Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…

Microsoft glaubte, den Stein der Weisen erfunden zu haben...

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Microsoft glaubte, den Stein der Weisen erfunden zu haben...

Autor: Anonymer Nutzer 05.01.13 - 11:51

Microsofts Marketingabteilung hat 'hurray' geschrien: Endlich eine einheitliche Benutzeroberfläche mit durchgängigem Wiedererkennungseffekt: Kacheln. Da sollte sogar Apple neidisch werden...
Und sogar der Nokia GF gefiel der Gedanke, Teil des Microsoft Imperiums zu werden (die Großaktionäre, wie Siemens, machten mächtig Druck)

Und es kam nun ganz anders: Google schmeisst kostenlos ein Handy - und Tablet - Betriebssystem auf den Markt, daß sogar mit Minimal-Hardware auskommt (i'm Watch, 64MByte RAM), und sogar ein ausgereiftes SDK mit Debugger, Emulator (QEMU, BOCHS), Editor (Eclipse von IBM)...Khronos stellt OpenGL ES Libraries zur Ansteuerung von OpenGL Hardware zur Verfügung, die unter Java einheitlich angesprochen werden können...die perfekte Harmonie: Hardware, Treiber, Programmiersprache, SDK aus einem Guß! - Ein neuer Standard ist geboren, der sich sogar als extrem stromeffizient herausgestellt hat: Stundenlanger Spielspaß für die Kiddies im BUS und Pausen...überall sieht man sie daddeln...700.000 Spiele gibts schon für Android und täglich werden es mehr....die meisten kostenlos...warum? Das Handybetriebssystem ist selber die Werbeplatform!!!! Google hat die "kritische Masse" an zahlenden Werbekunden bereits beisammen -- Im Grunde ist das Konzept so erfolgreich, daß die Handys sogar verschenkt werden könnten...;-)



1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.13 11:52 durch Guido Stepken.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Microsoft glaubte, den Stein der Weisen erfunden zu haben...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 11:51
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

motzerator | 05.01.13 - 12:48
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 13:03
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

redmord | 06.01.13 - 01:33
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

violator | 06.01.13 - 12:54
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

violator | 05.01.13 - 14:36
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 19:45
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

cry88 | 05.01.13 - 20:04
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

PatrickFoster | 05.01.13 - 21:08
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

violator | 05.01.13 - 21:31
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

motzerator | 06.01.13 - 13:00
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

redmord | 06.01.13 - 13:07
 

Re: Kassengift auf allen Ebenen...

PatrickFoster | 06.01.13 - 13:50
 

Den "Stein der Weisen" sucht heute...

cicero | 05.01.13 - 12:58
 

Re: Microsoft glaubte, den Stein der...

Har81 | 05.01.13 - 13:05
 

*plonk*

ubuntu_user | 05.01.13 - 13:20
 

Re: *plonk*

Har81 | 05.01.13 - 14:50
 

Re: *plonk*

ubuntu_user | 05.01.13 - 15:41
 

Re: *plonk*

Har81 | 05.01.13 - 16:09
 

Re: *plonk*

ubuntu_user | 05.01.13 - 22:04
 

Re: Microsoft glaubte, den Stein der...

Anonymer Nutzer | 05.01.13 - 13:33

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  3. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  4. Cpro Industry Projects & Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.

  2. MacOS 10.12: Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
    MacOS 10.12
    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

    Wer auf seinem Mac Fujitsus Scansnap-Software benutzt und auf MacOS 10.12 alias Sierra aktualisiert hat, der sollte schleunigst sicherstellen, dass er ein Backup seiner PDF-Dokumente hat. Die Software zerstört unter Umständen damit bearbeitete Dokumente. Betroffen sind alle Scansnap-Modelle.

  3. IOS 10.0.2: Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
    IOS 10.0.2
    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

    In einigen Fällen kann die Bedienung des iPhones über Lightning-Ohrhörer ausfallen. Mit iOS 10.0.2 beseitigt Apple dieses und weitere kleine Probleme.


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54