Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3-Geräte-Grenze: Kostenlose…

FTP Sync auf lokales NAS und fertig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FTP Sync auf lokales NAS und fertig

    Autor: mgutt 15.03.19 - 11:25

    Keine Ahnung wozu man extra spezielle Cloud-Software benötigt. Das geht auch einfach und schlank per FTP oder SMB. Ich nutze auf Android zB FolderSync und nutze die "Sofort-Sync" Option mit der Bedingung, dass die nur starten soll, wenn ich mit meinem WLAN verbunden bin. Also sobald ich zu Hause ein Foto mache, wird es sofort aufs NAS kopiert. In Windows habe ich mir dann noch //NAS/Smartphone als Schnellzugriff im Explorer angelegt und greife damit direkt darauf zu als wäre es ein lokales Verzeichnis. Der einzige Unterschied ist, dass ich keinen externen Server benötige, kein lokales NAS mit fetter CPU, kein Internet und keine proprietären Apps. Und dann hab ich sogar noch 4 TB Platz (wie viel eben die Platte(n) hergeben).

    Als Disaster Backup nutze ich dann zusätzlich übriges Google G-Suite (unendlich Speicher für 4 ¤ pro Monat). Ich lasse die Daten auf dem Synology NAS lokal verschlüsseln und dann werden die unlesbaren Dateipakete auf den Drive abgelegt. Optional kann man darauf dann per Google File Stream zugreifen, die eine lokale Festplatte simuliert:
    https://support.google.com/a/answer/7491144?hl=de

    Ich bin kein absoluter Fan dieser Lösung, sondern sie ist einfach und günstig. In Zukunft werde ich das aber vermutlich mit einem zusätzlichen NAS bei meinen Eltern lösen.



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 15.03.19 11:29 durch mgutt.

  2. Re: FTP Sync auf lokales NAS und fertig

    Autor: Schlitzauge 15.03.19 - 12:55

    Unbegrenzt Speicher bei G Suite, really?

    Ich lese auf der Seite von denen, dass die Basic-Variante nur 30 GB bietet. Nur die Business-Tarife bieten unbegrenzten Speicher. Welcher Tarif dort kostet denn 4¤ mit unbegrenzten Speicher?

  3. Re: FTP Sync auf lokales NAS und fertig

    Autor: mgutt 15.03.19 - 13:28

    Alle sind schon immer unbegrenzt. Steht aber anders auf der Website. ;)

    Selbst Business ist laut Website nur unendlich, wenn man mindestens 5 Mitarbeiter, also 5x Business hat. Auch das stimmt aber wie gesagt nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.03.19 13:29 durch mgutt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 64,90€ (Bestpreis!)
  4. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29