1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung NX300: 3D-Videos und Fotos mit…

Ist mir ein Rätsel wieso es kaum 3D Kameras gibt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist mir ein Rätsel wieso es kaum 3D Kameras gibt

    Autor Achranon 04.01.13 - 17:26

    3D Fernseher gibt es seit Jahren. Richtige 3D Kameras kaum, also ich meine damit welche die ein richtiges 3D Bild hinbekommen und auch in der Lage sind 3D Bilder wo sich etwas bewegt aufzunehmen, was üblicherweise nur mit 2 Objektiven klappt.

    Die einzige 3D Kamera die den Namen verdient hatte war die Fujitsu Finepix Real 3D W3, da sie zwei Objektive hatte. Mittlerweile ist sie aber kaum noch zu bekommen und auch technisch ein wenig veraltet.

    Die Technik dieser Samsung Kamera klingt interessant, ich will aber erstmal 3D Bilder sehen bevor ich glaube daß das so funktioniert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist mir ein Rätsel wieso es kaum 3D Kameras gibt

    Autor NIKB 04.01.13 - 23:59

    Weil sich keine Sau für 3D interessiert, außer der Industrie die uns das verticken will?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist mir ein Rätsel wieso es kaum 3D Kameras gibt

    Autor Lala Satalin Deviluke 05.01.13 - 11:41

    Sehe ich genauso wie du...

    Das ist so oder so kein 3D, das ist ALLEs Fake 3D.
    Echtes 3D hast du nur in der Realität.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist mir ein Rätsel wieso es kaum 3D Kameras gibt

    Autor wasabi 05.01.13 - 14:53

    > Weil sich keine Sau für 3D interessiert, außer der Industrie die uns das
    > verticken will?!

    Naja, also ich hab hier noch den Klassiker "Werkbuch für Jungen" von meinem Vater aus den 50er oder frühen 60er Jahren. Da steht auch drin, wie man eine Kamera-Wippe für 3D-Fotos baut, ebenso einen Betrachter für entsprechende Dias :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

  1. Microsoft: Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar
    Microsoft
    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

    Mit einem neuen Adapter lässt sich die aktuelle Kinect für die Xbox One auch am PC nutzen. Gleichzeitig veröffentlicht Microsoft ein neues SDK für die Bewegungs- und Sprachsteuerung und bietet Entwicklern die Möglichkeit, ihre Programme im Store zu verkaufen.

  2. Mini-PC: Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an
    Mini-PC
    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

    Dell hat die Spezifikationen und Preise des Alienware Alpha veröffentlicht: Der Mini-PC kostet 550 bis 900 US-Dollar und setzt auf Haswell- sowie Maxwell-Technik. Dell vergleicht den Alpha mit der Playstation 4 und der Xbox One - außer bei der Leistung.

  3. Android 5.0: Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10
    Android 5.0
    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

    Die Nexus-Geräte werden wohl die ersten Android-Smartphones und -Tablets sein, die mit der aktuellen Version versorgt werden. Android 5.0 alias Lollipop erhalten die Smartphones Nexus 4 und 5 sowie die Tablets Nexus 7 und 10 am 3. November 2014.


  1. 10:22

  2. 09:50

  3. 09:09

  4. 08:54

  5. 08:13

  6. 07:59

  7. 07:57

  8. 07:55