Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…

Super Produkt, allerdings schlecht vermarktet!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Produkt, allerdings schlecht vermarktet!

    Autor: The Architect 04.01.13 - 23:56

    Ich denke, dass der schleppende Absatz weniger mit dem Produkt selbst zu tun hat, denn hier hat Microsoft tadellose und solide Arbeit abgliefert, die mit der Referenz iPad auf Augenhöhe spielt.

    Das Problem ist aus meiner Sicht, dass MS die Vermarktung und Produkteinführung schlicht und einfach vermasselt hat:

    Die überraschende Ankündigung des Surface war noch ein echter Coup! Geiles Gerät, innovative Details, strategische Kampfansage.... Wow!

    Doch was kam dann? Nichts!!! Es kam einfach nichts mehr. Jetzt hätte MS richtig nachlegen müssen: Werbung, Werbung, Werbung... MS hat hier eine einfache Massage an den Mann zu bringen:

    "Wir haben jetzt auch ein Tablet im Programm und das ist besser als ein iPad. Und günstiger. Punkt." (Bitte jetzt NICHT diese Aussagen inhaltlich diskutieren, das ist aber die zu verbreitende Werbebotschaft!)

    Und diese Message auf der ganzen Welt zu verbreiten ist aufwendig und zwar richtig aufwendig und entsprechend teuer. Aber das muss MS halt machen! Wie sollen die Leute sonst auf die Idee kommen, auf die Seiten eines speziellen MS-Shops zu gehen und dort sich so ein Ding zu bestellen? Woher um alles in der Welt sollen die Leute das überhaupt wissen? Oder will MS nur an Golem- und Heise-Leser verkaufen? Sicher nicht.

    Warum läuft dieser Spot nicht im TV?
    http://www.youtube.com/watch?v=U7UlE-o8DQQ

    Kurzum: Ich meine hier versagt das Marketing - oder MS fährt hier eine andere Strategie, die noch niemand so richtig durchblicken kann.

    Vielleicht fährt die ganze Maschinere ja auch erst mit dem Surface Pro hoch - wer weiß das schon genau.

    Aus meiner Sicht ist das alles ein Marketing-Kommunikationsproblem und keines der Produkttechnik.

    Apple führt auch hier vor wie es geht - die iPad-, iPhone- oder iPod-Werbung und die dahinter liegenden Botschaften sind super! Mein Ratschlag an MS: auch dieses Vorgehen kopieren. Es wird funktionieren. ;-)

    Aber wenn uns eines die Vergangenheit gelehrt hat, dann dass MS durchaus aus Fehlern lernt und es dann halt besser macht. Nicht schön, aber darum gehts im Markt ja nicht.

    Glaubt ihr im Ernst, dass Apple das Rennen schon für alle Ewigkeiten gewonnen hat? Das wird noch richtig spannend!



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.13 00:13 durch The Architect.

  2. Re: Super Produkt, allerdings schlecht vermarktet!

    Autor: PatrickFoster 05.01.13 - 00:15

    das unterschreibe ich so :)

  3. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: motzerator 05.01.13 - 00:25

    Also wenn man den verschiedenen Berichten so folgt, ist das Gerät nicht gerade eine Rakete, vor allem scheint es mal flotter und mal langsamer zu sein, je nachdem was da im Hintergrund gerade alles abläuft.

    Also ich muss gestehen, ich empfinde soetwas als sehr unzufriedenstellend. Aber das Marketing hat seinen Teil zu beigetragen und jetzt werden sich alle OEMs fragen, ob sie solche Geräte bauen, wenn nicht mal Microsoft damit erfolg hat.

  4. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: The Architect 05.01.13 - 00:29

    Blödsinn. Das Surface hat kein (!) Performance-Problem. Ich besitze eines und kann es mit Sicherheit sagen. Die Berichte und Artikel auf die sich vermutlich auch deine Aussagen stützen stammten allesamt von der Vorabversion von Office und vor dem ersten Update. Auch das ein Kommunikationsproblem.

