1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alexa und Google Assistant…

Die meisten sehen es genau anders herum!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die meisten sehen es genau anders herum!

    Autor: eddie8 25.01.18 - 12:13

    Der Artikel verwundert mich etwas: Geschmäcker mögen sicherlich unterschiedlich sein und auch die Frage, ob die selbst genutzte Technik mit dem ein oder anderen System besser harmoniert, auch... aber gerade in Spachverständlichkeit bzw. -Ausgabe ist sich die Mehrheit der Tester - inkl. mir - doch einig: Google Assistant ist besser.
    Beispiel:
    https://www.mobiflip.de/google-home-mini-test/

    Ich habe beide Systeme (Alexa/Home) in jeweils beiden Ausführungen (klein/groß) zu Hause:
    - Die Stimme von Google ist viel freundlicher, und positiv emotionaler. Man ertappt sich richtig dabei, wie man sich freut wenn Google mit "Na klar.... " und ähnlichem antwortet. Alexa hingegen klingt viel emotionsloser und übertrieben gesagt mehr nach Nummer 1-4 (aus "Nummer 5 lebt").
    - Sprachverständlichkeit ist bei Home auch um Klassen besser: Lichter und Steckdosen steuere ich via Philips Hue. Das klappt mit Google immer auf Anhieb, Alexa versteht mich oft erst beim 2. Mal ("ich habe Badewanne nicht gefunden"... davon hab ich ja auch NIE gesprochen), manchmal gebe ich nach dem 3.-4. Versuch auch entnervt auf und spreche Google an.

    Plus für Alexa:
    - Mehrere Steuerwörter: Alexa ist kürzer, Computer als Star Trek fan ein Muss! ;) Schon sehr cool!
    - Mehr Skills: Die Shopping Liste von Google ist schon arg rudimentär und ToDo ist geht wohl in USA, hier aber (noch?) nicht. Müllkalender ist auch eine feine Sache...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Koordinator Informationssicherheit und Managementsysteme (m/w/d)
    RheinEnergie AG, Köln
  2. IT-Referent_in (m/w/d)
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  3. Data Integration Manager (m/w/d)
    Verlag Herder GmbH, Freiburg
  4. Application Manager Time Logging (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2x einlösbar, u. a. auf PCs, Monitore, Konsolen, SSDs, Peripherie, Games)
  2. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Diese Einladung...
  3. 209,99€ (UVP 255€)
  4. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

  1. AKW Saporischschja Ukraine äußert Sorge vor Atomkatastrophe
  2. UN-Generalsekretär Angriffe auf ukrainisches Atomkraftwerk "selbstmörderisch"
  3. Gas- und Energiekrise Klimaanlagen runter, Lichter aus, Türen zu in Spanien

Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
Rollerdrome im Test
Ballern beim Rollen

Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
Von Peter Steinlechner


    Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis