Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe sauer - Apples iPad ohne…

Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: RaiseLee 29.01.10 - 09:38

    Wie man es hinbekommt, für das lächerliche Dekodieren eines Videos/"Tweens" ein so grottiges Plugin zu programmieren und diese ganze Kotze dann nichtmal auf 64Bit "adaptiert" bekommt ist mir ein Rätsel --> Hölle das scheiss Ding soll einfach funktionieren.

    Gut 64Bit ist ja auch revolutionär neu.

    Ich bin kein Apple Fanboy und hab auch nichts von Apple, aber Apple hat nen gewissen Qualitätsanspruch, da versteh ich den Entscheid. Das Plugin würde wohl alleine den 1GHZ ARM vergewaltigen.

  2. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: 619er 29.01.10 - 09:51

    ja ehm was willst du mit flash in 64bit? willst du swf die über 2gb gross sind abspielen oder wie? 64bit programme und 32bit sind fast dasselbe nur halt das mehr arbeitspeicher zur verfügung haben bei Hardware sieht natürlich anders aus

  3. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: 213er 29.01.10 - 09:52

    ja das problem mit arm kenn ich auch auf meine alte pocket pc mit damals noch 32mb ram kackte ab wenn ich eine swf animation abspielen wollte und musste das gerät neustartet apple will seine noobskunden die ärger sparen...

  4. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: blub 29.01.10 - 09:59

    niemand *braucht* 64 bit browser, also ist ein plugin obsolet.

    flash hat sich stark verbessert gegenüber früher. sofern ein halbwegs brauchbarer grafikchip zur verfügung steht, lassen sich flash inhalte & flash videos bis 720p problemlos abspiele.

    und der grafikchip ist beim iphone 3gs schon sehr gut und wird im ipad garantiert noch deutlich leistungsfähiger sein. wäre also kein problem.

    es verlangt ja auch niemand (ich zumindest nicht) dass man 1080p vids abspielen kann. selbst 720p ist mir egal.

    ich will einfach dass ich websites mit flash inhalten anschauen kann und vielleicht noch kleine flash vids (SD / 480p) anschauen kann. und das geht selbst auf absoluter brunzhardware!

  5. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: No Patents 29.01.10 - 10:36

    blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > niemand *braucht* 64 bit browser, also ist ein plugin obsolet.

    Es gibt aber Leute die brauchen, wollen oder haben einfach ein
    64bit System. Warum sollten diese sich ein 32bit System
    zusätzlich installieren - nur wegen Flash?!

    Ich habe uebrigens ein 64bit Flash Plugin von Adobe am laufen.
    Nur ist es meistens nicht aktiviert.

    Übrigens: Niemand *braucht* Computer. Und vor allem *braucht*
    niemand Flash!

  6. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: Trollfeeder 29.01.10 - 11:27

    No Patents schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > 64bit System. Warum sollten diese sich ein 32bit System
    > zusätzlich installieren - nur wegen Flash?!
    >

    Que pasa??? 32bit System wegen eines Browser Plugins, wo hast das denn her?

  7. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: No Patents 29.01.10 - 11:50

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > No Patents schrieb:
    > > 64bit System. Warum sollten diese sich ein 32bit System
    > > zusätzlich installieren - nur wegen Flash?!
    > >
    >
    > Que pasa??? 32bit System wegen eines Browser Plugins, wo hast das denn her?

    Ausprobiert. In meinem 64bit Browser laeuft kein 32bit
    Flash Plugin. Im der 32bit Version tut es, diese braucht
    aber 32bit Bibliotheken und eine 32bit Systemunterstuetzung.
    Praktisch habe ich dann ein 32bit System am laufen.

  8. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: ultrapaine 29.01.10 - 11:52

    lol, das mit dem Grafikchip und Adobe war echt gut, ich glaub du hast noch nicht die Möglichkeit bekommen, Flash unter Mac OS zu erleben :p

    Nur weil es in dem Flashplugin ein Harken gibt um die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren, heißt es noch lange nicht, das der Harken auch irgendwie eine Funktion aufweist. Das ist wie mit Placebos.
    Auch wenn das iPad ein Fail auf ganzer Linie ist...neja, in 5 Monaten hat wohl jeder Idiot sind Ding, find ich es gut, das Apple Flash so konsequent Boykottiert!


    Ich hab ja ehh so die Vermutung, das Flash unter Mac OS im Kern noch für PPC Kompiliert ist, worum sie dann eine VM gebaut haben, die mittels WINE auf Mac OS portiert worden ist. Ich wüsste sonnst nicht wo sonnst die Performance hin verschwinden sollte...

  9. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: mr. tux 29.01.10 - 12:20

    Immer dieses sinnlose RAM Argument wenn es um 64 Bit geht. Ich kanns nicht mehr hören!!!!! 64 Bit hat weitere Vorteile, auch bei weniger RAM!

