Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: GEZ = Dummensteuer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: GEZ = Dummensteuer

    Autor: heftig heftig 05.02.13 - 20:13

    Troll dich doch, lies dein buntes Bilderheftchen und halt einfach deine Klappe.

    - Dein unabhängiges meinungsbildendes Bilderheftchen kostet im Monat mehr als 20.-¤, und dafür mehr als der Rundfunkbeitrag. Ich vermute du brauchst zum Lesen und Bilder schauen mehrere Stunden.
    Denn nur dann liesse sich ein Vergleich mit den ÖR's herstellen.

    - Und jetzt komm mir nicht damit, die Werbeeinnahmen würden bei den Privaten insgesamt einbrechen. Trifft das nicht auch auf die Öffentlich-Rechtlichen zu. Ach ja nein, die Öffentlich-Rechtlichen sagen den Unternehmen ja wieviel sie für Werbung zu zahlen haben, genau wie beim Rundfunkbeitrag. Richtig, oder?!.
    Das große Diktat der Öffentlich-Rechtlichen.

    - Das der Rundfunkbeitrag sagt langem stabil ist und bleiben wird, das können Bilderheftchen und andere Verlage nicht erwähnen. Warum auch, fühlt sich doch der gemeine Wutbürger nicht mehr angesprochen. Und in Artikeln versteckte, verkaufte Werbung findet keine Leser mehr.

    Zum Schluß noch ein paar Fakten:
    23 Rundfunkprogramme, 60 TV-Programme und Internetauftritte für 59.- Cent am Tag.

    Ach ja, auch das können die Privaten nicht erwähnen, macht auch das deren Strategie kaputt.

    Liebe Basher, kommt mir nicht damit, hier schreibt ein GEZ'ler, seid ihr denn alle Verlagsangestellte und könnt nicht nachdenken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anzeige
  1. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Sachbearbeiter (m/w)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  2. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Internetwirtschaft: Das ist so was von 2006
    Internetwirtschaft
    Das ist so was von 2006

    Die richtigen Fragen, nur zehn Jahre zu spät: Das "Grünbuch Digitale Plattformen" des Wirtschaftsministeriums zeigt den Abstand der deutschen Netzpolitik zur Realität.

  2. NVM Express und U.2: Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf
    NVM Express und U.2
    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

    Computex 2016 Wenn es um Rechenzentrumshardware geht, sind traditionelle SSDs für Supermicro viel zu langsam. Das Unternehmen wechselt von SSD All Flash auf All NVMe Flash. Helfen soll die breite Verwendung von U.2 alias SFF-8639.

  3. 100 MBit/s: Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring
    100 MBit/s
    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    Einem Bezirk einer deutschen Großstadt Vectoring zu bringen bedeutet, 13 Kilometer Glasfaserleitungen neu zu verlegen und 30 Schaltverteiler auf- oder auszubauen. Die Telekom baut zurzeit in vielen Städten aus.


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15