1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RFID: Digitalcourage e.V. ruft zur…

"einfach identifizierbar sein"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "einfach identifizierbar sein"

    Autor: Fizze 29.12.12 - 08:44

    a) Nicht jeder Kunde trägt ein Kleidungsstück, dass er früher mal im Laden gekauft hat, am selben Tag eines neuen Einkaufs im selben Laden.

    b) Die Kleidungsseriennummern ist bei jedem Kleidungsstück ja zufällig, also wie soll ein Kunde identifizierbar sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "einfach identifizierbar sein"

    Autor: benji83 29.12.12 - 11:03

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a) Nicht jeder Kunde trägt ein Kleidungsstück, dass er früher mal im Laden
    > gekauft hat, am selben Tag eines neuen Einkaufs im selben Laden.
    Nicht jeder Kunde besitzt nur ein einzelnen Artikel mit RFID Chip.

    > b) Die Kleidungsseriennummern ist bei jedem Kleidungsstück ja zufällig,
    > also wie soll ein Kunde identifizierbar sein?
    z.B. Kreditkarte, Kundenkarte

    Es können auch die Datensätze an jemanden verkauft werden der in der Lage ist diese einer Person zu zuordnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

  1. Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
    Razer Blade 2015 im Test
    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

    Schneller und dennoch sparsamer: Razers Blade 2015 übernimmt das tolle Display des Vorgängers und liefert eine sehr viel höhere Geschwindigkeit. Gegen den einzigen Nervfaktor helfen Kopfhörer.

  2. Biomimetik: Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben
    Biomimetik
    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben

    Der Roboter ist klein, die Last groß: US-Forscher haben einen winzigen Roboter gebaut, der mit einem immensen Gewicht beladen an einer Glasscheibe hochklettert. Bewegung und Haftung sind von der Natur abgekupfert.

  3. Malware: Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos
    Malware
    Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos

    Weder die in Apples OS X integrierten Schutzmechanismen noch Antivirensoftware verhindern effektiv die Installation oder Ausführung von Malware. Das demonstrierte ein IT-Sicherheitsexperte.


  1. 12:00

  2. 11:59

  3. 11:43

  4. 11:10

  5. 11:09

  6. 11:03

  7. 09:55

  8. 09:00