1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Lizenzen: Microsoft will…

Sollte Microsoft tatsächlich kalte Füße kriegen?

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Sollte Microsoft tatsächlich kalte Füße kriegen?

Autor EisenSheng 23.01.13 - 12:04

ohne jetzt zu wissen wie lange dieser Schritt geplant wurde (und ich vermute mal schon etwas länger …) klingt das so als würde Ballmer so langsam kalte Füße kriegen, dass Microsoft tatsächlich in die Obsoleszenz verschwinden könnte. Mit dem Deal wäre Dell dann daran gebunden sich wieder auf die Vermarktung von Windows Geräten zu konzentrieren und Ubuntu als Partner zu vernachlässigen.

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Sollte Microsoft tatsächlich kalte Füße kriegen?

EisenSheng | 23.01.13 - 12:04
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

kn3rd | 23.01.13 - 12:11
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Gozilla | 23.01.13 - 12:28
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

ubuntu_user | 23.01.13 - 12:31
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Gozilla | 23.01.13 - 13:01
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

ubuntu_user | 23.01.13 - 13:58
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Seitan-Sushi-Fan | 23.01.13 - 12:38
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Gozilla | 23.01.13 - 13:12
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Trockenobst | 23.01.13 - 21:51
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Seitan-Sushi-Fan | 23.01.13 - 12:43
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

bstea | 23.01.13 - 13:07
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

Horsty | 23.01.13 - 13:32
 

12%

Crass Spektakel | 23.01.13 - 13:47
 

Re: 12%

bstea | 23.01.13 - 15:36
 

Re: 1,2%*

PaytimeAT | 23.01.13 - 17:12
 

Re: Sollte Microsoft tatsächlich kalte...

IT.Gnom | 23.01.13 - 14:56

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  2. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format
  3. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

  1. Mayday: Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen
    Mayday
    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

    Der Mayday-Knopf bei Amazons Tablets des Typs Kindle Fire HDX ist bislang in Deutschland im Gegensatz zu den USA nicht nutzbar gewesen, doch das ändert sich jetzt. Ab sofort können Nutzer damit den Kundendienst vom Gerät aus um Hilfe rufen - dazu muss nur ein Update eingespielt werden.

  2. Lufthansa Taxibot: Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn
    Lufthansa Taxibot
    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

    Die Lufthansa will ihre Flugzeuge nicht mehr mit Hilfe der Triebwerke zur Startbahn rollen. Dank des "Pilot Control Mode" übernimmt der Pilot die Steuerung des neuen Taxibot-Schleppers, während der Fahrer des Schleppers zur Startbahn kutschiert wird.

  3. Geheimdienste: USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren
    Geheimdienste
    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

    Krisengipfel im Bundeskanzleramt: Der Stabschef des Weißen Hauses und Obamas Sicherheitsberaterin sind nach Berlin gekommen. Ein "strukturierter Dialog" sei vereinbart worden.


  1. 19:36

  2. 18:25

  3. 18:09

  4. 17:34

  5. 16:31

  6. 16:05

  7. 16:00

  8. 15:48