Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 6Wunderkinder: Wunderkit geht in…

Also wie podio.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also wie podio.com

    Autor: dabbes 17.01.12 - 12:12

    und all die anderen Anbieter.

  2. Re: Also wie podio.com

    Autor: macCC 17.01.12 - 15:33

    Was mich dabei so stört, ist, dass meine Daten bei den ganzen Anbietern auf irgendwelchen Servern im Wolkendunst rumliegen.
    Gerade Projekte und Aufgaben sind doch in der Regel sehr sensible Daten. An den Aufgaben erkennt man auch, welche Personen in einem Unternehmen wichtig sind, welche Dinge zur Zeit bearbeitet werden usw....
    Nebenbei: Nach dem Video muss ich sagen, dass es für private Projekte evtl. OK ist (Band gründen, wie im Beispiel), aber die Lösung ist definitiv nicht für ein Unternehmen interessant und viel zu "bunt" und verspielt. Produktiv ist das in meinen Augen nicht. Wir haben auch lange nach einem Taskmanagement gesucht, das aber in unserem Büro installiert werden kann. Natürlich wollten die uns zuerst die Wolken-Lösung andrehen.......

  3. Re: Also wie podio.com

    Autor: .ldap 17.01.12 - 19:47

    macCC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich dabei so stört, ist, dass meine Daten bei den ganzen Anbietern auf
    > irgendwelchen Servern im Wolkendunst rumliegen.
    > Gerade Projekte und Aufgaben sind doch in der Regel sehr sensible Daten. An
    > den Aufgaben erkennt man auch, welche Personen in einem Unternehmen wichtig
    > sind, welche Dinge zur Zeit bearbeitet werden usw....
    > Nebenbei: Nach dem Video muss ich sagen, dass es für private Projekte evtl.
    > OK ist (Band gründen, wie im Beispiel), aber die Lösung ist definitiv nicht
    > für ein Unternehmen interessant und viel zu "bunt" und verspielt. Produktiv
    > ist das in meinen Augen nicht. Wir haben auch lange nach einem
    > Taskmanagement gesucht, das aber in unserem Büro installiert werden kann.
    > Natürlich wollten die uns zuerst die Wolken-Lösung andrehen.......


    Aus eigenem Interesse: Welche ist es denn geworden?

  4. Re: Also wie podio.com

    Autor: zoula 17.01.12 - 22:10

    > Aus eigenem Interesse: Welche ist es denn geworden?

    das würde mich jetzt bitte auch mal interessieren !
    (podio.com ist sehr interessant - danke für den tip)

  5. Re: Also wie podio.com

    Autor: macCC 18.01.12 - 01:01

    zoula schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Aus eigenem Interesse: Welche ist es denn geworden?
    >
    > das würde mich jetzt bitte auch mal interessieren !
    > (podio.com ist sehr interessant - danke für den tip)

    Wir haben RS Taskgroup für die Aufgabenverwaltung. Es kann vor allem Unteraufgaben und hat eine Rechteverwaltung, was für uns wichtig ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. Grand City Property, Berlin
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
    Coachingbuch
    Metapher mit Mängeln

    Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
    Von Cornelia Birr

    1. Initiative Q Gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie keine Q ein!
    2. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
    3. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil

    E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
    E-Mail-Verschlüsselung
    "90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

    Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
    Ein Interview von Jan Weisensee

    1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
    2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    1. Microsoft: Oktober-Update von Windows 10 macht Probleme mit iCloud
      Microsoft
      Oktober-Update von Windows 10 macht Probleme mit iCloud

      Das Windows-10-Update vom 10. Oktober 2018 verärgert Nutzer der iCloud-Anwendung für Windows durch Kompatibilitätsprobleme. Die Unternehmen arbeiten an einer Lösung.

    2. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden
      Bundesverkehrsminister
      Uber soll in Deutschland erlaubt werden

      Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

    3. Digital Signage: Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen
      Digital Signage
      Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen

      Künftig wird es an Flughäfen oder in Hotel-Lobbys hochauflösend: Samsung hat einen 65-Zoll-Bildschirm für Digital Signage veröffentlicht, der 4K-UHD darstellt. Das soll nicht nur besser aussehen, sondern auch Kosten bei der Installation einer großen Videowand sparen.


    1. 07:15

    2. 12:15

    3. 11:50

    4. 11:15

    5. 10:47

    6. 10:11

    7. 12:55

    8. 12:25