1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

*von der Liste streich*

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *von der Liste streich*

    Autor: 3dgamer 27.12.12 - 11:20

    Bei der Begründung, lachen oder weinen?

    Mal im Ernst, selbst wenn wirklich was in der Dusselwolke berechnet wird... merkt jemand den Unterschied zwischen einem anderen Spieler der nebenan vor sich hin wurschtelt oder pseudo-Daten die die KI errechnet? Ich denke nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: *von der Liste streich*

    Autor: throgh 27.12.12 - 11:24

    Die von EA respektive Maxis genannte Begründung ist absoluter Unsinn. Niemand hat darum gebeten, dass massive Mehrspieler-Funktionalitäten Einfluss nehmen. Sicherlich ist das eine durchaus interessante Sache. Aber daraus könnte man ein eigenständiges Spiel schaffen. Wieder einmal wird mit der Kundschaft nicht gesprochen. Aber der Großteil wird es dennoch kaufen aus unterschiedlichsten Gründen:

    Es ist cool?
    Es ist neu?
    Es bestehen Gruppenzwänge?
    etc.

    Dass dies wieder einmal ein TEST ist, sollte doch einleuchten. Wenn es breit genug adaptiert wird, finden sich demnächst weitere Begründungen zu Cloud-Funktionen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: *von der Liste streich*

    Autor: dafire 28.12.12 - 19:51

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Niemand hat darum gebeten, dass massive Mehrspieler-Funktionalitäten
    > Einfluss nehmen. Sicherlich ist das eine durchaus interessante Sache. Aber
    > daraus könnte man ein eigenständiges Spiel schaffen. Wieder einmal wird mit
    > der Kundschaft nicht gesprochen.

    Hmmm... es ist doch ein eigenständiges Spiel ? Es ist nicht Sim City 5.

    > Dass dies wieder einmal ein TEST ist, sollte doch einleuchten. Wenn es
    > breit genug adaptiert wird, finden sich demnächst weitere Begründungen zu
    > Cloud-Funktionen.

    Es ist kein TEST... laut EA-Chef geht die Richtung klar richtung Online-Social-Verzahnt. Große Offline-Singleplayer Projekte wirds wohl nicht mehr geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 19:52 durch dafire.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: *von der Liste streich*

    Autor: F4yt 28.12.12 - 23:28

    Yoa, was der EA-Chef halt so erzählt, nech...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: *von der Liste streich*

    Autor: motzerator 29.12.12 - 01:18

    dafire schrieb:
    -------------------
    > Es ist kein TEST... laut EA-Chef geht die Richtung klar richtung
    > Online-Social-Verzahnt. Große Offline-Singleplayer Projekte
    > wirds wohl nicht mehr geben.

    Voe EA vielleicht nicht, aber sebst da glaube ich, das dieser Depp irgendwann begreift, das man Singleplayer Spielern keine Multiplayer Games andrehen kann. Ich will in meinem Spiel von anderen Mitspielern ungestört bleiben, auf Multiplayer hab ich genauso viel Bock wie auf Zahnschmerzen.

    Ganz egal, wie die das umsetzen, es wird immer Kacke und wenn Sim City ein Multiplayer Spiel wird, können die das alleine zocken.

    Was ich noch verstehen könnte, währe eine Option, seine Stadt in eine größere Umgebung online einzubinden, aber eben nur als Option. Alles andere ist doch Schwachsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: *von der Liste streich*

    Autor: azeu 29.12.12 - 15:42

    den allercoolsten Grund hast Du vergessen:

    Das Spiel rechnet in der Cloud...

    "boah, ey, das kann Dein Spiel nicht" (Zitat eines Unterbelichteten)

    :)

    Dieses Cloud-Gedöns werden die sicher schmackhaft machen, da WETT ICH DRAUF ;-)

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Assassin's Creed Rogue: Abstecher zu den Templern
Test Assassin's Creed Rogue
Abstecher zu den Templern
  1. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  2. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris
  3. Radeon und Geforce Grafiktreiber von AMD und Nvidia für Call of Duty und Unity

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  1. 15 Jahre Unreal Tournament: Spiel, Bot und Sieg
    15 Jahre Unreal Tournament
    Spiel, Bot und Sieg

    Künstliche Krieger und Capture-the-Flag-Modus: KI-Bots machten vor 15 Jahren Unreal Tournament erfolgreich. Dabei wollten die Entwickler ursprünglich nur ein Addon für Unreal programmieren.

  2. Inmarsat und Alcatel Lucent: Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s
    Inmarsat und Alcatel Lucent
    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Der Satellitenbetreiber Inmarsat will mit Alcatel Lucent ein europaweites Netzwerk aufbauen, das Flugzeuge mit schnellen Internet-Zugängen versorgt. Geschwindigkeit und der hohe Preis waren "bei Internet im Flugzeug bisher eher enttäuschend", sagte der Alcatel-Lucent-Chef.

  3. Managed Apps: Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen
    Managed Apps
    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

    Wenn Firmen Apps aus dem Windows-Store für alle ihre Mitarbeiter kaufen wollen, können sie das mit Windows 10 einfacher tun. Laut Microsoft ist auch das Aufsetzen eigener Stores bald möglich. Weniger gute Nachrichten gibt es von einem beliebten Tool, das mit der aktuellen Beta zickt.


  1. 09:00

  2. 19:11

  3. 18:44

  4. 17:49

  5. 16:37

  6. 15:24

  7. 15:22

  8. 15:20