Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Microsoft: Streit um…

Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.13 - 19:46

    Die Liste der Microsoft Blockaden und Tricksereien der Vergangenheit ist *endlos*, ebenso, wie die Liste der dadurch pleite gegangenen Firmen:

    Novell - Active Directory
    Borland - unzählige undokumentierte Funktionen in Windows
    Linux - Samba, MAPI, TAPI: geheim gehaltene Protokolle
    Netscape - ActiveX, COM, COMt
    ActiveX Signierumg
    JScript in Explorer - gezielte Inkompatibilitäten, die Programmierern endlos Kummer gemacht haben.
    Java - Plötzliche Blockade der Sprache im IE
    IE - Undokumentierte Authentifizierungsprotokolle
    Neue, undokumentierte Videoprotokolle .wmf, ...
    Endlose Protokolle, die nie als Standard eingereicht wurden, gezielte Bitmanipuilationen, um Inkompatibilitäten herzustellen, z.B. SMB Protokoll...
    WINE - fehlerhafte Online Doku
    DirectX - geheim gehaltene Tricks und Funktionen
    Blockade von OpenGL allgemein
    Developer Werkzeuge inkompatibel mit Compilern von Watcom, Borland, GCC
    Plötzliche Aufgabe von DEC, PPC Hardware
    Abmahnungen, Abmahnungen, Abmahnungen....endlos viele kleine Softwarebüros...

    ...die Liste ist endlos....

    Ich überlege mir auch gerade, *generell* IE Benutzer zu blockieren.... nur, um es Micro$ mal heimzuzahlen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: blau34 06.01.13 - 19:57

    So viele Lügen in einem Post.

    Microsoft ist wahrlich kein Engel gewesen oder derzeit einer.
    Google bestraft die eigenen User. Und ein Großteil deiner Aufzählungen sind einfach nur Meinung und keine Fakten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.13 - 19:59

    blau34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So viele Lügen in einem Post.
    >
    > Microsoft ist wahrlich kein Engel gewesen oder derzeit einer.
    > Google bestraft die eigenen User. Und ein Großteil deiner Aufzählungen sind
    > einfach nur Meinung und keine Fakten.

    Das beweise ich sogar vor Gericht, sonst würde ich es nicht schreiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: blau34 06.01.13 - 20:05

    Na dann mach das mal.

    ein Teil Deiner Aussagen sind lügen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: ubuntu_user 06.01.13 - 20:09

    blau34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann mach das mal.
    >
    > ein Teil Deiner Aussagen sind lügen.

    z.B.?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: xcvb 06.01.13 - 20:23

    Nicht zu vergessen Secure Boot, was sich zum Glück (da Windows 8 / RT floppen) noch sehr lange deaktivieren lässt bzw. nicht zum Standard für ARM wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat?? Nö: STARTMENÜ

    Autor: motzerator 06.01.13 - 20:24

    Wer glaubt, immer nur andere ärgern zu können, muss diese bittere Suppe nun endlich mal selber auslöffeln und keinem tut es leid :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: blau34 06.01.13 - 20:26

    Plötzliche Aufgabe von DEC, PPC Hardware - Wer hat die Hardware aufgegeben ??? Wer wars ???


    Neue, undokumentierte Videoprotokolle .wmf, ...-- Was hat das mit blokieren zu tun ????

    WINE - fehlerhafte Online Doku --- ???????

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.13 - 20:43

    blau34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plötzliche Aufgabe von DEC, PPC Hardware - Wer hat die Hardware aufgegeben
    > ??? Wer wars ???

    Ab Windows NT 4.0 hat M$ einfach DEC und IBM Hardware plötzlich nicht mehr unterstützt, jede Weiterentwicklung/Support sowie Entwicklungswerkzeuge ohne Vorwarnung eingestellt.

    > Neue, undokumentierte Videoprotokolle .wmf, ...-- Was hat das mit
    > blokieren zu tun ????

    Patente. Abmahnungen.