    Hast du überhaupt schon mit einem Surface selbst gearbeitet? Oder es mal länger als 5min getestet?

  5. Re: Super Produkt, allerdings schlecht vermarktet!

    Autor: jack_leamas 05.01.13 - 00:37

    ich gebe ihnen teilweise recht.

    zur vermarktung gehört auch:
    - verfügbarkeit - und zwar weltweit
    ich lebe in österreich und hab zuerst widersprüchliche angaben gehört, gibts hier nicht, dann doch via online store..
    - auslieferung... auf twitter bekam ich mit dass auch noch bei der distribution ein fehler passiert ist und einige ein falsches tastaturlayout hatten. sicher nicht viele, aber die machten ordentlich stunk
    - werbung: ich komme grad aus brasilien zurück, dort wurde MASSIV windows 8 beworben, nicht surface - ich nehme an das gerät ist dort nicht verfügbar
    - ich habe ein spiegel abo und sehe dort immer wieder windows 8 print werbung, aber keine surface werbung
    ich registriere massive out of home werbung zu windows 8 auch hochfrequenten ubahnstationen in wien, aber natürlich kein surface, denn das gibts im laden nicht.

    reviews: gemischte reviews. ich find es ist ein extrem guter wurf. ich hab es schon mehrmals verwendet, es ist ein riesenschritt. ich bin nicht so begeistert von der windows 8 UI,... aber das ist geschmackssache, ich mags am windows phone, aber am tablet find ichs gar nicht so toll,.. anyway. die hardware und haptik ist super. aber es wird bei den verkaufszahlen mE auch immer vergessen wie verdammt viel von apple oder google schon rausverkauft worden ist.. ich hab selbst ein galaxy tab.. und sehe keinen grund zum switchen.. es reicht mir völlig aus.

    sie haben jedenfalls recht: es reicht nicht ein gutes produkt abzuliefern, das braucht dann sehr gutes marketing, damit es trotzdem funktioniert.
    das iphone 1 war ein sehr gutes produkt, da sind freunde von mir in den flieger gestiegen und haben es aus england geholt.
    das surface ist aber nur gut, nicht sehr gut, deswegen bräuchte es sehr gute vermarktung.

  6. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: anhpod 05.01.13 - 00:40

    Android 2 ruckelt nicht! Jemals ein Android Gerät länger als 5 Minuten ausprobiert?

    ...

    Android 3 ruckelt nicht! Ihr habt es doch nie benutzt!

    ...

    Android 4 ruckelt endlich nicht mehr! Da seht ihrs!

    ...

    Project Butter! In your face!

  7. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: Shadewalkerz 05.01.13 - 00:56

    Da habe ich in einem Blog auch ein schönes Review zu Android 4.1 gelesen. Es ging darum, dass Project Butter das Gerät schön flüssig machen soll.

    "Jelly Bean fixt mit Project Butter also ein Problem, von dem Android-Fans steif und fest seit 2 Jahren behaupten, es würde nicht existieren."

    :D

    Da sind mir sogar die Apple Fanboys noch lieber ^^

  8. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: The Architect 05.01.13 - 01:06

    Mit folgendem Unterschied: Beim Surface ruckelt aber wirklich nichts.

    Ich schwöre! :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.13 01:12 durch The Architect.

  9. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: anhpod 05.01.13 - 01:16

    Das was dein Typ aus dem Video zeigt, lief bei den Typen (http://www.youtube.com/watch?v=d1Bg3SMBJ4o) auch flüssig.

    Deiner hat im Grunde nur einige Apps geöffnet und "einwenig leicht" gescrollt.

    Ich vermute auch, dass die Performance-Probleme bei den ganzen Hands-Ons durch die Indexierung bei erstmaliger Benutzung zurückzuführen ist.

  10. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: motzerator 05.01.13 - 01:43

    The Architect schrieb:
    -------------------------------
    > Hast du überhaupt schon mit einem Surface selbst
    > gearbeitet? Oder es mal länger als 5min getestet?

