Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Outlook 2013 ohne…

Marketing Lüge, geht nur um Verkauf

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marketing Lüge, geht nur um Verkauf

    Autor: leed 20.12.12 - 23:45

    Microsoft weiss, dass viele Kunden lieber ihre alte MS Office Version brauchen, anstatt mehrere hundert $ für die neue Version bezahlen, die nun wirklich nicht viel mehr kann. Ebenfalls ein Dorn in deren Auge sind die quelloffenen Office Pakete wie LibreOffice, die optisch noch an die alten MS Versionen angelehnt sind und auch deren Formate besser unterstützen als die neuen docx, xlsx etc.

    Bei Office gelingt Microsoft noch immer das, was beim Internet Explorer total schief geht. Kunden glauben sie bräuchten das MS Produkte, damit das Dokument richtig angezeigt wird. In wirklichkeit sind es aber die MS Produkte, die sich mit Absicht nicht an Standards halten. Das sieht man am besten wenn ein komplexeres Word Dok in verschiedenen MS Versionen verglichen wird.

  2. .... geht nur um Verkauf ...

    Autor: cicero 21.12.12 - 01:18

    hier gibt es etwas umsonst, von Microsoft:

    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=3

  3. Re: .... geht nur um Verkauf ...

    Autor: matbhm 21.12.12 - 06:34

    Entscheidend für ein akzeptables neues Outlook ist, dass es wirklich neue Funktionen mitbringt. Es ist geradezu lachhaft, dass man z. B. in Outlook Doppelmails nicht automatisch entfernen lassen kann.

  4. Re: .... geht nur um Verkauf ...

    Autor: Phreeze 21.12.12 - 09:31

    matbhm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entscheidend für ein akzeptables neues Outlook ist, dass es wirklich neue
    > Funktionen mitbringt. Es ist geradezu lachhaft, dass man z. B. in Outlook
    > Doppelmails nicht automatisch entfernen lassen kann.

    click - delete.
    warum kriegst du mails doppelt ?

  5. Re: .... geht nur um Verkauf ...

    Autor: matbhm 21.12.12 - 12:34

    Click delete - wäre ich fast nicht drauf gekommen :)! Allerdings bekomme ich nicht einzelne Doppelmails, sondern haufenweise! Und dann ist es gut, wenn man das automatisiert machen kann. Dafür gibt es zwar kleine Progrämmchen von Dritten (woran man sieht, dass nicht nur ich das Problem mit Doppelmails habe), die allerdings leider nicht ordnungsgemäß funktionieren. Unter Kontact z. B. ist es kein Problem, Doppelmails suchen und löschen zu lassen.

    Übrigens wird Outlook mit einer großen PST-Datei reichlich langsam!

  6. Re: .... geht nur um Verkauf ...

    Autor: TTX 25.12.12 - 13:57

    Ehm...dafür gibt es Regeln? Und wenn man Mails doppelt bekommt, hat man sowieso schon ein organisatorisches Problem.

  7. Re: .... geht nur um Verkauf ...

    Autor: Lemo 31.01.13 - 07:26

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm...dafür gibt es Regeln? Und wenn man Mails doppelt bekommt, hat man
    > sowieso schon ein organisatorisches Problem.

    Und wer dabei noch Jogginghosen trägt... ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. Thalia Bücher GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. SanDisk Ultra 128-GB-USB-3.0-Stick für 19,00€, WD Red...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Jurassic Park Collection Blu-ray 26,00€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Razer DeathAdder für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Syndicate (1993): Vier Agenten für ein Halleluja
    Syndicate (1993)
    Vier Agenten für ein Halleluja

    Golem retro_ Einmal die gesamte Erde verwalten. Diese Utopie durften Spieler 1993 tatsächlich ausleben in Syndicate, dem Echtzeit-Strategiespiel mit hohem Actionanteil aus dem Hause Bullfrog unter der Federführung von Peter Molyneux.

  2. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  3. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30