1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

1984

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1984

    Autor: johnmcwho 29.12.12 - 12:26

    Irgendwie beschleicht mich das Gefühl das 1984 aus einer anderen Ecke kommt. Warum Regierungen wenn nicht einfach Konzerne. Ist schon beschreibend wenn grade Simcity hier seinen Teil dazu beiträgt. Also egal wie es begründet wird es gibt keine klare Info was gemacht/berechnet wird. Und daher gibt es auch keinen Kauf oder Beta Test oder sonstiges.
    EA diesmal habt ihr wieder einen Titel zu Grunde gewirtschaftet, aber was will man von BWLern in den Führungsetagen verlangen. Ich hoffe nur das einer sich die Mühe macht die Glassdingens Engine nach zu bauen, ohne externen Cloudverbindung. Das könnte eine gute Basis für ein neues Spielgefühl werden. Ich denke da nur an Titel wie eben Simcity, Railroad Tycoon oder aber so was wie Pirates, Patrizier usw..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 1984

    Autor: lolig 29.12.12 - 13:41

    johnmcwho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie beschleicht mich das Gefühl das 1984 aus einer anderen Ecke
    > kommt. Warum Regierungen wenn nicht einfach Konzerne.

    Der Begriff 1984 wird mittlerweile viel zu inflationär genutzt. Es handelt sich um ein Spiel, jeder hat die freie Wahl sich das anzutun oder auch nicht, anders als bei Gesetzen wird dies niemanden aufgezwungen.

    Mal abgesehen davon wird die ausbeute an persönlichen Daten bei Sim City 5 und der Zwangscloud erheblich geringer sein als etwa bei Facebook.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 1984

    Autor: johnmcwho 29.12.12 - 17:44

    Aber inzwischen zur besseren Auswertung mit Facebook/Google+ verknüpft, ist ja ein leichtes und mit dem Ergebnis sehr gefährlich. Inflationär hin oder her wichtig ist dies offen zu betrachten wer nun wirklich die Daten haben will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

  1. NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland
    NSA-Ausschuss
    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    Nur auf Druck des Bundeskanzleramts und mit juristischen Tricks erhielt der BND Zugriff auf ausländische Kommunikation in Deutschland. Der NSA-Ausschuss hält diese Praxis für problematisch.

  2. IT-Anwalt: "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"
    IT-Anwalt
    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

    Facebook wird seine AGB ändern. Doch der Betreiber ignoriert dabei, dass die Nutzer dem ausdrücklich zustimmen müssen. "Somit ist die Änderung nach deutschem Recht illegal und nicht wirksam", so ein IT-Anwalt.

  3. Erbgut: DNA überlebt Ausflug ins All
    Erbgut
    DNA überlebt Ausflug ins All

    Kommt das Leben auf der Erde doch aus dem All? Das Erbgut jedenfalls ist robust genug dafür: Es übersteht den Eintritt in die Erdatmosphäre. Das hat auch Auswirkungen auf die Raumfahrt.


  1. 19:02

  2. 18:51

  3. 18:00

  4. 17:39

  5. 17:19

  6. 17:00

  7. 16:53

  8. 16:44