1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: Eurit 17.12.12 - 07:52

    Ich habe ein iPhone, deswegen ist es für mich nicht gefährlich.

    Der Logik verpflichtet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: entonjackson 17.12.12 - 08:55

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein iPhone, deswegen ist es für mich nicht gefährlich.


    Doch, sogar lebensgefährlich. Ich sag nur Apple Maps...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: Algo 17.12.12 - 08:59

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eurit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe ein iPhone, deswegen ist es für mich nicht gefährlich.
    >
    > Doch, sogar lebensgefährlich. Ich sag nur Apple Maps...

    Wenn du schon so anfängst:

    Genauso lebensgefährlich wie Google Maps ;): http://www.golem.de/news/australische-polizei-auch-google-maps-gibt-gefaehrliche-routenempfehlungen-1212-96356.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: endmaster 17.12.12 - 09:04

    In Australien ist ja auch alles gefährlich. Was die da für Tiere haben O.o

    Gehe nicht davon aus, dass das absichtlich ist. Dafür bietet es zu große angriffsfläche für Android-ist-total-unsicher-Mäkeleien. Das können sich die Hersteller nicht erlauben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.12 - 09:05

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein iPhone, deswegen ist es für mich nicht gefährlich.

    Ich habe ein Gehirn, deswegen habe ich kein iPhone und es ist für mich nicht gefährlich.

    Spass beiseite: Ich glaube nicht an ein Backdoor....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 09:06 durch ramboni.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.12 - 09:09

    Ihr seid langweilig mit euerm Post geschiebe....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Autor: Eurit 20.12.12 - 16:55

    Sie schützen uns nur vor einem Shitstorm entrüsteter Android Nutzer

    Der Logik verpflichtet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. Taptic Engine Defektes Bauteil der Apple Watch verantwortlich für Lieferengpass
  2. Smartwatch-Probleme Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht
  3. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln

Nexus Player im Test: Zu wenige Apps, zu viele Probleme
Nexus Player im Test
Zu wenige Apps, zu viele Probleme
  1. Update Android 5.1.1 für das erste Gerät veröffentlicht
  2. Fire-TV-Konkurrenz Googles Nexus Player kostet 100 Euro
  3. Landesanstalt für Kommunikation TV-Werbezeitbeschränkung ist wegen Amazon & Co. überholt

Die Woche im Video: Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source
Die Woche im Video
Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source
  1. Die Woche im Video Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  2. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  3. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode

  1. Windows Server 2016: Azure Stack kommt für das eigene Rechenzentrum
    Windows Server 2016
    Azure Stack kommt für das eigene Rechenzentrum

    Ignite 2015 Microsoft gibt für Windows Server 2016 Azure für die Kunden direkt frei. Azure Stack heißt das Produkt, das Microsoft nur leicht abwandelt. Unternehmen sollen damit mehr Kontrolle über Cloud-Anwendungen unter Linux und Windows bekommen.

  2. GE: Siri-gesteuerte LEDs sollen für Wohlbefinden sorgen
    GE
    Siri-gesteuerte LEDs sollen für Wohlbefinden sorgen

    General Electric hat LED-Lampen angekündigt, die ähnlich wie Philips' Hue die Farben ändern können. Das System wird über Sprachkommandos mit iOS gesteuert und ist Homekit-kompatibel. Die Lichtsteuerung soll gesundheitsfördernde Aspekte haben.

  3. Lightvibes: Philips entwickelt Ambilight für Kinosäle
    Lightvibes
    Philips entwickelt Ambilight für Kinosäle

    Lightvibes heißt die Technik, mit der Philips künftig auch Kinosäle während des Films beleuchten will. Dabei werden passend zum Film auf den Seitenwänden des Kinos Lichteffekte erzeugt, die den Zuschauer stärker ins Leinwandgeschehen einbeziehen sollen.


  1. 08:58

  2. 08:44

  3. 08:17

  4. 07:53

  5. 06:01

  6. 20:17

  7. 18:12

  8. 16:53