1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: GEZ = Dummensteuer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: GEZ = Dummensteuer

    Autor: heftig heftig 05.02.13 - 20:13

    Troll dich doch, lies dein buntes Bilderheftchen und halt einfach deine Klappe.

    - Dein unabhängiges meinungsbildendes Bilderheftchen kostet im Monat mehr als 20.-¤, und dafür mehr als der Rundfunkbeitrag. Ich vermute du brauchst zum Lesen und Bilder schauen mehrere Stunden.
    Denn nur dann liesse sich ein Vergleich mit den ÖR's herstellen.

    - Und jetzt komm mir nicht damit, die Werbeeinnahmen würden bei den Privaten insgesamt einbrechen. Trifft das nicht auch auf die Öffentlich-Rechtlichen zu. Ach ja nein, die Öffentlich-Rechtlichen sagen den Unternehmen ja wieviel sie für Werbung zu zahlen haben, genau wie beim Rundfunkbeitrag. Richtig, oder?!.
    Das große Diktat der Öffentlich-Rechtlichen.

    - Das der Rundfunkbeitrag sagt langem stabil ist und bleiben wird, das können Bilderheftchen und andere Verlage nicht erwähnen. Warum auch, fühlt sich doch der gemeine Wutbürger nicht mehr angesprochen. Und in Artikeln versteckte, verkaufte Werbung findet keine Leser mehr.

    Zum Schluß noch ein paar Fakten:
    23 Rundfunkprogramme, 60 TV-Programme und Internetauftritte für 59.- Cent am Tag.

    Ach ja, auch das können die Privaten nicht erwähnen, macht auch das deren Strategie kaputt.

    Liebe Basher, kommt mir nicht damit, hier schreibt ein GEZ'ler, seid ihr denn alle Verlagsangestellte und könnt nicht nachdenken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46