    > WINE - fehlerhafte Online Doku --- ???????

    Warum kommt WINE kaum mit, ist nie wirklich voll kompatibel? Fehlerhafte MSDN Dokus, bewußt eingeschleuste und in M$ genutzte, aber nie dokumentierte, geheime Funktionen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: irata 06.01.13 - 20:48

    blau34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plötzliche Aufgabe von DEC, PPC Hardware - Wer hat die Hardware aufgegeben
    > ??? Wer wars ???

    Compaq? Motorola? Die Kunden? Der Nikolaus?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: developer 06.01.13 - 20:57

    blau34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plötzliche Aufgabe von DEC, PPC Hardware - Wer hat die Hardware aufgegeben
    > ??? Wer wars ???
    >

    Ja wer war es denn? Suggestivfragen mit vielen Fragezeichen lassen nicht den Eindruck enstehen du wüsstest wirklich die passende Antwort.
    Zumal du eigentlich eine Antwort in der Bringschuld hattest.

    >
    > Neue, undokumentierte Videoprotokolle .wmf, ...-- Was hat das mit
    > blokieren zu tun ????

    Da du anscheinend nur mit Fragen antwortest... überleg doch mal selbst.

    >
    > WINE - fehlerhafte Online Doku --- ???????

    Glaubst du eigentlich viele Fragenzeichen machen eine Frage irgendwie seriöser oder aussagekräftig?
    Dafür, dass du hier so starke Worte in den Mund genommen hast ist deine Argumentation aber äuserst dünn.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Luke321 06.01.13 - 21:09

    Und weil Microsoft das gemacht, darf Google das nun auch, oder was?!
    Mann mann mann...

    Fakt ist doch, dass Google hier ohne wirklichen Grund die Kunden aussperrt, weil sie den "Fehler" gemacht haben, kein Android zu kaufen.
    Die, die darunter Leiden sind doch wir.

    Was kommt als nächstes? iOS wird ausgesperrt?

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: ubuntu_user 06.01.13 - 21:16

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes? iOS wird ausgesperrt?
    >
    > Gruß

    icloud gibt es auch nicht für android

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.13 - 21:19

    Google ist sicherlich nicht so doof, denn IE 10 grundsätzlich zu sperren... Auch oder gerade an denen verdient Google mit Werbung gutes Geld...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: tomek 06.01.13 - 21:19

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Liste der Microsoft Blockaden und Tricksereien der Vergangenheit ist
    > *endlos*, ebenso, wie die Liste der dadurch pleite gegangenen Firmen:
    >
    > Novell - Active Directory
    > Borland - unzählige undokumentierte Funktionen in Windows
    > Linux - Samba, MAPI, TAPI: geheim gehaltene Protokolle
    > Netscape - ActiveX, COM, COMt
    > ActiveX Signierumg
    > JScript in Explorer - gezielte Inkompatibilitäten, die Programmierern
    > endlos Kummer gemacht haben.
    > Java - Plötzliche Blockade der Sprache im IE
    > IE - Undokumentierte Authentifizierungsprotokolle
    > Neue, undokumentierte Videoprotokolle .wmf, ...
    > Endlose Protokolle, die nie als Standard eingereicht wurden, gezielte
    > Bitmanipuilationen, um Inkompatibilitäten herzustellen, z.B. SMB
    > Protokoll...
    > WINE - fehlerhafte Online Doku
    > DirectX - geheim gehaltene Tricks und Funktionen
    > Blockade von OpenGL allgemein
    > Developer Werkzeuge inkompatibel mit Compilern von Watcom, Borland, GCC
    > Plötzliche Aufgabe von DEC, PPC Hardware
    > Abmahnungen, Abmahnungen, Abmahnungen....endlos viele kleine
    > Softwarebüros...
    >
    > ...die Liste ist endlos....
    >
    > Ich überlege mir auch gerade, *generell* IE Benutzer zu blockieren.... nur,
    > um es Micro$ mal heimzuzahlen...