  10. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: Tingelchen 29.01.10 - 12:27

    Es geht nicht um die Möglichkeit einen größeren Speicherbereich adressieren zu können, sondern darum dass das PlugIn nativ in einem 64Bit System läuft und nicht im kompatiblitätsmodus.

  11. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: nach 64 bit randvoll 29.01.10 - 12:30

    !? - gibts doch!!!
    http://labs.adobe.com/downloads/flashplayer10_64bit.html

  12. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: No Patents 29.01.10 - 12:30

    mr. tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer dieses sinnlose RAM Argument wenn es um 64 Bit geht. Ich kanns nicht
    > mehr hören!!!!! 64 Bit hat weitere Vorteile, auch bei weniger RAM!

    Ja, zum Beispiel mehr und breitere Register mit AMD64
    gegenueber IA-32. Und schneller, falls nicht die
    SW-Entwickler, wie in 95% der SW Projekte, versagt
    haben.

    Wobei das mit dem RAM eine Schande ist: Da werden 4GB Rechner
    verkauft und in den meisten Faellen kann man den gekauften
    Speicher noch nicht mal richtig nutzen. Selbst wenn ist PAE
    ein uebles gefrickel.

  13. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: Trollfeeder 29.01.10 - 12:31

    Also ich hab keine Probleme damit.Und selbst wenn es so wäre, ich glaube nicht das es irgendeinen Impact auf das 64bit System hätte.

  14. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: Tingelchen 29.01.10 - 12:32

    while (c < wait)
    {
    // do nothing
    sinnlos = sinnlos + 1;
    }


    Ja, mit so ein bischen Code kann man eine CPU-Last von 100% erreichen :)

  15. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: Critter 29.01.10 - 12:45

    Trollfeeder schrieb:

    > > -----
    >
    > > 64bit System. Warum sollten diese sich ein 32bit System
    > > zusätzlich installieren - nur wegen Flash?!
    > >
    >
    > Que pasa??? 32bit System wegen eines Browser Plugins, wo hast das denn her?

    Das stimmt schon. Wer auf Linux versucht auf einem 64bit System das 32bit Flash Plugin zu installieren, der zieht etwa 400-500MB an 32bit Bibliotheken nach.

    Aber egal, zum Glück gibts ja Flash als 64bit Plugin. So erspart man sich den Ärger mit dem 32bit Müll.

  16. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: Amanda B. 29.01.10 - 13:17

    Nein -.-

    Aber.. Wenn ich ein 64bit System habe, was ja nur anzuraten ist bei zB 4GB Arbeitsspeicher, dann habe ich auch einen entsprechenden 64bit Browser.. und da ist dann ein 32bit Browserplugin irgendwie unpassend... ;-)

  17. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: IE 29.01.10 - 13:20

    Du benutzt den Internet Explorer?!

  18. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: DerBeobachter 29.01.10 - 13:55

    mr. tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer dieses sinnlose RAM Argument wenn es um 64 Bit geht. Ich kanns nicht
    > mehr hören!!!!! 64 Bit hat weitere Vorteile, auch bei weniger RAM!

    DANKE !!!

  19. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: blub 29.01.10 - 15:54

    > Warum sollten diese sich ein 32bit System zusätzlich installieren

    ganz grosses d'oh!

    ein 32 bit browser läuft problemlos unter einem 64 bit system! und darin läuft auch das normale 32 bit flash plugin. viele software ist nur 32 bit.

    der IE ist auch in 64 bit windows immer in beiden varianten vorhanden, 32 und 64 bit.

    opera, chrome und firefox gibt es nichtmal 64 bit versionen!! ausser vielleicht in experimentellen alpha status.

    ein 64 bit browser bringt dir KEINE nennenswerten *praktischen* vorteile DERZEIT! keine web app braucht 2 gb ram. und abgesehen davon sind die vorteile extrem theoretischer natur.

    darum sag ich ja, *brauchen* tut keiner nen 64 bit browser. vielleicht in ein paar jahren, aber nicht heute. jeder der motzt hat entweder nix verstanden oder ist einfach n riesen nerd der sonst keine sorgen hat.

  20. Re: Adobe Dumm - Flashplayer ohne 64Bit Support

    Autor: linuxnerdversteher 29.01.10 - 16:08

    blub schrieb:

    > ein 32 bit browser läuft problemlos unter einem 64 bit system! und darin
    > läuft auch das normale 32 bit flash plugin. viele software ist nur 32 bit.

    Aber als Linuxnerd muss man sich ganz wichtig machen und sagen können, dass man kein 32bit Subsystem installiert hat. Dann ist man nämlich ein PRO der mit seinen UBERSKILLS sein System optimieren kann. Denn die typischen 64bit Rechner der Linuxnerds haben nur 2GB Festplatten und da gehen dann die 200-400MB an Abhängigkeiten für den Firefox in 32bit zu weit.

    Daher Obacht wenn du solche Sachen zu einem Linuxnerd mit einem handoptimierten 64bit-System sagst!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. spectrumK GmbH, Berlin
  2. Universität Paderborn, Paderborn
  3. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 1,12€
  4. 50,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19