1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikipedia: Eine der größten…

Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: cicero 21.12.12 - 21:50

    Wikipedia ist gut, und Wikipedia ist gemeinnützig.

    Viele Leute beschweren sich ja darüber dass sie nicht wissen was mit ihren Geldern aus diversen Abgaben (inkl. GEZ) gemacht wird.

    Bei Wikipedia ist das sehr klar.

    Wikipedia ist so eine Art "Hitchhiker's Guide to the Galaxy" ... ;-)

    Ich finde es verdammt gut, dass eine Institution wie Wikipedia gibt.

    Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: NochEinLeser 21.12.12 - 21:53

    Stimmt. :)

    Und wer nicht so viel Geld hat - oder kein Geld spenden will - kann mit Wissen und Mitarbeit "spenden" (selbst wenn nur Rechtschreibfehler korigiert werden).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: eyemiru 22.12.12 - 12:30

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt. :)
    >
    > Und wer nicht so viel Geld hat - oder kein Geld spenden will - kann mit
    > Wissen und Mitarbeit "spenden" (selbst wenn nur Rechtschreibfehler
    > korigiert werden).


    *korrigiert
    War das Absicht? :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: c3rl 22.12.12 - 12:54

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee.

    Sehe ich genau so. Darum spende ich auch jedes Jahr 10-30¤. Leider werde ich oft dafür belächelt wenn ich das erzähle, was ich nicht so richtig verstehe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: NochEinLeser 22.12.12 - 13:12

    Nein, vertippt. ;) Wenn hier ein Wiki wäre, könnte man es jetzt ändern. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: dabbes 22.12.12 - 15:54

    Spendest du um des spenden willens, oder um es zu erzählen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: c3rl 22.12.12 - 18:52

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spendest du um des spenden willens, oder um es zu erzählen ?

    Was ist das für eine dumme Frage? Ich spende, weil ich Wikipedia fast jeden Tag mehrfach verwende, und die Wikimedia Foundation gegen Zensur kämpft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Für Wikipedia zu spenden ist eine gute Idee

    Autor: Dadie 23.12.12 - 13:56

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wikipedia ist so eine Art "Hitchhiker's Guide to the Galaxy" ... ;-)

    Wobei man hier klar sagen muss, dass die Deutsche Wikipedia mit ihren "Relevanzkriterien" (http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Relevanzkriterien) nicht in Richtung "Hitchhiker's Guide to the Galaxy" gehen sondern eben eher in Richtung einer Enzyklopädie.

    Darum hat die Deutsche Wikipedia das Potenzial zu einem "Hitchhiker's Guide to the Galaxy" zu werden, beschränkt sich aber aktive, durch löschen von Irrelevanten Artikeln, darauf nur eine "Encyclopedia Galactica" zu sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf

  1. Andrea Voßhoff: Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig
    Andrea Voßhoff
    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

    Die bisher sehr farblose Bundesdatenschützerin versucht sich ein Profil zu schaffen und stellt sich gegen die geplante Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung. Diese sei nicht mit der Europäischen Grundrechtecharta vereinbar.

  2. Release-Datum: Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli
    Release-Datum
    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

    AMDs Chefin Lisa Su hat den Erscheinungstermin von Windows 10 auf Ende Juli 2015 konkretisiert. Microsoft hat das Datum nicht bestätigt, bisherige AMD-Aussagen erwiesen sich jedoch als korrekt.

  3. Update: Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht
    Update
    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

    Eine Aktualisierung bringt neue Funktionen für Android Wear. So werden jetzt Smartwatches mit WLAN unterstützt sowie eine neue Gestenfunktion eingeführt. Praktisch dürften für manche Nutzer auch die App-Übersicht und die Erweiterung der Always-on-Funktion des Displays sein.


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54