Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

Oder halt Schwungradspeicher

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: derdiedas 23.01.13 - 12:58

    Diese werden auch heute noch an vielen Orten (Deutsche Bahn, Straßenbahnen oder bei Volvo, Porsche) eingesetzt und sind recht effizient.

    Druckluft wie auch Schwungradspeicher können zwar nur begrenzt Leistung speichern. Die Systeme sind aber weitestgehend wartungsfrei und halten ewig.

    Gruss DDD

  2. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: amp amp nico 24.01.13 - 05:02

    Nicht nur da:
    http://www.piller.com/page/energystorage/349

  3. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: Ach 25.01.13 - 15:25

    Das Schwungrad ist ja auch mein absoluter Favorit unter den nicht-Batterie-Speichern :_]. Klasse Link übrigens, kann ich gut gebrauchen, und hier nochmal der (fast schon) Klassiker unter den Reportagen zum Rotationsspeicher:

    >http://www.youtube.com/watch?v=6mWVlXAidJk

  4. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: SeveQ 25.01.13 - 23:38

    Der Schwungradspeicher hat gerade bei PKW ein großes systembedingtes Problem: Kreiselkräfte. Mit schnell rotierender Schwungmasse wird es je nach Orientierung des Schwungrades unheimlich schwierig, Kurven zu fahren.

  5. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: Ach 26.01.13 - 05:07

    Nimmst du zwei, übereinander oder nebeneinander und lässt sie gegenläufig drehen.

  6. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: SeveQ 26.01.13 - 11:24

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nimmst du zwei, übereinander oder nebeneinander und lässt sie gegenläufig
    > drehen.

    Hmm, könnte funktionieren.

  7. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: Photonics 26.01.13 - 13:51

    Wird da nicht die Masse zum Problem?
    Bei leichteren Scheiben könnte man das ja mit höherer Rotation kompensieren, dann braucht man aber auch wieder ne Vakuumpumpe etc...

  8. Re: Oder halt Schwungradspeicher

    Autor: Ach 26.01.13 - 16:54

    Naja, doppelte Schwungmasse ist ja auch = doppelter Speicher, könnte man die Apparatur zumindest etwas verkleinern, selbst bei gleichbleibendem Drehzahlbereich. Ich denke aber auch, dass damit ein Punkt erreicht ist, bei dem man ohne Mathematik jetzt langsam anfangen muss zu raten, es sei denn man findet im Web irgendwelche Beispiele dazu.

    Die Luftreibung dagegen ist bei rotierenden Systemen nicht so das Problem, auch bei sehr hohen Drehzahlen nicht, da gibt es so einige Beispiele in der Technik die das ganz gut belegen. Etwa Schleifscheiben in der Metallverarbeitung, Kreissägen, große Holzfräsen usw. (mit 30.000, 40.000, 60.000 und mehr U/min). Bevor du da an Grenzen kommst bei denen du auf ein Vakuum ausweichen musst, bekommst du wohl eher Probleme mit den Lagern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. init AG, Karlsruhe
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. 109,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13