Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alphazero: Einzelne KI ist…

Totaler Quatsch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Totaler Quatsch

    Autor: Mik30 07.12.18 - 16:54

    Schachprogramme haben keine künstliche Intelligenz, wie der
    Öffentlichkeit immer weissgemacht wird...

    Die Software bringt sich auch nichts selbst bei. Das ist alles totaler Quatsch.

    Ebenso Blödsinn ist die Formulierung: "Trial and Error statt vorprogrammierter Züge".
    Kein Schachspiel arbeitet mit vorprogrammierten Zügen.
    Und "Trial and Error" als Prinzip ist seit eh und jeh die Art,
    Schachprogramme zu konstruieren.

    Dem teil liegt in Wirklichkeit eine sich erweiternde Datenbank
    (was aber kein Geistesblitz ist) zugrunde. Ab einer gewissen Datenmenge
    und Rechenleistung ist es nicht überraschend, dass da auch Profi-Spieler
    nicht mehr gegen ankommen. Die speiel dann letztlich nur noch auf Remis.
    Das wurde im Prinzip schon in den 1930 Jahren wegen der gestiegenen
    Spielstärke der Großmeister vorhergesagt.

    Nebenbei:
    Schon gegen handelsübliche Schachprogramme auf Bürohardware haben
    Amateuere keine Chance mehr (auch mit statischen Datenbanken).

    Die eigenen Datenbanken nun durch den vom Stellungsbewerter des
    Schachprogramm bearbeiteten Partien erweitern zu lassen ist nun aber
    kein heureka Moment, wie es in der Presse (wohl aus eigener Unwissenheit)
    gerade überall kolportiert wird.

  2. Re: Totaler Quatsch

    Autor: PatrickSchlegel 07.12.18 - 18:13

    Aaaaaaaaaaaaaaaaha …. soso

  3. Re: Totaler Quatsch

    Autor: hansblafoo 07.12.18 - 18:53

    Lies dir am besten mal das Paper durch und dann denke über deinen Post nochmal nach, Mik30.

  4. Re: Totaler Quatsch

    Autor: krangerich 07.12.18 - 19:09

    Du hast leider nicht im entferntesten verstanden, um was es geht.

  5. Re: Totaler Quatsch

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.18 - 20:32

    Du bist ja voll der Blicker :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

  1. Portal: Facebook-Mitarbeiter schreiben unerlaubt Amazon-Rezensionen
    Portal
    Facebook-Mitarbeiter schreiben unerlaubt Amazon-Rezensionen

    Facebook-Mitarbeiter sind dabei erwischt worden, dass sie für Facebooks eigenes smartes Display namens Portal positive 5-Sterne-Bewertungen auf Amazon veröffentlicht haben. Die Rezensionen sollen bald verschwinden.

  2. Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
    Europäische Netzpolitik
    Schlimmer geht's immer

    Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.

  3. Zu hohe Kosten: Tesla stellt Empfehlungsprogramm ein
    Zu hohe Kosten
    Tesla stellt Empfehlungsprogramm ein

    Teslas Kundenempfehlungsprogramm, bei dem Tesla-Besitzer Freunden einen Code geben können, um sechs Monate lang kostenlos über das Supercharger-Netzwerk aufzuladen, endet am 1. Februar.


  1. 09:25

  2. 09:05

  3. 07:39

  4. 07:14

  5. 19:23

  6. 19:11

  7. 18:39

  8. 18:27