1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe kündigt Creative Suite 5 an

DRM?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DRM?

    Autor: Klausv2 13.04.10 - 08:53

    Hmmm... ein paar dieser Funktionen machen einen genügend interessanten Eindruck, dass ich mal bereit wäre, das Ding zu kaufen und zu erlernen (habe bisher immer PSP verwendet).

    Der Preis ist schon etwas happig, aber okay (wenn die Software gut genug ist, hält sie für ein paar Jahre - man muss nicht immer upgraden, nur weil es ein (teures) Update gibt)... nur, wie sieht es mit DRM aus? Habe so am Rande mitbekommen, dass diese Typen DRM einsetzen - und sowas kommt mir nicht auf den PC.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€ (Bestpreis!)
  2. 1.779€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Speedlink SCELUS Pro High End Gaming Mouse für 29€, Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen...
  4. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    1. Microsoft: Xbox bekommt Remote Play unter iOS
      Microsoft
      Xbox bekommt Remote Play unter iOS

      Schnell mal aus der Ferne ein Spiel installieren oder es auf dem Tablet verwenden: Das klappt nun auch mit der Xbox auf iPad und iPhone.

    2. O2 my Home: Telefónica startet erste Tarife im Kabelnetz
      O2 my Home
      Telefónica startet erste Tarife im Kabelnetz

      Die neue Tarifgruppe O2 my Home Telefónica geht davon aus, dass es die Deutschen nicht interessiert, ob sie DSL, Kabelnetz, Glasfaser oder 4G/5G als Homerouter verwenden.

    3. Signature OLED R: LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro
      Signature OLED R
      LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro

      Nur in Südkorea kann der Signature OLED R von LG gekauft werden. Er richtet sich nicht nur wegen des rollbaren Panels an Individualisten.


    1. 14:12

    2. 13:12

    3. 12:30

    4. 12:09

    5. 11:57

    6. 11:37

    7. 11:20

    8. 10:55