Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…

Ich bin sehr happy mit meinem Surface...

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Ich bin sehr happy mit meinem Surface...

Autor: The Architect 04.01.13 - 23:38

... und würde es jederzeit wieder kaufen. :-)

Das einzige, was mich wundert, ist die Tatsache, dass MS doch hierzulande praktisch keine wirkliche Werbung gemacht hat. In der Ankündigungsphase war immer die Rede von irgendwelchen großen Kampagnen, die gestartet würden etc. Auch tolle Werbespots sieht man nur auf YouTube und nicht z.B. hierzulande im TV.

Hat MS gedacht, alle Welt wartet nur auf das Surface und reisst es denen aus den Händen? Okay, ich habe das gemacht :-), aber wie man sieht bin ich doch wohl eher die Ausnahme gewesen.

Das Surface RT selbst ist absolut super und erfüllt alle meine Wünsche an ein Tablet. Leute, bevor ihr rummeckert: probiert die Sachen doch erst einmal selbst aus.

Das einzige, was mir nicht gefällt:
- Das Surface RT ist gefühlt relativ schwer, ist beim Gucken eines Films im Bett etwas ermüdend im Arm
- Ich habe Touch und Type Cover mitbestellt und muss sagen, dass ich eigentlich beide kaum verwende, weil der starre Aufstellwinkel des Surface nicht so ganz das Wahre ist (für kurz mal ganz okay, aber nicht um dauerhaft als Notebook-Ersatz daran zu arbeiten)



1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 23:41 durch The Architect.

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ich bin sehr happy mit meinem Surface...

The Architect | 04.01.13 - 23:38
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

PatrickFoster | 04.01.13 - 23:42
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

iu3h45iuh456 | 05.01.13 - 13:00
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

motzerator | 06.01.13 - 22:48
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

nmSteven | 06.01.13 - 23:03
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

Jan Peter | 06.01.13 - 23:51
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

motzerator | 07.01.13 - 00:27
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

heigei | 07.01.13 - 00:32
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

PatrickFoster | 07.01.13 - 00:58
 

Re: Ich bin sehr happy mit meinem...

heigei | 07.01.13 - 01:00
 

Dann hier eine Frage an die glücklichen...

invalid | 05.01.13 - 14:57
 

Re: Dann hier eine Frage an die...

heigei | 06.01.13 - 11:35
 

Re: Dann hier eine Frage an die...

PatrickFoster | 06.01.13 - 13:23
 

Re: Dann hier eine Frage an die...

Sharky7 | 06.01.13 - 19:08

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. WITZENMANN GmbH, Pforzheim
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€
  2. 13,97€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. Layer-2-Bitstrom: Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro
    Layer-2-Bitstrom
    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

    Beim Layer-2-Bitstromzugang soll die Telekom ihren Konkurrenten einen 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro anbieten, schlägt die Bundesnetzagentur vor. Die Anbindung eines Kabelverzweigers mit unbeschalteter Glasfaser kostet künftig 46,76 Euro.

  2. Thomson Reuters: Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden
    Thomson Reuters
    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

    Eine umstrittene Datenbank mit Informationen über die Geldgeschäfte terrorverdächtiger Personen ist offenbar im Netz zugänglich. Der Betreiber, eine Nachrichtenagentur, hat das mittlerweile bestätigt. Auf der Liste sollen zahlreiche unschuldige Personen stehen.

  3. Linux-Distribution: Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
    Linux-Distribution
    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

    Dass die Linux-Distribution die Unterstützung des 32-Bit-Befehlssatzes für x86-Chips einstellt, ist aus Sicht der Ubuntu-Entwickler nur noch eine Frage der Zeit. Um den richtigen Zeitpunkt zu wählen, werden nun auch die Nutzer befragt.


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11