Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternativer Taskmanager Process…

Schonmal was von Process Explorer gehört?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: Bloatware 27.08.09 - 10:03

    Denn der Process Explorer kann das gleiche, wenn nicht sogar mehr, ist kostenlos und keine .NET Bloatware.
    Abgesehen davon integriert er sich hübsch in Windoof

  2. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: O.J. Sompsin 27.08.09 - 10:37

    Bloatware schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn der Process Explorer kann das gleiche, wenn nicht sogar mehr, ist
    > kostenlos und keine .NET Bloatware.
    > Abgesehen davon integriert er sich hübsch in Windoof


    Sagt mir nichts, werd ich mir mal anschauen.

  3. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: Locutus 27.08.09 - 11:18

    .NET Bloatware wasn Schwachsinn! Und das integriert sich auch hübsch in Windows, es kann auf Wunsch den Taskmanager ersetzen. Wenn das mal nicht integriert ist! Läuft bei mir unter Win7 Prof. RTM einwandfrei!

  4. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: smilingrasta 27.08.09 - 11:26

    Der einzige Haken am PE ist:
    Im Gegensatz zum PE lässt sich der reguläre Taskmanager oft noch aufrufen, wenn irgendein Prozess Windows so richtig blockiert und der PE schon lange nicht mehr aufrufbar/in den Vordergrund zu bekommen ist.

    Gilt wohlgemerkt für den Fall, dass man den TM durch PE ersetzt und zumindest für Windows <= XP.

    Sollte man im Hinterkopf haben, bevor man den normalen Taskmanager einfach ersetzt.

  5. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: 0o9i8u7z 27.08.09 - 11:54

    Ein Haken ist auch noch (für Spieler), dass viele kommerzielle Spiele den PE fälschlicherweise als Debugger erkennen und dann den Start verweigern. Man muss also immer den PE beenden für eine kleine Zockrunde zwischendurch (v.a. SecuROM ist da ganz eklig...). Ob der PH da besser ist, weiß ich nicht...


    Ich hab mal gehört (selbst aber nie getestet), dass sich der Task-Manager von Windows automatisch in höchster Priorität startet, weshalb er auch dann sichtbar wird, wenn alle anderen Programme mit "normaler" Priorität hängen. Sonst ist der TM ein Windows-Programm wie jedes andere auch...

  6. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: AmigoJack 27.08.09 - 12:08

    > Ein Haken ist auch noch (für Spieler), dass viele kommerzielle
    > Spiele den PE fälschlicherweise als Debugger erkennen und dann
    > den Start verweigern.

    Wieso ist der PE dann überhaupt aktiv? Er wird deshalb als "Debugger" erkannt, weil er alle Prozesse entsprechend manipuliert und sich injeziert. Nur deshalb können die auch soviel.


    > Ich hab mal gehört (selbst aber nie getestet), dass sich der
    > Task-Manager von Windows automatisch in höchster Priorität
    > startet

    Kommandozeile -> "start /NORMAL taskmgr" -> Prozesse -> taskmgr.exe -> Basispriorität = "Hoch". Also ja, der Taskmanager ändert sich selbst in der Priorität. Kann jedes andere Programm übrigens auch dank API. Wenn nicht, siehe "start /?"

  7. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: laufenlasser 27.08.09 - 12:14

    AmigoJack schrieb:

    > Wieso ist der PE dann überhaupt aktiv?

    Weil er nützliche Tray-Icons für CPU/IO/Memory/Commit-History bietet und man ihn mit einem Mausklick aktivieren kann und nicht erst "umständlich" starten muss über Strg+Shift+ESC oder sonst was.

  8. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: cdjm 27.08.09 - 13:35

    LOL? Gerade diese zwei Punkte sind sowas von irrelevant.

    > Weil er nützliche Tray-Icons für CPU/IO/Memory/Commit-History bietet und

    Also für so ein Polling haut man dann seine Ressourcen weg... Wenn Du meinst...

    > man ihn mit einem Mausklick aktivieren kann und nicht erst "umständlich"
    > starten muss über Strg+Shift+ESC oder sonst was.


    Auf dem Desktop ne neue Verknüpfung zur taskman.exe anlegen ist also zu viel.
    Da installiert man sich lieber ein ganzes Programm, damit man auch ja nicht die Hand von der Maus nehmen muss...
    Du kannst den Taskmanager übrigens auch aus dem Kontextmenü der Startleiste starten.
    Das sind dann zwei Klicks.

  9. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: frank b. 27.08.09 - 14:21

    Ob der sich nun integriert oder nicht, der PE ist von SysInternals - die von MS aufgekauft wurden, aufgrund ihrer Qualitäten - und existiert seit einem Jahrzehnt oder länger. Das wäre für mich schon Grund genug den zu nutzen ;-)

  10. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: gsfvgsd 27.08.09 - 14:23

    cdjm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL? Gerade diese zwei Punkte sind sowas von irrelevant.
    >
    > > Weil er nützliche Tray-Icons für CPU/IO/Memory/Commit-History bietet und
    >
    > Also für so ein Polling haut man dann seine Ressourcen weg... Wenn Du
    > meinst...

    Das bisschen macht nun wirklich nichts aus. Aber wenn du überlegst wieviel die startleiste allgemein ständig braucht. wird dir übel.

  11. Re: Schonmal was von Process Explorer gehört?

    Autor: 0o9i8u7z 27.08.09 - 14:44

    AmigoJack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso ist der PE dann überhaupt aktiv? Er wird deshalb als "Debugger"
    > erkannt, weil er alle Prozesse entsprechend manipuliert und sich injeziert.
    > Nur deshalb können die auch soviel.
    Die anderen haben die Antwort schon gegeben... Und bezüglich Ressourcen, ich rede von einem "Gamer-PC", da kommts um die paar MB auch nicht an ;) .
    > Kommandozeile -> "start /NORMAL taskmgr" -> Prozesse -> taskmgr.exe ->
    > Basispriorität = "Hoch". Also ja, der Taskmanager ändert sich selbst in der
    > Priorität. Kann jedes andere Programm übrigens auch dank API. Wenn nicht,
    > siehe "start /?"
    I know. Mein Beitrag war als Antwort auf die These eines Users gemeint, der PE startet bei Vollauslastung nicht immer, der TM aber schon. Und was eine API ist (geschweigedenn wie man mit Parameter Hilfen anzeigt und dass es sowas überhaupt gibt) brauchst du mir nicht zu erklären, "Gamer" und "ITler" schließen sich nicht zwangsläufig gegenseitig aus ;)
    > Da installiert man sich lieber ein ganzes Programm, damit man auch ja nicht die Hand von der Maus nehmen muss...
    Eine EXE-Datei im Autostart reinlegen, schon ist das Problem gegessen. (Nat. mit Schalter, dass das Ding am Anfang nur im Systray zu sehen ist)

    Ich verstehe nicht ganz, wo dein Problem liegt. Wenn man so stark mit den Ressourcen haushalten muss, dass man selbst so ein lausiges Polling in Frage stellt, wirds wohl Zeit für einen neuen PC ;) .

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33