Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Gema reicht Klage gegen…

Nur von MO-FR

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur von MO-FR

    Autor: TomasVittek 27.01.13 - 12:18

    Wenn man darauf achtet dann fällt einem auf das die Pro-GEMA Schreiber zu 90% nur von MO-FR hier im Diskussionsforum anzutreffen sind.

    Ein Schelm wer böses denkt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nur von MO-FR

    Autor: androidfanboy1882 27.01.13 - 12:36

    Wer surft auch am Wochenende auf Golem? Da gibts eh nichts neues.

    Ein Schelm wer böses denkt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nur von MO-FR

    Autor: der-dicky 27.01.13 - 12:45

    auf eine Widerlegung wirst du wahrscheinlich bis Montag warten müssen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nur von MO-FR

    Autor: der-dicky 27.01.13 - 12:47

    ...du

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nur von MO-FR

    Autor: SelfEsteem 27.01.13 - 12:57

    TomasVittek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man darauf achtet dann fällt einem auf das die Pro-GEMA Schreiber zu
    > 90% nur von MO-FR hier im Diskussionsforum anzutreffen sind.
    >
    > Ein Schelm wer böses denkt...

    Oh mein Gott, böse böse ...

    Jetzt sei mal nicht so verkrampft. Sollen die Leute die Gema für lau unterstützen?
    Du arbeitest in deinem Firma ja wohl auch kaum mehr als dein Chef bezahlen will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nur von MO-FR

    Autor: moppi 27.01.13 - 19:15

    auf andern kanälen trifft man die bez.... ähm tapferen GEMA befürworter auch am we weil man mit den schlüssel wörtern schreibt ;) die sind echt hartnäckig

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nur von MO-FR

    Autor: ruamzuzler 28.01.13 - 08:31

    Nix Widerlegung. Er wird gleich auf Unterlassung geklagt. Weil er das Wort "Gema" ohne ausdrückliche Genehmigung verwendet hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Neubrandenburger Stadtwerke GmbH, Neubrandenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 169,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Axon 7: ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Axon 7
    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Das Axon 7 kommt nach Deutschland: ZTEs Topsmartphone mit Snapdragon-820-SoC, 20-Megapixel-Kamera, 1440p-Display und zwei dezidierten Soundprozessoren kostet 450 Euro. Damit ist das Gerät günstiger als die Top-Smartphones der meisten Konkurrenten.

  2. Medienanstalten: Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
    Medienanstalten
    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

    Die analoge Verbreitung des Fernsehens über das Koaxialkabel behindert HDTV und breitbandiges Internet, mahnt die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten. Noch dieses Jahr könnte eine digitale Empfangsquote von 80 Prozent im TV-Kabel erreicht werden.

  3. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben
    Vorstandard
    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33