1. Foren
  2. Golem Events
  3. Expertentalk zum Thema Energiewende am 30.6…

Wasserstoff verbrennen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wasserstoff verbrennen

    Autor: worsel22 27.06.20 - 23:43

    Abgesehen vom wahrscheinlich nicht ganz hohen Wirkungsgrad: Warum verbrennt man nicht massenhaft (grünen) Wasserstoff zur Energiefreisetzung? Das wäre zum Beispiel sowohl großtechnisch denkbar wie etwa in Erdgaskraftwerken, als auch im Kleinen, etwa in Verbrennungsmotoren von Autos.

  2. Re: Wasserstoff verbrennen

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 30.06.20 - 15:19

    Hauptsächlich wegen dem schlechten Wirkungsgrad und den damit einhergehenden hohen Kosten. Der Strom ist schließlich nicht kostenlos, Solarzellen, Windräder, Stromleitung etc. müssen bezahlt werden. Dazu kommen die Infrastrukturkosten des Wasserstoffs. Der Betrieb der Elektrolysezellen kostet ebenso Geld wie die Speicherung und Verteilung des entstandenen Wasserstoffs, der sich nur sehr schlecht in großen Mengen speichern und transportieren lässt. Es gibt nur die Möglichkeit, kleine Mengen von Wasserstoff in das Erdgasnetz zu mischen, allerdings ist dieses Netz nicht für den Betrieb mit reinem Wasserstoff ausgelegt.

    Da Wasserstoff in der Industrie benötigt wird, etwa zur Ammoniakherstellung oder in neuen Verfahren zur Stahlverhüttung, werden dort Überschüsse anfallen, die über das Erdgasnetz verbraucht werden können. Da die Alternative zu Überschüssen ein Produktionsstop aus Mangel an Wasserstoff wäre, wird die Tendenz dort immer in Richtung Überschüsse gehen. Allerdings könnten sich auch andere Verwendungsmöglichkeiten dafür finden.

    Frank Wunderlich-Pfeiffer (Twitter: @FrankWunderli13) - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Countdown Podcast zur Raumfahrt @countdown_pod oder https://countdown.podigee.io/

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant for Digital Transformation and Cloud Solution Engineer (m/f/d)*
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Senior-Softwareentwickler / Software Developer Embedded Linux (Informatiker / Ingenieur Elektrotechnik ... (m/w/d)
    S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen
  3. Product Manager (m/w/d) Data Driven Development im Bereich Hogrefe Innovation Lab
    Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. Java Backend Entwickler (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Augsburg, Landshut, Nürnberg, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,49€
  2. 47,49€
  3. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pico Neo 3 Link im Test: Günstig wie Metas Quest 2 und ohne Facebook-Zwang
Pico Neo 3 Link im Test
Günstig wie Metas Quest 2 und ohne Facebook-Zwang

Nahezu identische Hardware ohne Facebook: Das Pico Neo 3 Link ist für VR-Neulinge, die jedoch auf Bytedance' Ökosystem wetten müssen.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Modelleisenbahn Schrumpf-Golems im H0-Wunderland
  2. 500 Millionen US-Dollar Virtuelle Immobilienverkäufe im Metaverse explodieren
  3. Metaversum Facebook arbeitet an Tast-Handschuh

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Code-Genossenschaften: Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad
    Code-Genossenschaften
    Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

    Programmieren ohne Chef, das klingt für Angestellte wie ein Traum. Kleine Unternehmen wagen eine hierarchiefreie Graswurzelrevolution.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. Enterprise Netzwerk Wireguard-Spezialist Tailscale bietet eigenen SSH-Dienst
    2. Open Source Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
    3. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe