1. Foren
  2. Freiraum
  3. Hilfeschrei

AMD Ryzen 5 5600X USB freezes/stuttering - Noch jemand betroffen?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD Ryzen 5 5600X USB freezes/stuttering - Noch jemand betroffen?

    Autor: OllowainT 14.02.21 - 17:17

    Hi zusammen,

    ich beobachte seit einige Wochen ein eigenartiges Verhalten meines PC Setup.
    - AMD Ryzen 5 5600X
    - AsRock B550X Steel Legend
    - RTX3060 Ti

    USB Geräte scheinen nicht korrekt zu arbeiten. Durch mein Dual-Boot Setup mit Windows und Kubuntu ist mir erst nach intensiverer Linux Verwendung aufgefallen, dass meine Maus/Tastatur alle paar Minuten komplett einfrieren für ~ 5-10 Sekunden. Danach funktioniert alle wie gewohnt. Ich dachte erst es würde am Linux Kernel liegen... Unter Windows ist mir das USB Problem dann durch I/O Fehler bei größeren Kopiervorgängen das erste mal aufgefallen. Erst dachte ich die Platte gibt den Geist auf und ich habe mir eine neue externe Festplatte zugelegt. Aber auch hier: zufällige I/O Fehler gerade beim Kopieren größerer Dateien.
    Folgend habe ich alle Treiber und das BIOS aktualisiert. XHCI und PCI Gen4 deaktiviert, aber das Problem bestand weiterhin.
    In Reddit habe ich schließlich einen Interessanten Beitrag gefunden, welcher vom gleichen Problem berichtet (Bitte auf reddit suchen nach "USB issues on B550 X570 Motherboards" - darf noch keine Links posten)

    Es sieht wohl so aus, als ob AMD hier über alle 5000er CPUs das selbe Problem hat. Gerade bei "First stock" CPUs. AMD selbst hält sich hier bedeckt, aber einige Uservermuten, dass hier ein Hardware Fehler vorliegt, welcher gar nicht oder nur über ein AGESA Update/Umtausch der "First Stock" CPUs behoben werden kann. Ich habe bei AMD eine RMA angelegt.
    Finde das Verhalten von AMD hier wirklich unmöglich!

    Gibt es hier noch mehr User die ähnliche Probleme haben?

  2. Re: AMD Ryzen 5 5600X USB freezes/stuttering - Noch jemand betroffen?

    Autor: AllDayPiano 25.02.21 - 14:47

    Es war doch gerade vor ein paar Tagen hier ein Artikel, dass die B550 / X550 Chips USB-Probleme haben.

    Häng die Maus mal an einen CPU-USB-Port.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  3. Re: AMD Ryzen 5 5600X USB freezes/stuttering - Noch jemand betroffen?

    Autor: Prypjat 25.02.21 - 14:49

    Das Problem ist bei AMD schon bekannt und es soll jetzt mit den Technischen Daten der Nutzer eine Problemlösung geschaffen werden. Es liegt wohl am 500er Chipsatz des MBs.

    Hab es auf PCGH gelesen.
    Quelle: PCGH Artikel

  4. Re: AMD Ryzen 5 5600X USB freezes/stuttering - Noch jemand betroffen?

    Autor: AvailableLight 25.02.21 - 16:25

    Soweit ich mitbekommen habe, ist das ganze ein 5xx Mainboard-Chipsatz Problem, welches hoffentlich in Kürze durch ein BIOS-Update behoben werden wird. Da das Problem mit verschiedenen CPUs auftritt, wird es wahrscheinlich unabhängig davon sein.

  5. Re: AMD Ryzen 5 5600X USB freezes/stuttering - Noch jemand betroffen?

    Autor: OllowainT 27.02.21 - 14:22

    Ja genau, danke für die Hilfestellungen hier.
    5 Tage nach meinen Beitrag hier hat AMD offiziell darauf Stellung bezogen und in einem reddit Post namens "An Update on USB connectivity with 500 Series Chipset Motherboards" darauf hingewiesen, dass das Problem bekannt ist und an einer Lösung gearbeitet wird. Golem hat kurz später davon berichtet. Hoffe es ist bald soweit und es wird eine neue AGESA mit entsprechenden Bugfix veröffentlicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pure11 Handelsgesellschaft mbH, Grünwald
  2. Bank of Scotland, Berlin Mitte
  3. Hays AG, Bonn
  4. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme