Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Steam für Linux ist fertig

Erfahrungsbericht eines Windows Users

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Erfahrungsbericht eines Windows Users

Autor: AntonZietz 15.02.13 - 10:33

1. Aus Neugierde die aktuelle Ubuntu.iso geladen und gebrannt
2. HDD aus dem PC ausmontiert und eine neue reingesteckt und Ubuntu installiert
3. Ubuntu angeschaut und rungeklickt... Alles sebsterklärend.
4. Mit dem Webbrowser auf Steam gesurft, installieren angeklickt und gewartet.
5. Steam geöffnet und auf Bibliothek gelickt und World auf Goo ausgewählt.
6. gedaddelt...
7. LibreOffice getestet...

Alles lief wie erwartet. Ab Punkt 3. hat mein 8 Jähriger Sohn übernommen, ich habe ihm nur den Login für Steam auf einen Zettel geschrieben. Ja, er kannte Steam von Windows und ist auch sonst mit Computern vertraut. Ja, ich habe eine recht volle Steam Bibliothek, bei mir sind 18 Steamversionen div. Games dabei.

Danke Valve, Sohn benutzt ab jetzt Linux und kein Windows mehr.

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Erfahrungsbericht eines Windows Users

AntonZietz | 15.02.13 - 10:33
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

ViNic | 15.02.13 - 10:38
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

JohnDoes | 15.02.13 - 11:42
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

fratze123 | 15.02.13 - 11:45
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Steffo | 15.02.13 - 11:48
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

ViNic | 15.02.13 - 12:20
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Steffo | 15.02.13 - 12:50
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

ViNic | 15.02.13 - 13:19
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

evilgoto | 15.02.13 - 14:32
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

sasquash | 15.02.13 - 14:52
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Steffo | 15.02.13 - 14:59
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

amitielle | 15.02.13 - 15:11
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Gormenghast | 15.02.13 - 16:00
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

412.- | 15.02.13 - 17:04
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

su | 15.02.13 - 15:12
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Unwichtig | 15.02.13 - 17:30
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

k@rsten | 15.02.13 - 17:48
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

pampashase | 15.02.13 - 18:30
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

IrgendeinNutzer | 15.02.13 - 18:12
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Unwichtig | 16.02.13 - 09:58
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

amitielle | 16.02.13 - 13:20
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

non_sense | 16.02.13 - 15:40
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

evilgoto | 15.02.13 - 18:25
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

posix | 17.02.13 - 06:24
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

teleborian | 15.02.13 - 18:44
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

throgh | 15.02.13 - 12:13
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

blackout23 | 15.02.13 - 12:17
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Endwickler | 15.02.13 - 12:31
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

George99 | 15.02.13 - 18:30
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

throgh | 16.02.13 - 19:14
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

Endwickler | 18.02.13 - 08:20
 

mal schauen wie lange es dauert....

flasherle | 15.02.13 - 15:33
 

Re: mal schauen wie lange es dauert....

Eckstein | 15.02.13 - 15:44
 

Re: mal schauen wie lange es dauert....

showed11 | 15.02.13 - 15:49
 

Re: Erfahrungsbericht eines Windows Users

k@rsten | 15.02.13 - 17:58

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Requirements Engineer (m/w) - Netzwerkinfrastruktur, IT-Security & Verbindungsmanagement
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Test Engineer (m/w)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Kupferkabel: M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein
    Kupferkabel
    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

    M-Net will in München 35.000 Gebäude mit G.fast erschließen. Die Technik kommt von Huawei. Auf Kupferstrecken unter 100 Metern sollten so Datenraten von einem GBit/s erreicht werden.

  2. Facebook: EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen
    Facebook
    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

    Nach dem Aus des Safe-Harbor-Abkommens hatten US-Firmen schnell eine Alternative gefunden. Nun könnte Facebooks Datentransfer in die USA erneut vom EuGH geprüft werden.

  3. Prozessoren: Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
    Prozessoren
    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

    Intel setzt das konzernweite Entlassungsprogramm auch in Deutschland um. Die Arbeitsplätze werden mit Aufhebungsverträgen abgekauft. Ein Standort wird geschlossen.


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38