Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

"Windows macht Samsungs Notebooks kaputt"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Windows macht Samsungs Notebooks kaputt"

    Autor: Atalanttore 09.02.13 - 14:41

    wäre eine passende Artikelüberschrift auf Golem-Niveau.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Windows macht Samsungs Notebooks kaputt"

    Autor: Felix_Keyway 09.02.13 - 15:07

    Nein, müsste eigentlich heißen: Fehlerhafte Firmware macht Samsung-Notebooks kaputt.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Windows macht Samsungs Notebooks kaputt"

    Autor: Atalanttore 09.02.13 - 15:14

    Viel zu wenig reißerisch für Golem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Windows macht Samsungs Notebooks kaputt"

    Autor: NeverDefeated 09.02.13 - 18:12

    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Da wird mal wieder mit zweierlei Maß gemessen: "Linux macht Samsungs Notebooks kaputt" in dem ersten Artikel zu dem Thema scheint wohl ok gewesen zu sein, weil niemand gleich rechtliche Schwierigkeiten befürchten muss, wenn er diesen Fehler auf Linux schiebt.

    Bei Windows muss man da offensichtlich vorsichtiger sein. Deshalb ist es nun der "UEFI-Bug" und der "kann" auch nur durch Windows ausgelöst werden, während Linux, der Wortwahl der Überschrift nach, definitiv Notebooks "kaputtmacht".

    Sehr erstaunlich, wie Journalisten Formulierungen verbiegen, wenn sie einem Unternehmen mit grosser Rechtsabteilung begegnen.

    Da sowohl Linux als auch Windows nur auf Samsung-Laptops zu diesem Ausfall führen, scheint das Problem aber mehr mit Samsungs UEFI-Implementation zu tun zu haben, als mit Linux und Windows.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Windows macht Samsungs Notebooks kaputt"

    Autor: Thaodan 09.02.13 - 18:34

    Wenigstens sind wir nicht auf Winfuture neavo wo das ganze Täglich passiert und bei den News gefiltert werden obwohl "Die ganze Welt der IT" der Titel ist.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, München
  2. über Robert Half Technology, München
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Schaeffler AG, Herzogenaurach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Netzausbau: Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen
    Netzausbau
    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

    Um 5 Milliarden Euro für den Netzausbau zu erhalten, will die Telekom offenbar ihre Mobilfunkmasten verkaufen. Goldman Sachs und Morgan Stanley arbeiten an dem Prospekt.

  2. Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren
    Bruno Kahl
    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

    Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

  3. Onlinehandel: Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen
    Onlinehandel
    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

    Amazon hat sich zum Thema Kontensperrungen ausführlich geäußert. Auch einige Leser berichten über ihre Erfahrungen mit Retouren und wie sie der Umgang damit verunsichert.


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56