Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Defiance: Actionspiel und TV-Serie mit…

An sich ein interessanter Titel, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: booyakasha 01.02.13 - 17:58

    aber ich habe au dem Artikel leider keine weiteren Details entnehmen können, inwiefern die beiden Produkte miteinander verbunden sein sollen. Schade, ich hatte auf wenigstens einen konreteren Hinweis gehofft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Nephtys 01.02.13 - 18:20

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ich habe au dem Artikel leider keine weiteren Details entnehmen
    > können, inwiefern die beiden Produkte miteinander verbunden sein sollen.
    > Schade, ich hatte auf wenigstens einen konreteren Hinweis gehofft.


    Keine Schuld von Golem, sondern von Syfy.
    Genau spezifiziert haben sie es nicht, man wird es also erst erfahren, sobald die Serie wirklich startet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Shismar 01.02.13 - 20:08

    Allzu viel Berührungspunkte wird es da wohl nicht geben, vermute ich. Schon alleine, weil die Serie in St.Louis spielt, das Spiel aber nicht.

    Aber es sollte nicht mehr lange dauern, bis bessere Informationen verfügbar sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Eisklaue 02.02.13 - 08:46

    Shismar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allzu viel Berührungspunkte wird es da wohl nicht geben, vermute ich. Schon
    > alleine, weil die Serie in St.Louis spielt, das Spiel aber nicht.
    >
    > Aber es sollte nicht mehr lange dauern, bis bessere Informationen verfügbar
    > sind.

    Seh ich ähnlich, da ne Serie mehr oder wenig statisch und meist schon bei Ausstrahlung fertig gedreht ist, wird eher das Spiel Infos, Handlungen oder Ereignisse aus der Serie aufschnappen und die Serie dann wahrscheinlich mit Start einer neuen Staffel was aus dem Spiel aufgreifen.

    Aber großartig viel wird nicht passieren, denke ich. Das bahnbrechende Medienereignis, wie es SyFy beschreibt, wird wahrscheinlich wie immer nur leeres PR Geblubber sein um drüber hinweg zu täuschen das es mehr oder weniger auch nur ne Lizenzversoftung ist, wie sie es schon seit Anbeginn der Videospiele gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Yash 02.02.13 - 16:57

    Ich denke das wird auf die Qualität der Serie und des Spiels ankommen. Wenn beides nur durchschnittlich ist, dann wird da überhaupt nichts passieren und die Serie nach der zweiten Staffel eingestellt und das Spiel in einem Jahr F2P sein und die letzten Monate noch mit P2W gemolken.

    Aber wenn beides super ist und bei der Masse ankommt, dann könnte so ein Konzept aufgehen und wirklich toll werden. Abwarten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: elgooG 03.02.13 - 19:58

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke das wird auf die Qualität der Serie und des Spiels ankommen. Wenn
    > beides nur durchschnittlich ist, dann wird da überhaupt nichts passieren
    > und die Serie nach der zweiten Staffel eingestellt und das Spiel in einem
    > Jahr F2P sein und die letzten Monate noch mit P2W gemolken.
    >
    > Aber wenn beides super ist und bei der Masse ankommt, dann könnte so ein
    > Konzept aufgehen und wirklich toll werden. Abwarten

    Bei Matrix hat es ja damals prima funktioniert mit der engen Verknüpfung und der hohen Spielqualität. ;D

    Die Idee mehrere Medien zu verknüpfen ist ja nicht schlecht. Nur wenn beides wirklich nicht ohne dem Anderen auskommt, ist die Gefahr für Spoiler ziemlich groß. Vermeidet man das, hat man lediglich zwei ersetzbare Geschichten die völlig parallel aneinander ablaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: An sich ein interessanter Titel, ...

    Autor: Insomnia88 04.02.13 - 13:17

    Sowieso, was ist daran jetzt überhaupt neu? Das ganze gibt es doch schon seit Star Wars? Man hat eine primäre Handlung im Film und dazu verschiedene Spiele, die weitere Hintergründe des Star Wars Universums erklären – Der Unterschied liegt jetzt höchstens in der Zeit.
    Lego Bionicle und sämtliche Ableger, ähnliches Prinzip. Spielfiguren die mit einer Hintergrundgeschichte die Fantasie anregen sollen und dazu diverse Spiele, die die einzelnen Bionicle besser/tiefer darstellt, zusammen mi der Geschichte.

    Hier wurde es lediglich vor Start eingeplant. Eine wirklich innovative „wechselwirkung“ wird es nicht geben. Dazu müsste das Spiel mit jeder Folge ein neues Update erhalten und das wird wohl nicht geschehen …

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  2. Total Recall (Steelbook Edition) [Blu-ray]
    7,90€
  3. Fury - Herz aus Stahl [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Erneuerbare Energien: Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

    Eine neue Brennstoffzelle macht unabhängig vom Stromnetz und von Treibstoffnachschub. Einer der Hersteller ist ein Unternehmen aus Dresden.

  2. Fitness-Apps: Asics kauft Runkeeper
    Fitness-Apps
    Asics kauft Runkeeper

    Die Fitness-App Runkeeper gehört ab sofort zum Sportartikelhersteller Asics. Beide sind auf Laufen und Jogging spezialisiert. Für Endkunden soll sich vorerst nichts ändern. In letzter Zeit haben auch Adidas und Under Armour bereits bekannte Apps gekauft.

  3. Silicon Photonics: Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen
    Silicon Photonics
    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

    Photonen statt Elektronen - optische Schaltungen könnten eine Alternative zu elektronischen Halbleitern werden. Forscher in München haben hierzu einen neuen Ansatz entwickelt, Nanodraht-Laser mit Silizium zu verbinden.


  1. 17:07

  2. 16:21

  3. 15:16

  4. 15:00

  5. 14:51

  6. 14:14

  7. 13:49

  8. 13:29