Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Blizzard streicht Team…

Mit PVP wird doch immer noch geworben

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Mit PVP wird doch immer noch geworben

Autor: hw75 28.12.12 - 15:19

Also, erst damit werben (sogar jetzt immer noch, auf der Seite runterscrollen): http://eu.battle.net/d3/de/game/what-is
und dann einen Spruch wie "Auf PvP-Aspekte hätten die Entwickler nicht geachtet".

Aber im Prinzip auch egal, PvP wäre sowieso witzlos gewesen mit dem übermäßig großen Anteil an Bottern, Cheatern und Dupern, die auch den Markt kaputt gemacht haben. Wobei das ja auch ein Hauptgrund war, den Onlinezwang einzuführen ("cheaten ist damit nicht mehr möglich"). Und dank dem Echtgeld-Auktionshaus kann auch kein Rollback gemacht werden, um das wieder geradezubiegen.

Schönes Spiel schön versaut.

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Mit PVP wird doch immer noch geworben

hw75 | 28.12.12 - 15:19
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

shazbot | 28.12.12 - 15:26
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

schumischumi | 28.12.12 - 15:34
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

kazhar | 28.12.12 - 20:27
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

theonlyone | 29.12.12 - 02:17
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

kazhar | 29.12.12 - 09:49
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

theonlyone | 28.12.12 - 15:43
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

dEEkAy | 30.12.12 - 15:23
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

Endwickler | 29.12.12 - 10:43
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

hw75 | 04.01.13 - 11:02
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

Endwickler | 16.01.13 - 08:46
 

Re: Mit PVP wird doch immer noch geworben

Brauni72 | 29.12.12 - 23:49

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  3. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  4. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

    Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein "Backdoor-Trojaner" gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.

  2. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  3. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.


  1. 00:05

  2. 19:51

  3. 18:59

  4. 17:43

  5. 17:11

  6. 16:22

  7. 16:15

  8. 15:03