1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikipedia: Eine der größten…

Wikipedia nervt aber auch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wikipedia nervt aber auch

    Autor lisgoem8 21.12.12 - 19:26

    Ich hab meine kleine Spende wie jedes mal gemacht. Trotzdem nervt mich auch wie vor der Gelbe Banner. Schrecklich echt! Nimmt fast die halbe Seite ein. und kommt immer und immer wieder.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wikipedia nervt aber auch

    Autor developer 21.12.12 - 19:51

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine kleine Spende wie jedes mal gemacht. Trotzdem nervt mich auch
    > wie vor der Gelbe Banner. Schrecklich echt! Nimmt fast die halbe Seite ein.
    > und kommt immer und immer wieder.

    Jo wäre nett wenn das für Spender wegkommen würde.
    Keine Ahnung ob es das nicht sogar der Fall ist wenn man nen Account hat.

    Auf der anderen Seite finde ich es schon ok so deutlich drauf hin zu weisen.
    Ohne das Banner hätte ich vermutlich nichts gespendet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wikipedia nervt aber auch

    Autor BlackPhantom 21.12.12 - 21:35

    Der gelbe Kasten konnte man doch ganz einfach wegklicken !?

    MFG :-)

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor cicero 21.12.12 - 21:57

    Die haben halt kein Geld um sich teuere Software zu leisten
    die checken kann ob ein User schon gespendet hat ....

    Wikipedia ist ja nicht Facebook.
    Wikipedia will ja Daten (kostenlos) rausgeben, und keine Daten über User sammeln.

    Tja ... wie man's dreht und wendet ....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor Dopeusk18 22.12.12 - 13:52

    Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia User Daten loggt.

    Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner

    Egal wie man es macht es passt einigen nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor BlackPhantom 22.12.12 - 14:10

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten
    > gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia
    > User Daten loggt.
    >
    > Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner
    >
    > Egal wie man es macht es passt einigen nicht

    Naja, man könnte ja auch einfach ein Cookie setzen nach dem ein Benutzer gespendet hat. Also ein Cookie sollte ja wohl nicht allzu schlimm sein. :)

    MFG

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor mikaso 22.12.12 - 14:11

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten
    > gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia
    > User Daten loggt.
    >
    > Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner
    >
    > Egal wie man es macht es passt einigen nicht


    Word!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wieso Wikipedia aber auch nervt .....

    Autor Dopeusk18 22.12.12 - 14:33

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dopeusk18 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein kleiner Eingriff im System nur dazu müssen Nutzer Daten
    > > gespeichert werden d.h den Menschen passt es wieder nicht weil Wikipedia
    > > User Daten loggt.
    > >
    > > Lieber ein spenden Banner statt Riesen Werbe Banner
    > >
    > > Egal wie man es macht es passt einigen nicht
    >
    > Naja, man könnte ja auch einfach ein Cookie setzen nach dem ein Benutzer
    > gespendet hat. Also ein Cookie sollte ja wohl nicht allzu schlimm sein. :)
    >
    > MFG

    Da ist was dran.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  2. Intel Broadwell-U Neue Prozessoren für neue Macbooks
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

  1. Ressl: LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API
    Ressl
    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

    Das von OpenBSD-Entwicklern gestartete LibreSSL-Projekt erstellt ein komplett neues API, das von OpenSSL und dem Fork abstrahiert. Die Schnittstelle soll auf tatsächliche Anwendungsfälle beschränkt bleiben und könnte universellen Charakter für den TLS-Stack bekommen.

  2. Ausgründung: Ebay und Paypal trennen sich
    Ausgründung
    Ebay und Paypal trennen sich

    Ebay gründet seinen Bezahlungsabwickler Paypal in ein unabhängiges börsennotiertes Unternehmen aus. Zudem wird die bisherige Führung ausscheiden.

  3. OS X: Apple liefert Patch für Shellshock
    OS X
    Apple liefert Patch für Shellshock

    Apple liefert jetzt einen Patch für Shellshock aus. Der behebt zwar nicht alle bekannten Bugs im Funktionsparser von Bash, aber das ist vermutlich kein Sicherheitsproblem.


  1. 13:56

  2. 13:43

  3. 13:12

  4. 11:56

  5. 11:54

  6. 11:44

  7. 11:31

  8. 11:11