Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Outlook 2013 ohne…

Weg mit dem alten Zeug und das ist auch gut so!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weg mit dem alten Zeug und das ist auch gut so!

    Autor: Andre S 21.12.12 - 09:40

    Der Support wurde lange Jahre aufrecht erhalten, ich denke Sie haben Ihre Pflicht erfüllt.
    Immer den alten quatsch zu Supporten bringt die Leute dazu es zu benutzen da Sie zu faul sind umzustellen.

    Der Code ist alt, langsam und nicht mehr Zeitgemäß und ihn abzusetzen ist völlig berechtigt. Die Zeit läuft weiter und eine Menge hat sich verändert.

    IE6 und 7 wären schon lange tod wenn mann da nicht so lange rumgehampelt hätte und schneller erkannt hätte das das müll ist, das gilt für viele andere Software auch.

    Und wer sich jetzt wirklich beschwert, es wird genug patches geben die einen Support des alten Formats zurückbringen, gibt auch patches die Office XP Programmen usw lehrt mit xlsx, docx usw umzugehen.

    Microsoft tut nur das was viele andere Firmen auch tun und in diesem Fall ist dies das absolut richtige.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 09:40 durch Andre S.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. MSI GTX 970 Gaming 4G inkl. Rise of the Tomb Raider
    323,99€
  2. Microsoft Surface Pro Type Cover
    112,49€ statt 149,99€
  3. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

  1. Erneuerbare Energien: Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

    Eine neue Brennstoffzelle macht unabhängig vom Stromnetz und von Treibstoffnachschub. Einer der Hersteller ist ein Unternehmen aus Dresden.

  2. Fitness-Apps: Asics kauft Runkeeper
    Fitness-Apps
    Asics kauft Runkeeper

    Die Fitness-App Runkeeper gehört ab sofort zum Sportartikelhersteller Asics. Beide sind auf Laufen und Jogging spezialisiert. Für Endkunden soll sich vorerst nichts ändern. In letzter Zeit haben auch Adidas und Under Armour bereits bekannte Apps gekauft.

  3. Silicon Photonics: Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen
    Silicon Photonics
    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

    Photonen statt Elektronen - optische Schaltungen könnten eine Alternative zu elektronischen Halbleitern werden. Forscher in München haben hierzu einen neuen Ansatz entwickelt, Nanodraht-Laser mit Silizium zu verbinden.


  1. 17:07

  2. 16:21

  3. 15:16

  4. 15:00

  5. 14:51

  6. 14:14

  7. 13:49

  8. 13:29