Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega-Search.me: Kim Dotcom…

Super Werkzeug für Content Industrie.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Werkzeug für Content Industrie.

    Autor: hairetic 01.02.13 - 11:38

    Einfach ne Linkliste offen ins Netz stellen und Kim geht löschen.
    Geht bstimmt schneller, als die Links an Mega zu melden und um Löschung zu bitten :-)

    Zumal hier wohl ohne Prüfung auf Legalität gelöscht wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Super Werkzeug für Content Industrie.

    Autor: azeu 01.02.13 - 12:39

    > Zumal hier wohl ohne Prüfung auf Legalität gelöscht wird.

    willkürliches Löschen von legalem Content wird den seriösen Nutzern sicher auch gut gefallen...

    Hinweis: Text kann Spuren von Humor enthalten, gelegentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Super Werkzeug für Content Industrie.

    Autor: it5000 01.02.13 - 14:09

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Zumal hier wohl ohne Prüfung auf Legalität gelöscht wird.
    >
    > willkürliches Löschen von legalem Content wird den seriösen Nutzern sicher
    > auch gut gefallen...

    Tja. Trotz dass man Kim Schmitzs Vergangenheit gut kennt, waren viele im Forum ja so Euphorisch, was der gute Kim wieder Großes macht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Super Werkzeug für Content Industrie.

    Autor: __destruct() 01.02.13 - 15:01

    Kim würde das kein Stück weit ärgern und der Content-Industrie wäre das an sich auch vollkommen egal, wenn sie dann immer noch sagen könnte, sie hätte Mega die illegal verbreiteten Dateien gemeldet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Super Werkzeug für Content Industrie.

    Autor: Endwickler 01.02.13 - 15:02

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Zumal hier wohl ohne Prüfung auf Legalität gelöscht wird.
    >
    > willkürliches Löschen von legalem Content wird den seriösen Nutzern sicher
    > auch gut gefallen...

    Echt? Der löscht doch keinen content.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Service Desk Mitarbeiter (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Berater/in Product Information Management (PIM) Plattform
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Software-Ingenieur (m/w)
    FrymaKoruma GmbH, Neuenburg
  4. IT-System-Engineer (m/w) AD und Exchange
    Sharp Electronics GmbH, Hamburg

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...
  2. NEU: Über 700 Top-Filme & Serien reduziert
    (u. a. Planet der Affen Revolution 8,97€, Terminator 1 8,97€, Titanic 6,97€, Das Schweigen...
  3. Fantasy- & Mittelalter-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Jack Hunter Komplettbox 9,97€, Sucker Punch 7,99€, Mortal Kombat 7,99€, Flash Gordon 9...

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  2. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  3. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Stratolaunch Carrier: Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
    Stratolaunch Carrier
    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

    Geht es nach Microsoft-Gründer Paul Allen, werden Raketen künftig nicht mehr vom Boden aus starten, sondern in der Luft: Er lässt den Stratolaunch Carrier bauen, ein Flugzeug, das Raketen in 9 Kilometern Höhe aussetzen soll. Der Erstflug ist für 2016 geplant.

  2. Android-Schwachstelle: Stagefright-Exploits wohl bald aktiv
    Android-Schwachstelle
    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

    Erste Nachweise, dass sich die wohl gravierende Sicherheitslücke in Android ausnutzen lässt, sind bereits im Umlauf. Patches gibt es zwar schon für Android und Cyanogenmod - bis die Hersteller sie bereitstellen, könnte Stagefright aber millionenfach missbraucht worden sein.

  3. Steam VR: Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt
    Steam VR
    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

    GDC Europe 2015 HTC Vive hätte genauso gut ein Gerät für Augmented statt für Virtual Reality werden können. Doch Valve entschied sich bewusst dagegen.


  1. 17:14

  2. 17:06

  3. 15:13

  4. 14:45

  5. 14:00

  6. 13:51

  7. 13:31

  8. 13:27