    Wie denn? Ich habe das iPad Mini im Saturn getestet, ich habe das Nexus 7 im Saturn getestet, ich hätte mir gern auch das Surface angesehen aber dazu hätte ich nach Essen in ein Hotel fahren müssen, statt in einen Laden zu gehen.

    So gesehen bezieht sich meine Aussage auf verschiedene Berichte und Youtube Videos, wo man es recht gut erkennen kann, das es ruckelt. Nicht nur bei Office. Die Berichte liest man ja an vielen Stellen aber gut möglich, das Microsoft nachbesert, die haben auch die lahme Ente Vista im Laufe der Jahre ans Laufen bekommen.

  11. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: The Architect 05.01.13 - 01:51

    Ernst gemeint: bestelle dir doch einfach eines im Microsoft Store, teste es zuhause ausgiebig und schicke es anschließend einfach wieder zurück. Die Rückgabefunktion ist sogar im Shop integriert. Du kannst es von UPS einfach wieder abholen lassen - 14 Tage lang gemäß Fernabsatzgesetz. Keine Gründe erforderlich. Du hast hier ja auch vielleicht schon gelesen, dass Microsoft sich hier sehr kundenfreundlich verhält - du stößt damit auf keinerlei Probleme bei der Rückgabe.

    Ich bin WIRKLICH an deinem Praxisbericht interessiert und ob sich vielleicht was an deiner bisher erkennbaren pauschalen Ablehnung ändert oder sich zumindest etwas differenzierter darstellt. Ich würde davon jedenfalls ausgehen...

    Mein Tipp: Probiere es halt aus - und zuhause in den eigenen 4 Wänden geht das eh am besten.

    Eine gefestigte eigene Meinung bildet man sich immer noch selbst und nicht auf Basis Berichte anderer, gerade (!) wenn bestimmte Themen kontrovers diskutiert werden und man sich an dieser Diskussion beteiligen will.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.13 01:55 durch The Architect.

  12. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: Grym 05.01.13 - 06:27

    Microsoft hätte einfach den vorher gerüchterweise verbreiteten Preis anbieten müssen. 199 USD, 199 EUR pro Gerät in einfachster Ausstattung ohne Tastatur und man hätte sich im Weihnachtsgeschäft erstmal eine User-Base geschaffen, auf welche man aufbauen könnte.

    Vom Preis her ist das Surface im Moment ja eher als Premium-Gerät einzustufen, aber das kommt wohl mit der Kundenwahrnehmung nicht in Einklang. Ich denke schon, dass Kunden das Surface ganz klar vor der Android-Billig-Konkurrenz sehen (z.B. Nexus 7), aber wenn es preislich mit dem iPad auf einem Level ist, dann werden die meisten Kunden eher Apple den Vorzug geben. Schlichtweg weil Apple sich in den letzten Jahren (zu Recht oder zu Unrecht!?) als Premium-Marke etabliert hat, während man mit Microsoft (nur) ein gutes Produkt kauft. Kein Billig-Produkt (Kein Dacia/Android), aber auch kein Premium-Produkt (Mercedes/Apple). Das Surface is der VW Golf / Passat, allerdings zum Preis eines Mercedes. Würde man den Golf zum Preis eines Dacia verkaufen, hätte man sofort einen erheblichen Marktanteil.

    ==============================
    Allgemeinwissensquiz für Windows 8
    http://apps.microsoft.com/webpdp/de-de/app/ingenify-quiz/1dd5cc90-a71c-4956-ad9a-2f4401ee55bc

  13. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: gaym0r 05.01.13 - 06:35

    anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android 4 ruckelt endlich nicht mehr! Da seht ihrs!

