1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Jahre ICQ: Uh-oh, ich kann…

"Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Robert.Mas 17.11.16 - 14:41

    Das halte ich für ein Gerücht. Auch heute können die meisten, die was mit ICQ zu tun hatten, noch ihre Nummer auswendig runterrattern, obwohl sie die ewig nicht mehr verwendet haben :)

  2. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: synapse' 17.11.16 - 14:45

    Same here :D.
    Ab und zu wird in der Stammkneipe von der schönen alten ICQ-Zeit geschwärmt.

    Wir hatten ab der 6. Klasse ein kleines Telefonbuch, wo jeder seine ICQ- (und Handy-) Nummer eintrug und das dann rumgereicht wurde.
    Jeden Abend ab 20 Uhr war es quasi Pflicht, "on" zu sein :D. Unterwegs war man dann nur per 19ct-SMS erreichbar.

    Auch meine erste Teenie-Beziehung hab ich per ICQ klargemacht :D.

    Schöne Erinnerungen :)

  3. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Ghostislav 17.11.16 - 14:47

    108392218

    werde ich meinen Lebtag wohl nicht vergessen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.16 14:47 durch Ghostislav.

  4. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Linkk 17.11.16 - 14:49

    Stimmt, ich kann meine auch noch in demselben Tonus runter rattern, wie in der Schule :D
    Der Artikel war echt schön zu lesen. Ein wenig nostalgisch, aber auch komisch, wie man sich im Text wiederfindet ^^

  5. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Anonymer Nutzer 17.11.16 - 14:49

    Mist, du warst schneller ;-)

  6. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Compufreak345 17.11.16 - 14:50

    Haha ich kann noch meine beiden Nummern (eine ist mir mal "abhanden gekommen" :/ ), obwohl ich ICQ seit locker 5-10 Jahren nicht mehr benutzt habe :>

  7. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: glasen77 17.11.16 - 14:56

    Compufreak345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha ich kann noch meine beiden Nummern (eine ist mir mal "abhanden
    > gekommen" :/ ), obwohl ich ICQ seit locker 5-10 Jahren nicht mehr benutzt
    > habe :>

    Geht mir genauso. Hab mich gerade zum Spaß mal wieder eingeloggt.

  8. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Robert.Mas 17.11.16 - 14:58

    Habe ich mir auch gedacht, als ich deinen Thread gelesen habe, "ich war schneller" ;-)

    ChristianKG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mist, du warst schneller ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.16 14:59 durch Robert.Mas.

  9. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: BerndRF 17.11.16 - 15:00

    https://forum.golem.de/kommentare/applikationen/20-jahre-icq-uh-oh-ich-kann-mich-nicht-trennen/nostalgie-nein-icq-ist-aktueller-denn-je/105190,4661089,4661089,read.html#msg-4661089

    305981216
    ^^

  10. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: _BJ_ 17.11.16 - 15:03

    #392902

    Habe gerade mein Passwort nach 6-8 Jahren nicht Nutzung wieder erraten.

  11. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: körner 17.11.16 - 15:04

    Hattet ihr alle nur eine? Ich hatte viele für verschiedene Zwecke. Wissen tu ich die aber nicht mehr, weil ich ständig gewechselt habe.

  12. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: ArchLInux 17.11.16 - 15:07

    So auch ich: 202288499 über Jahre hinweg nicht benutzt, auch das Passwort habe ich nicht vergessen, auch wenn ein bisschen dauerte :)

  13. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: metalheim 17.11.16 - 15:24

    Dito, komischerweise hatte ich beim lesen dieser textstelle sofort meine ICQ Nummer im Kopf. 9 Stellen, aber meine Handy Nummer von vor 5 Jahren könnte ich unter Gewaltandrohung nicht mehr sagen.

    Facebook, whatsapp, Snapchat sind heute ja nur ein Dienst unter dutzenden - ICQ war damals DAS Medium für uns Jugendliche, das hat sich eingebrannt. Nach dem Artikel bin ich versucht mich noch mal einzuloggen.

  14. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: TarikVaineTree 17.11.16 - 15:26

    glasen77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Compufreak345 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Haha ich kann noch meine beiden Nummern (eine ist mir mal "abhanden
    > > gekommen" :/ ), obwohl ich ICQ seit locker 5-10 Jahren nicht mehr
    > benutzt
    > > habe :>
    >
    > Geht mir genauso. Hab mich gerade zum Spaß mal wieder eingeloggt.


    Ich auch. Von meinen 200+ Kontakten war tatsächlich noch einer online. :D

  15. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Highcoder 17.11.16 - 15:29

    294724340 und PW nach 2 Anläufen. :-D

    Los ist aber nix. :-/

  16. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: semperfidelis 17.11.16 - 15:31

    296098137.... werde ich mit ins grab nehmen.. :D

  17. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Bobbit 17.11.16 - 15:36

    124158105 ... oh, man hab die Nummer auch gerade ausgegraben, sogar PW im ersten Anlauf erraten. Lange ist es her! Habe damals mit Leuten aus der ganzen Welt geschrieben, fand es wahnsinnig interessant damals diese großen Entfernungen einfach so zu überbrücken.

  18. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Anonymer Nutzer 17.11.16 - 15:38

    werde meine Nummer auch nie vergessen. War ja damals fast so etwas wie die eigene Telefonnummer, die man ja auch nie vergisst.

  19. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: Chantalle47 17.11.16 - 15:41

    Also auswendig wüsste ich meine nicht mehr. Aber ein Bekannter aus der Zeit hat seine 5-stellige verkauft. :p Er war sehr stolz drauf. :-)

  20. Re: "Merken konnte sich [die ICQ Nummer] nämlich kaum einer."

    Autor: der_wahre_hannes 17.11.16 - 15:41

    Ich kann meine auch auswendig. Eine der wenigen Nummern, die ich mir merken kann. :D

    Aber gut, ich nutze ICQ auch noch, auch wenn ich alle bis auf 2-3 Leute eigentlich aus der Kontaktliste schmeißen könnte. ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. DAVASO GmbH, Leipzig
  4. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. (u. a. Far Cry 5 für 11€, Greedfall für 17,99€, Dishonored 2 für 12,99€)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. HP Envy 14 im Test: Eine gelungene Alternative zum Lenovo Thinkpad
      HP Envy 14 im Test
      Eine gelungene Alternative zum Lenovo Thinkpad

      Das HP Envy 14 ist mit Tiger-Lake-SoC und Nvidia-GPU schnell und ausdauernd. Es fällt schwer, an der guten Kombination etwas zu bemängeln.

    2. Elektroautos: Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz
      Elektroautos
      Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz

      Der Verband der Automobilindustrie fordert von der EU-Kommission, beim europäischen Ladenetz für E-Autos endlich zu liefern.

    3. MBOS: Daimler plant eigenes Betriebssystem
      MBOS
      Daimler plant eigenes Betriebssystem

      In Sindelfingen entsteht ein Software-Entwicklungszentrum für Daimlers Betriebssystem MBOS. 1.000 Software-Entwickler sollen dort agil tätig werden.


    1. 09:00

    2. 07:50

    3. 07:38

    4. 07:24

    5. 07:00

    6. 17:32

    7. 16:36

    8. 12:17