Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Admin-Werkzeuge: Scripting mit…

Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: teleborian 30.07.13 - 17:50

    Endlich hat Windows sein Command.com rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran.

    Ich befürchte, das wird wohl genau so lange dauern wie es bei Windows gedauert hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.13 17:51 durch teleborian.

  2. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: c3rl 30.07.13 - 17:54

    Da hat aber jemand gewaltig Ahnung von Linux. Kleiner Tipp: Du kannst unter Linux jede beliebige Konsole verwenden, die du willst. Z.B. bash, ash, csh, ksh, usw. Gibt bestimmt auch eine, die ähnliche funktioniert wie PowerShell.

  3. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: zZz 30.07.13 - 19:06

    wahrscheinlich nur getrolle, aber die powershell gibt es seit 2006!

  4. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: alphanerd 30.07.13 - 19:24

    ...seit NT heißt's cmd.exe ;)

  5. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: Paritz 30.07.13 - 20:34

    teleborian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich hat Windows sein Command.com rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit
    > dran.

    Na ja, Powershell hat mit cmd jetzt nicht so viel zu tun. Am ehesten könnte man einen Vergleich mit python anstellen.

  6. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: hum4n0id3 30.07.13 - 21:47

    c3rl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hat aber jemand gewaltig Ahnung von Linux.

    Das klingt aber nicht net ... weil du scheinst auch nicht viel Ahnung zu haben.

    > Kleiner Tipp: Du kannst unter
    > Linux jede beliebige Konsole verwenden, die du willst. Z.B. bash, ash, csh,
    > ksh, usw. Gibt bestimmt auch eine, die ähnliche funktioniert wie
    > PowerShell.

    <klugscheißmode>
    bash, csh, ash, ksh, zsh usw. haben erstmal nichts mit Konsolen zu tun. Wie ihren Namen schon sagen, handelt es sich um sogenannte Shells und keine Konsolen. Konsolen werden auch als Terminalemulatoren bezeichnet und die gibt es ebenfalls wie Sand am mehr, der bekannteste unter ihnen dürfte xterm sein.
    </klugscheißmode>

  7. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: DrWatson 31.07.13 - 00:20

    hum4n0id3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konsolen werden auch als Terminalemulatoren bezeichnet und die
    > gibt es ebenfalls wie Sand am mehr, der bekannteste unter ihnen dürfte
    > xterm sein.

    <klugscheißmode>
    Nicht ganz. Die Konsole ist die einzige Hardware-Benutzerschnittstelle, die direkt mit dem Computer verbunden ist. Historisch gesehen ist sie der Arbeitsplatz des Operators, heute wird auf ihr bei einem Desktop-System meistens die GUI angezeigt. Einige Systeme können zudem mehrere virtuelle Konsolen haben, zB kann man unter Linux mit Ctrl + Alt + F1…F12 je nach Konfiguration zwischen ihnen wechseln.

    Das Terminal ist eine Hardware-Benutzerschnittstelle die zum Beispiel über ein Netzwerk mit dem Computer verbunden ist. Von ihnen kann es mehrere geben. Das bekannteste Beispiel ist wohl der VT100 von Digital Equipment.

    Der Terminalemulator ist schließlich ein Programm, das ein Terminal emuliert. Das bekannteste Beispiel ist wahrscheinlich Terminal.app oder das Gnome-Terminal.
    </klugscheißmode>

  8. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: hum4n0id3 31.07.13 - 09:02

    Bevor wir jetzt weiter so klugscheißen, möchte ich jetzt doch gerne eines wissen.

    Was ist eine Hardware-Benutzerschnittstelle?

    Softwareschnittstellen, Hardwareschnittstellen und Netzwerkschnittstellen sind mir ja ein Begriff. Aber Hardware-Benutzerschnittstelle?

    Also Google weiß damit auch nichts anzufangen...

    Weil so wie du es gerade erklärst, was ein Terminal und was eine Konsole ist, macht es wenig Sinn und ist schlicht falsch. Oder ich verstehe es bis jetzt nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.13 09:03 durch hum4n0id3.

  9. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: teleborian 31.07.13 - 14:48

    Wieso hat das nichts mit CMD zu tun?
    Ich bekomme mit der Powershell das selbe Schwarze Terminal Fenster wie in CMD und ich kann genau so Scripte laufen lassen.
    Meines Erachtens wird die Powershell über kurz oder lang cmd ersetzen.

  10. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: teleborian 31.07.13 - 14:52

    Da hast du tatsächlich recht. Wenn aber so einen Ersatz wie es die Powershell für CMD werden soll, muss man das Ganze ganz anders anfangen. Grundsätzlich müssten das Tool welches für diese tty verantwortlich ist überarbeitet werden.

  11. Re: Endlich hat Windows sein Cmd rund erneuert. Jetzt wäre Linux damit dran

    Autor: Thaodan 31.07.13 - 15:25

    Klar sollen beides Shells sein, technisch haben beide nichts zu tun. Das eine ist eine Erweiterung der DOS Shell und quasi eine sehr stark kastrierte Version der Unix Shells.
    Die Powershell eine vollständige neu Entwicklung und eher an Perl angelegt.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hemmersbach GmbH & Co KG, München
  2. OPTIMA Business Information Technology GmbH, München
  3. Device Insight GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet
  2. 39,99€
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
    Mario Kart 8 Deluxe im Test
    Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo

    Nintendo holt das famose Mario Kart 8 von der Wii-U-Resterampe und veröffentlicht es in veredelter Form für die Nintendo Switch. Doch für wen lohnt sich der (Neu-)Kauf?

  2. Google Global Cache: Googles Server für Kuba sind online
    Google Global Cache
    Googles Server für Kuba sind online

    Google lässt die Kubaner über lokale Server schneller auf Dienste wie Youtube und Gmail zugreifen. Google Global Cache ist jetzt von Kuba aus nutzbar.

  3. Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
    Snap Spectacles im Test
    Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans

    Die Snapchat-Brille Spectacles hat in den USA einen regelrechten Hype verursacht - was zum großen Teil am eingeschränkten Verkauf lag. Seit kurzem ist die Kamera-Sonnenbrille online bestellbar. Wir haben uns ein Modell kommen lassen und es ausprobiert.


  1. 14:00

  2. 12:42

  3. 12:04

  4. 12:02

  5. 11:54

  6. 11:49

  7. 11:35

  8. 11:10