Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Note 3: 6,3-Zoll…

Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

    Autor: divStar 17.01.13 - 23:01

    .. wenn man jemanden mit einer On-Screen-Tastatur jemandem mit einer richtigen gegenüber stellt, wird ersterer mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit langsamer schreiben. Außerdem verdeckt sie einen Drittel des Displays.

    Gibt es denn kein Smartphone mit Android, welches klein wäre, wlan, 3g und eine Hardware-Tastatur hätte und bei dem man trotzdem nicht auf Größe, Komfort und vor allem Stand der Technik verzichten müsste?

    Ich hätte gern ein S3 mit einer ausfahrbaren Tastatur. Gerne auch kleiner. Ich habe ein HP Veer - aber bei dem ist die Akku-Laufzeit sehr bescheiden und WebOS ist nicht mein Ding. Also ein HP Veer mit Android 4.1, halbwegs passabler Akku-Laufzeit und einer eingebauten Klinkbuchse - und ich würde sofort mein S3 verkaufen, um das Ding zu kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

    Autor: MarkusXXX 17.01.13 - 23:08

    Geh auf eine Handy-Suchseite (zB der Handy Finder auf inside-handy) und gib dort an, Du möchtest Android und eine Hardwaretastatur. Dann kommt zB das Sony Ericsson Xperia Pro und einige andere.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

    Autor: anonfag 21.01.13 - 16:11

    Alles veraltet...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Automatisierungstechniker / Programmierer (m/w)
    Vogt-Plastic GmbH, Rheinfelden
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01