Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…

Microsoft glaubte, den Stein der Weisen erfunden zu haben...

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Microsoft glaubte, den Stein der Weisen erfunden zu haben...

Autor: Anonymer Nutzer 05.01.13 - 11:51

Microsofts Marketingabteilung hat 'hurray' geschrien: Endlich eine einheitliche Benutzeroberfläche mit durchgängigem Wiedererkennungseffekt: Kacheln. Da sollte sogar Apple neidisch werden...
Und sogar der Nokia GF gefiel der Gedanke, Teil des Microsoft Imperiums zu werden (die Großaktionäre, wie Siemens, machten mächtig Druck)

Und es kam nun ganz anders: Google schmeisst kostenlos ein Handy - und Tablet - Betriebssystem auf den Markt, daß sogar mit Minimal-Hardware auskommt (i'm Watch, 64MByte RAM), und sogar ein ausgereiftes SDK mit Debugger, Emulator (QEMU, BOCHS), Editor (Eclipse von IBM)...Khronos stellt OpenGL ES Libraries zur Ansteuerung von OpenGL Hardware zur Verfügung, die unter Java einheitlich angesprochen werden können...die perfekte Harmonie: Hardware, Treiber, Programmiersprache, SDK aus einem Guß! - Ein neuer Standard ist geboren, der sich sogar als extrem stromeffizient herausgestellt hat: Stundenlanger Spielspaß für die Kiddies im BUS und Pausen...überall sieht man sie daddeln...700.000 Spiele gibts schon für Android und täglich werden es mehr....die meisten kostenlos...warum? Das Handybetriebssystem ist selber die Werbeplatform!!!! Google hat die "kritische Masse" an zahlenden Werbekunden bereits beisammen -- Im Grunde ist das Konzept so erfolgreich, daß die Handys sogar verschenkt werden könnten...;-)



1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.13 11:52 durch Guido Stepken.

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Microsoft glaubte, den Stein der Weisen erfunden zu haben...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 11:51
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

motzerator | 05.01.13 - 12:48
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 13:03
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

redmord | 06.01.13 - 01:33
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

violator | 06.01.13 - 12:54
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

violator | 05.01.13 - 14:36
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 19:45
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

cry88 | 05.01.13 - 20:04
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

PatrickFoster | 05.01.13 - 21:08
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

violator | 05.01.13 - 21:31
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

motzerator | 06.01.13 - 13:00
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

redmord | 06.01.13 - 13:07
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

PatrickFoster | 06.01.13 - 13:50
 

Den "Stein der Weisen" sucht heute...

cicero | 05.01.13 - 12:58
 

Re: Microsoft glaubte, den Stein der...

Har81 | 05.01.13 - 13:05
 

*plonk*

ubuntu_user | 05.01.13 - 13:20
 

Re: *plonk*

Har81 | 05.01.13 - 14:50
 

Re: *plonk*

ubuntu_user | 05.01.13 - 15:41
 

Re: *plonk*

Har81 | 05.01.13 - 16:09
 

Re: *plonk*

ubuntu_user | 05.01.13 - 22:04
 

Re: Microsoft glaubte, den Stein der...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 13:33

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Systemingenieur/-in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  2. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Kupferkabel: M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein
    Kupferkabel
    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

    M-Net will in München 35.000 Gebäude mit G.fast erschließen. Die Technik kommt von Huawei. Auf Kupferstrecken unter 100 Metern sollten so Datenraten von einem GBit/s erreicht werden.

  2. Facebook: EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen
    Facebook
    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

    Nach dem Aus des Safe-Harbor-Abkommens hatten US-Firmen schnell eine Alternative gefunden. Nun könnte Facebooks Datentransfer in die USA erneut vom EuGH geprüft werden.

  3. Prozessoren: Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
    Prozessoren
    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

    Intel setzt das konzernweite Entlassungsprogramm auch in Deutschland um. Die Arbeitsplätze werden mit Aufhebungsverträgen abgekauft. Ein Standort wird geschlossen.


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38