1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikipedia: Eine der größten…

Wikipedia nervt aber auch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wikipedia nervt aber auch

    Autor: lisgoem8 21.12.12 - 19:26

    Ich hab meine kleine Spende wie jedes mal gemacht. Trotzdem nervt mich auch wie vor der Gelbe Banner. Schrecklich echt! Nimmt fast die halbe Seite ein. und kommt immer und immer wieder.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wikipedia nervt aber auch

    Autor: developer 21.12.12 - 19:51

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine kleine Spende wie jedes mal gemacht. Trotzdem nervt mich auch
    > wie vor der Gelbe Banner. Schrecklich echt! Nimmt fast die halbe Seite ein.
    > und kommt immer und immer wieder.

    Jo wäre nett wenn das für Spender wegkommen würde.
    Keine Ahnung ob es das nicht sogar der Fall ist wenn man nen Account hat.

    Auf der anderen Seite finde ich es schon ok so deutlich drauf hin zu weisen.
    Ohne das Banner hätte ich vermutlich nichts gespendet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wikipedia nervt aber auch

    Autor: BlackPhantom 21.12.12 - 21:35

    Der gelbe Kasten konnte man doch ganz einfach wegklicken !?

    MFG :-)

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor: cicero 21.12.12 - 21:57

    Die haben halt kein Geld um sich teuere Software zu leisten
    die checken kann ob ein User schon gespendet hat ....

    Wikipedia ist ja nicht Facebook.
    Wikipedia will ja Daten (kostenlos) rausgeben, und keine Daten über User sammeln.

    Tja ... wie man's dreht und wendet ....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor: Dopeusk18 22.12.12 - 13:52

    Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia User Daten loggt.

    Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner

    Egal wie man es macht es passt einigen nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor: BlackPhantom 22.12.12 - 14:10

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten
    > gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia
    > User Daten loggt.
    >
    > Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner
    >
    > Egal wie man es macht es passt einigen nicht

    Naja, man könnte ja auch einfach ein Cookie setzen nach dem ein Benutzer gespendet hat. Also ein Cookie sollte ja wohl nicht allzu schlimm sein. :)

    MFG

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor: mikaso 22.12.12 - 14:11

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten
    > gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia
    > User Daten loggt.
    >
    > Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner
    >
    > Egal wie man es macht es passt einigen nicht


    Word!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor: Dopeusk18 22.12.12 - 14:33

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dopeusk18 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten
    > > gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia
    > > User Daten loggt.
    > >
    > > Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner
    > >
    > > Egal wie man es macht es passt einigen nicht
    >
    > Naja, man könnte ja auch einfach ein Cookie setzen nach dem ein Benutzer
    > gespendet hat. Also ein Cookie sollte ja wohl nicht allzu schlimm sein. :)
    >
    > MFG

    Da ist was dran.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  2. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden
  3. Streckenerkennung Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. BSI-Sicherheitsbericht: Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk
    BSI-Sicherheitsbericht
    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

    Das BSI registriert immer raffiniertere Angriffe auf IT-Systeme. Betroffen waren zuletzt auch Großkonzerne und Produktionsanlagen. Hochrangige Mitarbeiter fielen auf Phishing-Mails herein.

  2. Innenminister de Maizière: Jeder kleine Webshop muss sicher sein
    Innenminister de Maizière
    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Das IT-Sicherheitsgesetz soll eigentlich die kritische Infrastruktur schützen. Neue Vorschriften gibt es aber auch für alle kommerziellen Betreiber von Internetseiten wie Webshops und Medien. Noch bleiben viele Fragen offen.

  3. Smartwatch: Pebble unterstützt Android Wear
    Smartwatch
    Pebble unterstützt Android Wear

    Die Smartwatches von Pebble können mit einer neuen Pebble-Android-App mit Apps kommunizieren, die Android Wear unterstützen. Das erweitert das Einsatzgebiet der Uhren enorm, doch noch ist die Software nicht öffentlich verfügbar.


  1. 18:57

  2. 17:27

  3. 17:00

  4. 16:54

  5. 15:36

  6. 15:09

  7. 14:00

  8. 12:46