Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Xcover 2: 4-Zoll…

Preis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis

    Autor: feuerball 25.01.13 - 15:53

    Klingt ja ganz gut wäre auch für jemanden wie mcih, der sein Dmartphone nicht wirklich nutzt aber doch ein haben muss eine gute Altenative. Außerdem könnte man Ubuntu Phone Installieren, was ich momentan nicht kann. Auch die 4 GB Flash Speicher klingen ganz gut und einen mitlerweile schwehr zu findendet SD slot. Nurnoch der Preis muss Stimmen!

  2. Re: Preis

    Autor: muh3 25.01.13 - 16:23

    feuerball schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt ja ganz gut wäre auch für jemanden wie mcih, der sein Dmartphone
    > nicht wirklich nutzt aber doch ein haben muss eine gute Altenative.
    > Außerdem könnte man Ubuntu Phone Installieren, was ich momentan nicht kann.
    > Auch die 4 GB Flash Speicher klingen ganz gut und einen mitlerweile schwehr
    > zu findendet SD slot. Nurnoch der Preis muss Stimmen!

    wär echt ein super gerät wenn der Preis stimmt.....wenns nur nicht so häßlich wäre :(

  3. Re: Preis

    Autor: __destruct() 25.01.13 - 16:27

    Meiner Meinung nach ist das Teil den Listenpreis* seines Vorgängers nicht wert. Für den gleichen Betrag habe ich mit mein Nexus 4 gekauft.

    Ja, ich weiß, dass ein Listenpreis eine faktisch bedeutungslose Abfolge von Zahlen ist. Die Leistungsunterschiede sind aber gewaltig.

  4. Re: Preis

    Autor: __destruct() 25.01.13 - 16:29

    Und wenn es einen Prozessor hatte, mit dem man 2 Ganzzahlen in weniger als einem Tag addieren kann.

  5. Re: Preis

    Autor: Quantium40 25.01.13 - 17:04

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Meinung nach ist das Teil den Listenpreis* seines Vorgängers nicht
    > wert. Für den gleichen Betrag habe ich mit mein Nexus 4 gekauft.

    Und das Nexus 4 ist neuerdings IP67-zertifiziert bzw. outdoortauglich?

  6. Re: Preis

    Autor: Custin 25.01.13 - 17:09

    Wie immer, das Gesamtpaket muss stimmen. Scheint mir aber zumindest von dem, was man lesen kann so zu sein.
    Ich denke nicht, dass es ein Schnäppchen wird. Aber die Konkurrenz bietet Platz für Verbesserung:
    http://www.heise.de/ct/artikel/Outdoor-Smartphones-im-Haertetest-1781687.html

  7. Re: Preis

    Autor: Quantium40 25.01.13 - 17:17

    Custin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie immer, das Gesamtpaket muss stimmen. Scheint mir aber zumindest von
    > dem, was man lesen kann so zu sein.
    Zumindestens von den Daten her scheint es ein ordentliches Mittelklassegerät zu sein.

    > Ich denke nicht, dass es ein Schnäppchen wird.
    Bei Outdoor-Handys relativiert sich der höhere Preis ja über die deutlich bessere Lebenserwartung des Gerätes, wobei natürlich die Frage bleibt, wie stabil das verhältnismäßig große Display im Outdooreinsatz ist.

    > Aber die Konkurrenz bietet Platz für Verbesserung:
    Ein perfektes Gerät wird es auch nicht geben - dann hätte ja niemand einen Grund, später ein neues Gerät zu kaufen.

  8. Re: Preis

    Autor: __destruct() 25.01.13 - 17:59

    Das ist klar, aber die Leistungsunterschiede sollten nicht ganz so krass sein. Ich meine: Ein 1 GHz-Dualcore-Prozessor!? 2013!?

  9. Re: Preis

    Autor: der kleine boss 26.01.13 - 08:59

    krass, ich benutz auch noch mein sgs mit 1 ghz single core (!) und trotzdem ist mein leben noch in ordnung, wie kann das sein?

  10. Re: Preis

    Autor: __destruct() 26.01.13 - 10:33

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > krass, ich benutz auch noch mein sgs mit 1 ghz single core (!) und trotzdem
    > ist mein leben noch in ordnung, wie kann das sein?

    Bis vor einem halben Jahr habe ich ein PDA mit 400 MHz Single-Core (!) verwendet und auch da war mein Leben noch in Ordnung. Wie kann das sein?

    Man sollte aber keine Hardware produzieren, die zum Verkaufsstart bereits seit 3 Jahren veraltet ist. (Das habe ich gestern schon mal irgendwo unter diesen Artikel geschrieben. Nicht, dass jemand denkt, er habe Déjà-Vus unter golem.de-Artikeln.)

  11. Re: Preis

    Autor: wmayer 26.01.13 - 11:08

    Dann ist ein Kleinwagen prinzipiell veraltet nur weil er keine 300 fährt, man aber Motoren bauen kann die dies tun?
    Wenn die Leistung für die Nutzergruppe nicht benötigt wird ist es doch besser wenn dort ein günstiger Prozessor eingebaut wird um die Kosten für das Produkt zu senken.

  12. Re: Preis

    Autor: __destruct() 26.01.13 - 11:21

    Nein, der Kleinwagen, der keine 300 fährt, ist nicht veraltet, weil die beiden Bedingungen, dass erstens eine Nutzergruppe besteht (diese Bedingung ist in der Marktwirtschaft idr. sowieso erfüllt, wenn ein Produkt hergestellt wird) und zweitens, dass keine alten Geräte dieses Typs in ausreichender Anzahl bereits vorhanden sind, hinreichend erfüllt sind.

    Autos werden aufgrund ihres hohen Wertes nach dem Gebrauch an Leute, die geringere Ansprüche an Autos haben, weiterverkauft. Handys liegen aber oft einfach beim alten Besitzer herum oder werden im besseren Fall nur in gehexelter Form weiterverwendet.

  13. Re: Preis

    Autor: AveN 26.01.13 - 14:01

    Geschmackssache, sieht meines Erachtens nach besser aus als alle anderen aktuellen Samsung-Phones. Und vor allem nicht ganz so billig :/

    LG AveN

  14. Re: Preis

    Autor: AveN 26.01.13 - 14:05

    Wenn es dafür signifikant länger durchhält bei dem für das Phone entsprechendem Anwendungsprofil ist das eine Win/Win Situation. Es ist schnell genug, macht das auch noch länger und kostet weniger.

    Ich hock' mich doch nicht mit 'nem Outdoor-Phone doch nicht in den Camping-Urlaub um Temple Run zu spielen.. ich will Geocaching, Fotos, Navigation und ähnliches...

    LG AveN

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  2. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.

  3. Bootcode: Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
    Bootcode
    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

    Die freie Bootcode-Firmware für den Raspberry Pi kann erstmals dazu genutzt werden, den Linux-Kernel direkt zu starten. Von dieser Alternative zu der proprietären Firmware von Broadcom könnten künftig auch der freie Grafiktreiber und andere Kernel-Module profitieren.


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01