1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IR-Blue: Günstige Wärmebildkamera für…

Vergleich mit professionellen Wärmebildgeräten....

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Vergleich mit professionellen Wärmebildgeräten....

Autor: kuni 24.12.12 - 10:32

Ist schon etwas traurig das Teil mit einem prof. WBG zu vergleichen. Beispielsweise hat sogar das billigste Gerät des Marktführers FLIR (kostet etwas unter ¤ 1000.-) eine Auflösung von 60x60 Pixel, einen SD Kartenslot, eine Möglichkeit zur Analyse mit einer Software (FLIR Reporter) usw. Legt man nochmals 500¤ drauf hat man 100x100 Pixel.

Auch die Teilung liegt bei 0,15K

Braucht an es nur zum Beobachten gibts ein FLIR Gerät mit 240x180 Pixel schon um ¤1500.-

Ich habe jetzt mal nur die Preise von Flir Geräten rausgesucht - von den billigeren China Geräte möchte ich mal gar nicht sprechen

Das Gerät um 200¤ ist ein nettes Spielzeug, aber leider auch nicht mehr. Es ist eigentlich um die 200¤ Schade

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Vergleich mit professionellen Wärmebildgeräten....

kuni | 24.12.12 - 10:32
 

Re: Vergleich mit professionellen...

doctorseus | 24.12.12 - 11:10
 

Re: Vergleich mit professionellen...

Johnny Cache | 24.12.12 - 11:21
 

Re: Vergleich mit professionellen...

jmr | 24.12.12 - 12:20
 

Re: Vergleich mit professionellen...

Johnny Cache | 24.12.12 - 13:21
 

Re: Vergleich mit professionellen...

guckdo | 25.12.12 - 12:36
 

Re: Vergleich mit professionellen...

Johnny Cache | 25.12.12 - 13:20
 

Re: Vergleich mit professionellen...

Natchil | 25.12.12 - 20:44
 

Re: Vergleich mit professionellen...

kuni | 27.12.12 - 08:41
 

Re: Vergleich mit professionellen...

serra.avatar | 26.12.12 - 10:04
 

Re: Vergleich mit professionellen...

DooMMasteR | 24.12.12 - 11:28
 

Re: Vergleich mit professionellen...

Endwickler | 24.12.12 - 12:09
 

Re: Vergleich mit professionellen...

ahja | 24.12.12 - 12:39
 

Re: Vergleich mit professionellen...

kuni | 27.12.12 - 08:43
 

Re: Vergleich mit professionellen...

Endwickler | 28.12.12 - 11:08

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  2. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon
  3. Firmware-Hacks UEFI vereinfacht plattformübergreifende Rootkit-Entwicklung

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
    Die Woche im Video
    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben in dieser Woche gleich zwei Topsmartphones getestet, über Autos debattiert, die sich selbstständig ans Tempolimit halten - und gebastelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Xbox One: Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole
    Xbox One
    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

    Microsoft arbeitet an der nächsten Version seiner Firmware für die Xbox One. Die soll neben aussagekräftigeren Erfolgsmeldungen auch Sprachnachrichten sowie dedizierte Server für den Gruppenchat mitbringen.

  3. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.


  1. 09:02

  2. 17:09

  3. 15:52

  4. 15:22

  5. 14:24

  6. 14:00

  7. 13:45

  8. 13:44