    Mal abgesehen davon, dass gerade bei Samba / AD Microsoft einer der ersten Unterstützer war und - nachdem sie in den 90er eine ganz merkwürdige Firmenpolitik gefahren haben - mittlerweile wieder aktives Mitglied bei der Entwicklung ist, finde ich es irgendwie niedlich, wenn bei solchen Meldungen jemand ruft: "Aber MS war / ist doch auch so." Aber, jedem das seine.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Luke321 06.01.13 - 21:21

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > icloud gibt es auch nicht für android

    Ja und?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Thaodan 06.01.13 - 21:27

    Viel hat sich auch nicht geändert, nur eben da wo man anders nicht weiter kommt.
    Bei OpenXML Dokument, .NET und Co hat sich nichts geändert.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Moe479 06.01.13 - 21:30

    1. wo gehobelt wird fallen späne

    2. m$ hätte ihrem mobilebrowser ja auch einen echten ie9 kompatiblitätsmodus für 'nachhinkende' seiten ungeachtet ob im metro oder dektop-modus spendieren können, so dass die googleserver garnicht ein desktop vom phone hätten unterscheiden können.

    warum nimmt microsoft nicht selbst auf seine kunden und deren wünsche rücksicht? warum sollen das andere für m$ tun?

    der artikel hier verlautbahrt nur wilde vernmutungen denen sich mit eben so wilden spekulationen widersprechen lässt. zb. könnte man aus den sperrlich angeführten tatsachen argumentieren, das die gb-server nicht einfach vergessen wurden, sondern als test-gebiet dienten um die anzahl der wp8 benutzer die falsche/falsch dargestellte informationen durch maps bekommen könnten in grenzen zu halten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.13 21:31 durch Moe479.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Luke321 06.01.13 - 21:34

    Warum sollte Microsoft denn etwas ändern?

    Wenn google alles so gelassen hätte wie es war wäre doch alles in Ordnung gewesen.
    Google hat doch mit voller Absicht die WP Geräte ausgesperrt.
    Es gab keinen technischen Grund, man wollte Microsoft eins reinwürgen.
    Dass im Endeffekt die Kunden darunter leiden, kann Monopol-Google ja egal sein, die Daten haben sie ja....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Vergessen, was Microsoft alles blockiert hat??

    Autor: Schnapsbrenner 06.01.13 - 21:56

    xcvb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht zu vergessen Secure Boot, was sich zum Glück (da Windows 8 / RT
    > floppen) noch sehr lange deaktivieren lässt bzw. nicht zum Standard für ARM
    > wird.
    Daran sind ja wohl ein paar "kleine" andere Firmen nicht unbeteiligt. Lasst die Kirche mal im Dorf und schwimmt nich gleich mit allem mit. Manchma isses einfach besser sich rauszuhalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  2. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  3. State Street Bank International GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Quadro P6000/P5000: Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an
    Quadro P6000/P5000
    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

    Satte 3.840 Shader-Einheiten und 24 GByte GDDR5X-Videospeicher: Die Quadro P6000 könnte die schnellste Grafikkarte überhaupt werden, noch spricht Nvidia aber nicht über Taktraten. Dafür gibt es viele Neuerungen bei der Software, etwa bei Iray.

  2. Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro
    Jahresgehalt
    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Laut einer Erhebung beziehen Softwareentwickler selbst nach vielen Jahren Berufserfahrung moderate Gehälter. Doch auch bis dahin ist es ein langer Weg: IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung kommen auf durchschnittlich 31.000 Euro.

  3. Sync 3: Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle
    Sync 3
    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

    Der US-Hersteller Ford hat angekündigt, in den USA alle Modelle des Jahres 2017 mit seinem Car-Entertainment-System Sync 3 anzubieten - das sowohl Apples Carplay als auch Android Auto unterstützt. Die Chancen auf eine gute Verfügbarkeit in Europa dürften damit ebenfalls steigen.


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32