Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer-Chef Wong: "Menschen…

Acer-Chef Wong: "Menschen verstehen Windows 8 nicht"

Der Chef des Computerherstellers Acer macht Windows 8 für die schwachen Absatzzahlen im Notebookmarkt mitverantwortlich und bezeichnet Microsofts neues Betriebssystem als zu kompliziert. Acer will seinen Kunden beim Verstehen helfen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Windows 8 ist nicht kompliziert sondern inkonsistent (kwt) (Seiten: 1 2 ) 36

    elgooG | 28.01.13 11:55 01.02.13 15:46

  2. @Golem 1

    koflor | 01.02.13 10:43 01.02.13 10:43

  3. Ich verstehe Windows 8.... (Seiten: 1 2 ) 39

    Brand | 28.01.13 08:52 29.01.13 14:22

  4. ja, saukompliziert (Seiten: 1 2 36 ) 101

    flasherle | 28.01.13 08:50 29.01.13 14:13

  5. Ich verstehe die Windows 8 Philosophie!!!! 1

    Anonymer Nutzer | 29.01.13 11:24 29.01.13 11:24

  6. Windows 8 ist nur GUT mit externen PROGRAMMEN #2 2

    eyemiru | 29.01.13 03:10 29.01.13 08:02

  7. Verstehen im anderen Sinne 1

    Nikazilla | 28.01.13 22:20 28.01.13 22:20

  8. Und der Absatz von Win8 ist auch nur deshalb so hoch 3

    Anonymer Nutzer | 28.01.13 19:46 28.01.13 21:59

  9. Betriebssystem verstehen != es ansprechend finden 1

    paradigmshift | 28.01.13 21:18 28.01.13 21:18

  10. und ich bin einer davon! 12

    Dietbert | 28.01.13 10:36 28.01.13 20:23

  11. Na dann sollten man mal die Affen dran lassen... 1

    Sinatti | 28.01.13 17:57 28.01.13 17:57

  12. Don't let me think! 4

    elmariachi111 | 28.01.13 09:40 28.01.13 17:03

  13. Hahahaha! Touchdisplays für kräftige Oberarme.... 1

    Anonymer Nutzer | 28.01.13 16:11 28.01.13 16:11

  14. Mein Problem wären Spiele auf PC mit win8 3

    Ahasver | 28.01.13 14:18 28.01.13 15:39

  15. Habe vor kurzem Windows 7 ... (Seiten: 1 2 ) 29

    ViNic | 28.01.13 08:58 28.01.13 14:11

  16. Genau Herr Wong! 4

    Knarzi | 28.01.13 09:07 28.01.13 13:51

  17. Acer-Chef versteht die Menschen nicht 1

    Baron Münchhausen. | 28.01.13 13:32 28.01.13 13:32

  18. PC-Markt beleben? Wieso? 4

    sardello | 28.01.13 10:49 28.01.13 13:18

  19. Er meint das bissl falsch. 2

    fratze123 | 28.01.13 12:45 28.01.13 12:55

  20. Recht hat er 8

    sttn | 28.01.13 11:02 28.01.13 12:39

  21. Die Leute verstehen noch mehr nicht als Windows 8! 5

    Nebukadneza | 28.01.13 11:46 28.01.13 12:33

  22. Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot 17

    Casandro | 28.01.13 09:00 28.01.13 11:47

  23. Jimmy! deine rattige Hardware will halt keiner mehr kaufen, weil sie eben ... 14

    volkerswelt | 28.01.13 09:40 28.01.13 11:26

  24. Wie immer bei solchen Aussagen... 1

    r1nka | 28.01.13 11:19 28.01.13 11:19

  25. Acer darf sich erst über andere aufregen 2

    caldeum | 28.01.13 10:41 28.01.13 10:44

  26. Soll der Wong doch sagen was er will 1

    derKlaus | 28.01.13 10:35 28.01.13 10:35

  27. Win 7.8 2

    3dgamer | 28.01.13 10:23 28.01.13 10:30

  28. Acer sollte sich besser an die eigene Nase greifen, als Teil des Problems 1

    Makorus | 28.01.13 10:11 28.01.13 10:11

  29. Lizenzverkäufe sind nicht aussagekräftig 1

    IchBinFanboyVonMirSelbst | 28.01.13 09:31 28.01.13 09:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  2. GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
  3. AKDB, Würzburg
  4. inovex GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. ab 225€
  3. 62,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
    Trüberbrook im Test
    Provinzielles Abenteuer

    Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
    Von Peter Steinlechner

    1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
    2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
    Einfuhrsteuern
    Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

    Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

    1. NUC8 (Crimson Canyon) im Test: AMD rettet Intels 10-nm-Minirechner
      NUC8 (Crimson Canyon) im Test
      AMD rettet Intels 10-nm-Minirechner

      Der NUC8 alias Crimson Canyon ist ein technisch interessanter Mini-PC: Abseits der Radeon-Grafikeinheit enttäuscht aber Intels Cannon-Lake-Chip samt verlötetem Speicher, und die vorinstallierte Festplatte macht das System nervig träge. Mit SSD wird es besser - und noch teurer.

    2. Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser
      Android
      Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

      Die Strafen der EU-Kommission wirken sich weiter auf Googles Android-Geschäft aus: Künftig will das Unternehmen seine europäischen Nutzer fragen, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Android-Smartphone verwenden wollen.

    3. Textworld: Microsofts Text-RPG trainiert KI-Software
      Textworld
      Microsofts Text-RPG trainiert KI-Software

      Microsofts Textworld ist ein textbasiertes Rollenspiel, das KI-Systeme trainieren soll. Darüber lassen sich viele zufallsgenerierte Szenarien erstellen. Die können die Entwickler auch selbst einmal ausprobieren.


    1. 12:06

    2. 11:52

    3. 11:42

    4. 11:32

    5. 11:22

    6. 11:09

    7. 10:59

    8. 10:44