    Hatte eben ein S3 Mini in der Hand (ein ganz frisches) - Wirklich flüssig ist anders... (und jetzt kommt mir bitte nicht mit Custom-ROM)

  14. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: Casandro 05.01.13 - 08:29

    Das Problem ist relativ einfach, hätte Microsoft das Teil mit offenen Bootloader als offene Plattform herausgebracht, so hätten die einen bislang unbedienten Markt bedient. Firmen hätten das Teil dann gekauft, in der Gewissheit, dass es dafür auch noch in 5 Jahren Updates geben wird, und dass man zur Not halt ein richtiges Linux installieren kann um es als tragbares Terminal zu verwenden.

    So ist Surface halt genau so ein Wegwerfteil wie der ganze Rest.

  15. Re: Super Produkt, allerdings schlecht vermarktet!

    Autor: Vaporware 05.01.13 - 08:51

    http://www.youtube.com/watch?v=G3xnq8d_Tdw&feature=player_embedded

  16. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: cappuccino 05.01.13 - 09:13

    Ach Motzi :-)

    Es ruckelt nix!
    Bei Heise hast ja eine Antwort noch nicht Kommentiert. Du gibst also zu die Geräte nur aus Youtube zu kennen und basht so??
    Such dir doch jemanden aus deinem Freundeskreis der ein Gerät hat und teste es mal? Jeder der bei mir ist kommt nicht aus dem Staunen wie geil sich doch so ein Surface bedienen lässt.

  17. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: cappuccino 05.01.13 - 09:14

    Ebenso mein Samsung Galaxy Tab 10.1n. Flüssig definiere ich anders.

  18. Re: So super ist das Ding nicht! Langsam, Qualitätsmängel

    Autor: cappuccino 05.01.13 - 09:19

    Welch ein Quatsch was du verzapfst.
    In Unternehmen geht es Eigenentwicklungen auf ein Mobile Device zu bekommen und damit sieht es bei RT nicht so toll aus, wobei es die Möglichkeit gibt einen eigenen Store im System zu verwenden.

    Du weißt dass der Mainstream-Support für das Surface RT im April 2017 endet? Updates gibt es noch länger! Mein Galaxy Tab hat immer noch 4.0.4 und dieses ist gerade mal bisschen über 1 Jahr alt...

  19. tolles Produkt, allerdings verdammt schlecht vermarktet

    Autor: cicero 05.01.13 - 12:42

    Das unterschreibe ich auch.

    Der Surface mit RT ist ein sehr gutes Produkt,
    wobei ich jedoch auch einige Kritikpunkte habe.
    Die habe ich an meinem iPad aber auch ....

    Was die Vermarktung angeht,
    so steht Microsoft sich mal wieder selbst im Weg.

    Die Entwicklung haben sie ja gut hingekriegt ...
    ... indem sie die zuständige Abteilung aus dem üblichen Microsoft-Trott herausgelöst hatten
    und die werkeln durften.

    Jetzt, wo das Produkt da ist, und vermarktet werden soll/muss
    ist die ganze Microsoft-Pampe wieder voll im Einsatz.

    Der ganze Marketing-Ansatz passt nicht wirklich.
    Aber wenn es anders wäre, dann wäre es halt nicht Microsoft.

  20. Re: Super Produkt, allerdings schlecht vermarktet!

    Autor: Cohaagen 05.01.13 - 12:59

    The Architect schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MS hat hier eine einfache Message an den Mann zu bringen:
    > "Wir haben jetzt auch ein Tablet im Programm und das ist besser als ein
    > iPad. Und günstiger. Punkt."
    >
    Soweit d'accord...
    >
    > Warum läuft dieser Spot nicht im TV?
    > www.youtube.com
    >
    ... aber dann gerade diesen Herumhampel-Spot als Beispiel? Diese Werbung zeigt NICHTS, was das Gerät besser kann als ein anderes Tablet... eigentlich zeigt es gar keine Verwendungsmöglichkeit des Geräts, sondern nur ein buntes Rechteck, an das man bunte Keyboard-Covers schnell anklippen und einen Ständer ausklappen kann.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. Daimler AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04