Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)

Kommentare (alt, bis Januar 2005)

  1. E-Commerce

    Foren-Ordner

    Alles über elektronische Zahlungssysteme und Onlineshops.

  2. Entertainment

    Foren-Ordner

    Vom MP3-Player über die Spielekonsole bis hin zum Computerspiel dreht sich hier alles um digitale Unterhaltung. Wem es mehr zu Diskussionen über kulturelle Internet-Events zieht, der ist hier ebenfalls richtig.

  3. Hardware

    Foren-Ordner

    In diesem Forum dreht sich alles um Hardware. Vom Prozessor über das Handheld bis hin zum Desktop-Rechner ist alles vertreten.

  4. Networld

    Foren-Ordner

    Hier dreht sich alles ums World Wide Web, Domains, Recht, Politik und Bildung.

  5. Preisvergleich

    Foren-Ordner

    Kommentare zu Produkten, Herstellern und Anbietern

  6. Software

    Foren-Ordner

    Ohne Software taugt die beste Hardware nichts. In diesem Forum kann man sich über die unterschiedlichsten Programme und Programmierschnittstellen austauschen.

  7. Telekommunikation

    Foren-Ordner

    Von Festnetz über Internet bis Mobilfunk dreht sich hier alles um das Thema Telekommunikation.

  8. Wirtschaft

    Foren-Ordner

    Diskussionen zu Jobs, Start-ups, dem Neuen Markt, Rechtsstreitigkeiten, Märkten und Studien.


Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim, deutschlandweit
  3. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  4. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

    1. Deep Learning Supersampling: Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
      Deep Learning Supersampling
      Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

      Nach Kritik an Deep Learning Supersampling hat sich Nvidia geäußert: In Battlefield 5 und Metro Exodus sollen Updates die Qualität der Kantenglättung erhöhen, die bisher vor allem in 1440p und 1080p nicht überzeugt.

    2. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
      Uploadfilter
      EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

      In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

    3. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
      Datenschutz
      18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

      Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.


    1. 12:53

    2. 16:51

    3. 13:16

    4. 11:39

    5. 09:02

    6. 19:17

    7. 18:18

    8. 17:45