1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips: Display im 21:9-Format

Tolle Idee, aber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Idee, aber

    Autor schueppi 20.12.12 - 08:41

    Dann haben wir zwei Window 8 Maschinen damit wir wieder zwei Fenster nebeneinander anzeigen lassen können?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.12 08:43 durch schueppi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tolle Idee, aber

    Autor bobb 20.12.12 - 09:09

    mmh, ne, aber n pc und nen sat-receiver oder n ultraschallgerät und nen pc oder n pc und überwachungskameras oder zwei pcs für verschiedene aufgaben ohne kvm-switch.... oder schlicht und ergreifend linux oder windows 7 drauf, soll ja auch geben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tolle Idee, aber

    Autor VisitorSam 20.12.12 - 09:22

    Warum zwei Windows 8 Maschinen? Du kannst auch so 2 Anwendungen nebeneinander anzeigen lassen...... Nutze ich täglich im Windows8

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tolle Idee, aber

    Autor dr. phibes 20.12.12 - 10:43

    2 Mäuse bräuchte man dann aber auch noch, ich wäre ständig versucht Dateien hin und her zu ziehen.
    Oder geht das schon automatisch?
    Also:
    Tastatur umschalten (wenn der Mauszeiger in den zweiten Monitor geht)
    Kopieren Desktop zu Desktop?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tolle Idee, aber

    Autor eyemiru 20.12.12 - 11:39

    dr. phibes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 Mäuse bräuchte man dann aber auch noch, ich wäre ständig versucht Dateien
    > hin und her zu ziehen.
    > Oder geht das schon automatisch?
    > Also:
    > Tastatur umschalten (wenn der Mauszeiger in den zweiten Monitor geht)
    > Kopieren Desktop zu Desktop?
    Schon mal InputDirector gehört?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tolle Idee, aber

    Autor Xstream 20.12.12 - 12:16

    oder mouse without borders

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tolle Idee, aber

    Autor Hugo 20.12.12 - 13:47

    hmm, beides nicht plattformunabhängig.
    Dann lieber Synergy welches ja glücklicherweise wieder weiter entwickelt wird. Da gibt es dann auch einen Client/Server für Mac und Linux.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tolle Idee, aber

    Autor Xstream 21.12.12 - 21:04

    leider sehr unsicher in öffentlichen netzen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45