Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Gema reicht Klage gegen…

Nur von MO-FR

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur von MO-FR

    Autor: TomasVittek 27.01.13 - 12:18

    Wenn man darauf achtet dann fällt einem auf das die Pro-GEMA Schreiber zu 90% nur von MO-FR hier im Diskussionsforum anzutreffen sind.

    Ein Schelm wer böses denkt...

  2. Re: Nur von MO-FR

    Autor: androidfanboy1882 27.01.13 - 12:36

    Wer surft auch am Wochenende auf Golem? Da gibts eh nichts neues.

    Ein Schelm wer böses denkt...

  3. Re: Nur von MO-FR

    Autor: der-dicky 27.01.13 - 12:45

    auf eine Widerlegung wirst du wahrscheinlich bis Montag warten müssen :)

  4. Re: Nur von MO-FR

    Autor: der-dicky 27.01.13 - 12:47

    ...du

  5. Re: Nur von MO-FR

    Autor: SelfEsteem 27.01.13 - 12:57

    TomasVittek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man darauf achtet dann fällt einem auf das die Pro-GEMA Schreiber zu
    > 90% nur von MO-FR hier im Diskussionsforum anzutreffen sind.
    >
    > Ein Schelm wer böses denkt...

    Oh mein Gott, böse böse ...

    Jetzt sei mal nicht so verkrampft. Sollen die Leute die Gema für lau unterstützen?
    Du arbeitest in deinem Firma ja wohl auch kaum mehr als dein Chef bezahlen will.

  6. Re: Nur von MO-FR

    Autor: moppi 27.01.13 - 19:15

    auf andern kanälen trifft man die bez.... ähm tapferen GEMA befürworter auch am we weil man mit den schlüssel wörtern schreibt ;) die sind echt hartnäckig

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  7. Re: Nur von MO-FR

    Autor: ruamzuzler 28.01.13 - 08:31

    Nix Widerlegung. Er wird gleich auf Unterlassung geklagt. Weil er das Wort "Gema" ohne ausdrückliche Genehmigung verwendet hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. über Robert Half Technology, Stuttgart
  4. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Besuch bei Dedrone: Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte
    Besuch bei Dedrone
    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

    Multicopter über Menschenmassen, Atomkraftwerken, Unglücksorten: Unerwünschte Flugobjekte werden zunehmend zur Gefahr. Davon profitiert die Drohnenabwehr. Sie ist schon ziemlich ausgefeilt, wie unser Besuch beim Spezialisten Dedrone gezeigt hat.

  2. In the Robot Skies: Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
    In the Robot Skies
    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

    Kamerabilder, die von Drohnen aufgenommen wurden, kennen wir aus vielen Filmen. Der Science-Fiction-Film In the Robot Skies hingegen wurde komplett von Drohnen gedreht.

  3. Corelink CMN-600: ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich
    Corelink CMN-600
    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich

    Für Datacenter bis hin zu Supercomputern: Der Corelink verbindet Dutzende ARM-Kerne oder Beschleuniger in einem Mesh, auch DDR4-Speichercontroller und Caches werden eingeklinkt.


  1. 12:02

  2. 11:49

  3. 11:12

  4. 10:30

  5. 10:23

  6. 09:05

  7. 08:52

  8. 08:01