1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20th Century Fox: Neuronales…

Kriterien für "guten" Film:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kriterien für "guten" Film:

    Autor: FunnyGuy 07.11.18 - 12:31

    Film Variante A:
    Frau/Kind wird entführt, Mann dreht durch und macht alle platt
    Verfolgung im Auto, Boot, Flugzeug
    Zwischendurch Sex

    Film Variante B:
    Aliens greifen an und werden platt gemacht, zwischendurch gibt es Sex.

    Ich glaube damit habe ich mein letztes Kino-Jahrzehnt gut zusammengefasst.

  2. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: strogoff 07.11.18 - 12:59

    :-) ymmd

  3. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: captaincoke 07.11.18 - 13:02

    Ich glaube die wichtigste Bedingung für diese KI wird: Film hat mindestens x% Profit eingefahren. Da wird dann gefiltert und aus allen Filmen, die diese Bedingung erfüllen werden dann neue gemixed. Oder Remakes....

  4. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: censorshit 07.11.18 - 13:14

    FunnyGuy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Film Variante A:
    > Frau/Kind wird entführt, Mann dreht durch und macht alle platt
    > Verfolgung im Auto, Boot, Flugzeug
    > Zwischendurch Sex
    >
    > Film Variante B:
    > Aliens greifen an und werden platt gemacht, zwischendurch gibt es Sex.
    >
    > Ich glaube damit habe ich mein letztes Kino-Jahrzehnt gut zusammengefasst.

    Nee...Sex wird in neueren Filmen immer weniger, damit auch Kinder zugucken können, wenn dem Gegner der Kopf abgesäbelt wird.

  5. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: lala1 07.11.18 - 13:54

    Genau so! Was noch fehlt sind Headshots in SlowMo und dann eine regelrechte Hinrichtung der Übeltäter.

  6. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: thinksimple 07.11.18 - 19:08

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau so! Was noch fehlt sind Headshots in SlowMo und dann eine regelrechte
    > Hinrichtung der Übeltäter.

    Rotkäppchen: Reloaded

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  7. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: Komischer_Phreak 07.11.18 - 19:45

    FunnyGuy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Film Variante A:
    > Frau/Kind wird entführt, Mann dreht durch und macht alle platt
    > Verfolgung im Auto, Boot, Flugzeug
    > Zwischendurch Sex
    >
    > Film Variante B:
    > Aliens greifen an und werden platt gemacht, zwischendurch gibt es Sex.
    >
    > Ich glaube damit habe ich mein letztes Kino-Jahrzehnt gut zusammengefasst.

    Eeeeeeyyyy... Du hättest das ganze mit "Spoiler-Alarm" überschreiben sollen. Damit hast Du mir die Filme der nächsten 10 Jahre gespoilert :-(

  8. Re: Kriterien für "guten" Film:

    Autor: Der Spatz 07.11.18 - 22:32

    Hat er nicht, da nicht ein Mann durchdreht )Männer sind immer die Bösen) sondern eine Frau das ihr Gottgegebene Recht der absoluten Wahrheit und Unschuld nutzt um ein Wohlüberlegtes Massaker an den Unter-Männern durchzuführen um dann von den Richterinnen frei gesprochen zu werden da die Männer es ja per definition sowieso verdient hatten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  2. centron GmbH, Hallstadt
  3. Stadt Norderney, Norderney
  4. OTTO MÄNNER GMBH, Bahlingen am Kaiserstuhl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
      Norbert Röttgen
      Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

      In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
      Eine Analyse von Achim Sawall

      1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
      2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
      3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus