Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medal of Honor Warfighter: EA entfernt…

Das hat was von Selbstironie, EA.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das hat was von Selbstironie, EA.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.12.12 - 19:48

    Die sollten die ganze Seite zu dem Schrott-Spiel vom Netz nehmen. Ich habe selten so ein verbugtes, dämliches Spiel wie dieses erlebt. Was für ein Glück dass es Schwarzkopien gibt, ich habe den Rotz nach dem ersten Viertel der SP-Kampagne gelöscht. Nicht zum Aushalten, und so ein Dreck soll bis zu 60¤ kosten?

    Hier eine wunderbare Praxisanalyse zu dem "Ding".

    http://www.youtube.com/watch?v=m42-zWLyJoM

  2. Re: Das hat was von Selbstironie, EA.

    Autor: F4yt 28.12.12 - 23:43

    Tja, die Hersteller wissen wohl, warum sie nicht mehr zu jedem Spiel Demos anbieten...

    Hätte z.B. Steam die Möglichkeit, jedes Spiel für einen gewissen Zeitraum zu testen (1/2h, 1h) würden wohl weitaus weniger Spiele verkauft...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Unterföhring
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 6,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Eugene Cernan: Der letzte Mann auf dem Mond ist tot
    Eugene Cernan
    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

    Eugene Cernan verließ im Jahr 1972 als letzter Mensch die Mondoberfläche. Am Montag starb er. Seine Hoffnung, einen weiteren Flug eines Menschen zum Mond zu erleben, wurde nicht erfüllt.

  2. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  3. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08