1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Assange droht der…

Assange und Molyneux passen gut zusammen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Assange und Molyneux passen gut zusammen

    Autor: DerJochen 23.12.12 - 21:50

    Beide spucken große Töne. Beide versprechen grosses. Beide können nicht aufhören. Beide haben nur noch Luft beide halten von ihre Versprechungen nichts. Beide sind witzfiguren. Beide nimmt keiner mehr ernst. Beide nehmen sich zu wichtig.

    Mehr?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Assange und Molyneux passen gut zusammen

    Autor: paradigmshift 23.12.12 - 22:03

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr?

    Jo, der Assange hat eine Datei Namens insurance.aes256, Molyneux hat einen Würfel namens Curiosity. Beide behaupten der Inhalt wäre bahnbrechend und weltverändernd, dabe wird sich das ganze nur als heiße Luft entpuppen. Zwei Dinosaurier, im Schatten ihrerselbst, der Personen die sie zeitweilig waren.

    Bald kommt der große Absturz wie bei McAfee und keiner nimmt sie mehr für voll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Assange und Molyneux passen gut zusammen

    Autor: throgh 24.12.12 - 09:41

    Ich finde es doch etwas weit hergeholt Molyneux mit Assange zu vergleichen oder auch nur im Ansatz beide Namen im selben Atemzug zu erwähnen. Sicherlich hat auch Peter Molyneux viel versprochen! Aber seine Werke und sein Schaffen sprechen einfach für sich, abseits aller verrückten Unternehmungen in jüngster Zeit.

    Dungeon Keeper?
    Black & White?
    Fable?
    Theme Park?
    Syndicate?

    Nicht jedes Spiel hier genannt war das was versprochen wurde. Und dennoch machen sie Freude. Zudem ist Peter Molyneux bei weitem nicht so gewandt in der Selbstinszenierung wie Assange! Und das wiederum ist eine GUTE Eigenschaft.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender und Diaspora-Süchtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Assange und Molyneux passen gut zusammen

    Autor: Anonymer Nutzer 24.12.12 - 11:25

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beide nimmt keiner mehr ernst.

    Ich schon, und nun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Assange und Molyneux passen gut zusammen

    Autor: DerJochen 27.12.12 - 14:46

    Und Assange hatte WIKILEAKS bzw hat. Allerdings sind die Top Zeiten beider Personen vorbei. Raffen sie nur nicht selbst.

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es doch etwas weit hergeholt Molyneux mit Assange zu vergleichen
    > oder auch nur im Ansatz beide Namen im selben Atemzug zu erwähnen.
    > Sicherlich hat auch Peter Molyneux viel versprochen! Aber seine Werke und
    > sein Schaffen sprechen einfach für sich, abseits aller verrückten
    > Unternehmungen in jüngster Zeit.
    >
    > Dungeon Keeper?
    > Black & White?
    > Fable?
    > Theme Park?
    > Syndicate?
    >
    > Nicht jedes Spiel hier genannt war das was versprochen wurde. Und dennoch
    > machen sie Freude. Zudem ist Peter Molyneux bei weitem nicht so gewandt in
    > der Selbstinszenierung wie Assange! Und das wiederum ist eine GUTE
    > Eigenschaft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  2. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Elektromobilität: Elektroautos sind etwas fürs Land
    Elektromobilität
    Elektroautos sind etwas fürs Land

    Junge, hippe Metropolbewohner fahren Elektroauto, und Großunternehmen treiben die Elektromobilität voran - so lautet das Klischee. Falsch! Eine aktuelle Studie des DLR zeigt, dass andere zuerst umsteigen.

  2. TV-Kabelnetz: Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen
    TV-Kabelnetz
    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

    Primacom hat auf einem Branchentreff die Stärken des TV-Kabelnetzes herausgestellt und Versprechungen für eine höhere Datenrate gemacht. In der Konkurrenz mit DSL wolle Primacom in Führung gehen.

  3. Linux-Distribution: Fedora 22 ist ein Release für Admins
    Linux-Distribution
    Fedora 22 ist ein Release für Admins

    Fedora 22 bietet zwar einige Neuerungen für Desktop-Nutzer, mit der neuen Paketverwaltung und XFS als Standard müssen sich jedoch vor allem Admins umgewöhnen. Das Team bietet zudem Werkzeuge, die die Arbeit erleichtern sollen, aber auch neue Herausforderungen schaffen.


  1. 20:29

  2. 20:22

  3. 17:21

  4. 16:26

  5. 16:20

  6. 15:22

  7. 13:57

  8. 13:45