1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe kündigt Creative Suite 5 an

Kommerzielle Nutzung Studentenversion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommerzielle Nutzung Studentenversion

    Autor: Kreativstudent 12.04.10 - 16:21

    "Bezugsberechtigte dürfen von jeder Adobe Student and Teacher Edition nur je eine Lizenz zur Installation auf ihrem privaten Rechner erwerben"

    Kann man die Studentenversionen auch kommerziell nutzen? Also wenn ich als Student ab und an auch mal kleinen Auftrag gegen Bezahlung abwickle? Installieren wuerde ich das ja auf meinem Privatrechner.

  2. Re: Kommerzielle Nutzung Studentenversion

    Autor: Alles Schwachsinn 12.04.10 - 16:36

    Es gibt eine Studentenversion und eine Schulversion. Letztere darf kommerziell genutzt werden. Ist aber auch teurer.

  3. Re: Kommerzielle Nutzung Studentenversion

    Autor: ADOBE_User 12.04.10 - 16:42

    Als so wie ich das sehe, dürfen die CS5 Studentenversionen, anders als die CS4 Versionen nun auch kommerziell genutzt werden.

  4. Re: Kommerzielle Nutzung Studentenversion

    Autor: Tessa 01.12.11 - 12:00

    Ich habe vor eine Woche CS5.5 Master Collection gekauft und habe extra gesucht wie es mit der kommerziellen Nutzung ist. Auf http://www.legalo.eu/de habe ich folgendes gefunden:

    Darf eine Student and Teacher Edition für gewerbliche Zwecke genutzt werden?
    Ja. Kunden können das Produkt sowohl für private als auch gewerbliche Zwecke nutzen.

  5. Re: Kommerzielle Nutzung Studentenversion

    Autor: stnee 01.09.13 - 18:00

    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Adobe Studentenversion auch kommerziell genutzt werden darf, sofern der Student damit arbeitet. Agenturen oder dergleichen sind dazu natürlich verfugt. Wäre ja auch quatsch.
    Zudem ist das Ganze technisch nahezu nicht nachzuvollziehen. Ich würde mich einfach kundmachen bzw. ICH persönlich möchte dafür nicht die Hand ins Feuer legen.
    Also auf http://www.studenten-spartipps.de/software/adobe-creative-suite-studentenrabatte.htm steht, Zitat:
    - eine kommerzielle Nutzung ist erlaubt (auch nach dem Studium)

    Sollte seriös sein. Ich hoffe ich konnte helfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.13 18:01 durch stnee.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. Fressnapf Holding SE, Krefeld
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  2. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...
  3. (u. a. YI Überwachungskamera Dome 1080p Full-HD WLAN IP-Kamera Bewegungserkennung Nachtsicht für...
  4. (u. a. be quiet! Silent Base 801 Window Silver Tower-Gehäuse für 119,90€, Netgear XS505M...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
    Clubhouse
    Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

    Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona