Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittene Leiharbeiter: Wie…

für mich verliert es nicht an glanz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. für mich verliert es nicht an glanz

    Autor: Seasdfgas 18.02.13 - 18:22

    ich könnt es mir gar nicht leisten, auf amazon noch zu verzichten. zumindest nicht solange ich im winter noch heizen oder von zeit zu zeit mal was mit strom kochen will.

    tut mir ja auch leid für die zeitarbeiter, aber die sollen froh sein, das sie noch nicht die zeitarbeiter von 2018 sind. die werdens sehr viel schlimmer haben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: für mich verliert es nicht an glanz

    Autor: throgh 18.02.13 - 18:29

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich könnt es mir gar nicht leisten, auf amazon noch zu verzichten.
    > zumindest nicht solange ich im winter noch heizen oder von zeit zu zeit mal
    > was mit strom kochen will.

    Wäre es vermessen zu fragen, ob du so gar keine Alternativen hast? Was macht dich denn hier so abhängig? Wirklich nur aus Interesse gefragt.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: für mich verliert es nicht an glanz

    Autor: blaub4r 18.02.13 - 20:41

    ich bestelle auch weiterhin bei amazon. nirgends kann ich so einfach einkaufen. alles auswählen und kriege es gesendet. wüste auch nicht warum ich nicht mehr bei amazon bestellen soll.

    wäre froh wenn ich das verdienen würde was die leiharbeiter da kriegen ...

    und nur mal so nebenbei amazon ist noch laut meiner meinung der harmloseste unter den Arbeitgebern ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: für mich verliert es nicht an glanz

    Autor: throgh 19.02.13 - 13:18

    Wunderbar: Augen zu und durch? Amazon ist also das Geringste der Übel? Und deswegen wähle ich das. Aber das sei Jedem selbst überlassen! :-)
    Man braucht kein Amazon um zu bestellen. Ich frage mich was konkret dann eine Diskussion bringen soll, wenn man nach Alternativen fragt und nur die Antwort erhält man würde weiterhin Amazon die Treue halten.

    Aber okay:

    Bücher? Terrashop oder der lokale Handel.
    CDs, DVD, Filme? ebay und lokale Händler.
    PC-Spiele und Unterhaltung? GOG.com, GamersGate, DotEmu wie auch DRM-freie Produkte sonstig erhältlich.

    Elektronik und Co.? ebay, ah und Conrad.

    Beschneidet man sich? Nein, nicht im Geringsten. :-)

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 13:23 durch throgh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  2. Entwicklungsingenieur/-in im Bereich cloudbasierte Sprachbediensysteme
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Mitarbeiterin / Mitarbeiter für Anforderungsmanagement und IT-Verfahren
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Internetwirtschaft: Das ist so was von 2006
    Internetwirtschaft
    Das ist so was von 2006

    Die richtigen Fragen, nur zehn Jahre zu spät: Das "Grünbuch Digitale Plattformen" des Wirtschaftsministeriums zeigt den Abstand der deutschen Netzpolitik zur Realität.

  2. NVM Express und U.2: Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf
    NVM Express und U.2
    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

    Computex 2016 Wenn es um Rechenzentrumshardware geht, sind traditionelle SSDs für Supermicro viel zu langsam. Das Unternehmen wechselt von SSD All Flash auf All NVMe Flash. Helfen soll die breite Verwendung von U.2 alias SFF-8639.

  3. 100 MBit/s: Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring
    100 MBit/s
    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    Einem Bezirk einer deutschen Großstadt Vectoring zu bringen bedeutet, 13 Kilometer Glasfaserleitungen neu zu verlegen und 30 Schaltverteiler auf- oder auszubauen. Die Telekom baut zurzeit in vielen Städten aus.


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15