Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Defiance: Actionspiel und TV-Serie mit…

An sich ein interessanter Titel, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: booyakasha 01.02.13 - 17:58

    aber ich habe au dem Artikel leider keine weiteren Details entnehmen können, inwiefern die beiden Produkte miteinander verbunden sein sollen. Schade, ich hatte auf wenigstens einen konreteren Hinweis gehofft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Nephtys 01.02.13 - 18:20

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ich habe au dem Artikel leider keine weiteren Details entnehmen
    > können, inwiefern die beiden Produkte miteinander verbunden sein sollen.
    > Schade, ich hatte auf wenigstens einen konreteren Hinweis gehofft.


    Keine Schuld von Golem, sondern von Syfy.
    Genau spezifiziert haben sie es nicht, man wird es also erst erfahren, sobald die Serie wirklich startet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Shismar 01.02.13 - 20:08

    Allzu viel Berührungspunkte wird es da wohl nicht geben, vermute ich. Schon alleine, weil die Serie in St.Louis spielt, das Spiel aber nicht.

    Aber es sollte nicht mehr lange dauern, bis bessere Informationen verfügbar sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Eisklaue 02.02.13 - 08:46

    Shismar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allzu viel Berührungspunkte wird es da wohl nicht geben, vermute ich. Schon
    > alleine, weil die Serie in St.Louis spielt, das Spiel aber nicht.
    >
    > Aber es sollte nicht mehr lange dauern, bis bessere Informationen verfügbar
    > sind.

    Seh ich ähnlich, da ne Serie mehr oder wenig statisch und meist schon bei Ausstrahlung fertig gedreht ist, wird eher das Spiel Infos, Handlungen oder Ereignisse aus der Serie aufschnappen und die Serie dann wahrscheinlich mit Start einer neuen Staffel was aus dem Spiel aufgreifen.

    Aber großartig viel wird nicht passieren, denke ich. Das bahnbrechende Medienereignis, wie es SyFy beschreibt, wird wahrscheinlich wie immer nur leeres PR Geblubber sein um drüber hinweg zu täuschen das es mehr oder weniger auch nur ne Lizenzversoftung ist, wie sie es schon seit Anbeginn der Videospiele gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Yash 02.02.13 - 16:57

    Ich denke das wird auf die Qualität der Serie und des Spiels ankommen. Wenn beides nur durchschnittlich ist, dann wird da überhaupt nichts passieren und die Serie nach der zweiten Staffel eingestellt und das Spiel in einem Jahr F2P sein und die letzten Monate noch mit P2W gemolken.

    Aber wenn beides super ist und bei der Masse ankommt, dann könnte so ein Konzept aufgehen und wirklich toll werden. Abwarten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: elgooG 03.02.13 - 19:58

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke das wird auf die Qualität der Serie und des Spiels ankommen. Wenn
    > beides nur durchschnittlich ist, dann wird da überhaupt nichts passieren
    > und die Serie nach der zweiten Staffel eingestellt und das Spiel in einem
    > Jahr F2P sein und die letzten Monate noch mit P2W gemolken.
    >
    > Aber wenn beides super ist und bei der Masse ankommt, dann könnte so ein
    > Konzept aufgehen und wirklich toll werden. Abwarten

    Bei Matrix hat es ja damals prima funktioniert mit der engen Verknüpfung und der hohen Spielqualität. ;D

    Die Idee mehrere Medien zu verknüpfen ist ja nicht schlecht. Nur wenn beides wirklich nicht ohne dem Anderen auskommt, ist die Gefahr für Spoiler ziemlich groß. Vermeidet man das, hat man lediglich zwei ersetzbare Geschichten die völlig parallel aneinander ablaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Insomnia88 04.02.13 - 13:17

    Sowieso, was ist daran jetzt überhaupt neu? Das ganze gibt es doch schon seit Star Wars? Man hat eine primäre Handlung im Film und dazu verschiedene Spiele, die weitere Hintergründe des Star Wars Universums erklären – Der Unterschied liegt jetzt höchstens in der Zeit.
    Lego Bionicle und sämtliche Ableger, ähnliches Prinzip. Spielfiguren die mit einer Hintergrundgeschichte die Fantasie anregen sollen und dazu diverse Spiele, die die einzelnen Bionicle besser/tiefer darstellt, zusammen mi der Geschichte.

    Hier wurde es lediglich vor Start eingeplant. Eine wirklich innovative „wechselwirkung“ wird es nicht geben. Dazu müsste das Spiel mit jeder Folge ein neues Update erhalten und das wird wohl nicht geschehen …

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Accenture, Frankfurt am Main, Berlin
  3. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Ludwigsburg
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  2. Kluge Uhren Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. SWEET32: Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen
    SWEET32
    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    Ein neuer Angriff auf TLS- und VPN-Verbindungen betrifft alte Verschlüsselungsalgorithmen wie Triple-DES und Blowfish, die Daten in 64-Bit-Blöcken verschlüsseln. Der Angriff erfordert das Belauschen vieler Gigabytes an Daten und dürfte damit nur selten praktikabel sein.

  2. Mobilfunk: Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an
    Mobilfunk
    Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an

    Ab der Ifa 2016 soll die Deutsche Telekom einem Bericht zufolge Apple Music als Streamingoption für Mobilfunkverträge anbieten. Bisher wird nur Spotify auf diese Weise vermarktet. Möglicherweise sind weitere Mobilfunkanbieter dabei.

  3. Android 7.0: Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar
    Android 7.0
    Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

    Sowohl für das Nexus 5 als auch das Nexus 7 der zweiten Generation gibt es erste Portierungen von Android 7.0 alias Nougat. Noch funktioniert nicht alles, aber es dürfte nicht lange dauern, bis Android 7.0 auf den von Google nicht unterstützten Geräten einwandfrei läuft.


  1. 09:31

  2. 09:15

  3. 08:51

  4. 07:55

  5. 07:27

  6. 19:21

  7. 17:12

  8. 16:44