Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternativer Taskmanager Process…

Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: windows2000anwender 27.08.09 - 09:07

    Warum schon wieder ein Programm ohne Unterstützung für Windows 2000? Das 2000'er ist fast identisch mit XP und trotzdem programmieren die OS-Profi(-Noobs) immer mehr an den grundlegenden Schnittstellen vorbei und verwenden die Lockangebote von M$ um Software nur auf den neueren OS-Systemen lauffähig zu halten. Auf diese Weise müssen immer mehr Anwender Geld für XP ausgeben, obwohl Windows 2000 eigentlich alles abdecken könnte.

  2. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: Bouncy 27.08.09 - 09:26

    windows2000anwender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf diese Weise müssen immer mehr Anwender
    > Geld für XP ausgeben, obwohl Windows 2000 eigentlich alles abdecken könnte.
    wenn da nicht das ende des supports nahen würde, womit eine schwindende nutzerbasis garantiert ist...

  3. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: only2me 27.08.09 - 09:28

    Ist doch klar,

    die Leute stehen eben auf 'Teletubbi-Obeflächen' ,-)

    Wer Ironie findet darf sie behalten.

  4. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: ........ 27.08.09 - 09:28

    Tjoa...

    darauf wirst du dich in Zukunft generell einstellen dürfen.

    Immer weniger 'Programmierer' setzen sich mit der nativen Windows-Programmierung auseinander.

    Angefangen mit MFC; und vollendet mit .NET .. (ich denke dass die hier beworbene Anwendung .NET 2.0 als 'Systemtool' voraus setzt sagt mehr als genug aus)


    ~~

  5. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: JTR 27.08.09 - 09:32

    Bei einem OS ist massgeblich der Support wichtig wegen den Sicherheitslücken die gestopft werden müssen. Wer heute noch mit Windows 2000 in produktiver (und nicht Versuchsbereichen wie Labor) herumgurkt, darf als Spinner tituliert werden.

  6. weil sie den Aktivierungszwang lieben.

    Autor: auch Win2000anwender 27.08.09 - 09:50

    entweder weil sie den Aktivierungszwang lieben oder zu bequem sind ständig eine Win2000er-Maschine bereitzuhalten, oder Beides. Dabei ist der Unterschied zu XP eigentlich eher marginal (naja, lässt sich drüber streiten).

  7. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: 1st1 27.08.09 - 09:52

    So sehe ich das nicht. Es gibt Anwendungen, die sind einfach unter neueren Versionen nicht lauffähig, oder liefern falsche Ergebnisse. Oder sie sind schlicht und einfach nicht zertifiziert, das heißt der Softwarehersteller kann die Lauffähigkeit der Software unter einem neueren OS nicht garantieren. Eine Zertifizierung würde aber zu viel Geld kosten, oder ist garnicht mehr möglich, weil der Softwarehersteller nicht mehr existiert, usw. Aber wenn der Anwender auf diese Software angewiesen ist, dann wird er auch beim für diese Anwendung freigegebenen Betriebssystem bleiben müssen.

  8. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: 2k 27.08.09 - 10:00

    > Aber wenn der Anwender auf diese Software angewiesen ist,
    > dann wird er auch beim für diese Anwendung freigegebenen
    > Betriebssystem bleiben müssen.

    Solche Fälle tauchen vor allem im Privatbereich selten auf, also denken die meisten "Experten" von deine-alte-version-ist-eine-virenschleuder an so etwas gar nicht. Aber im wirtschaftlichen oder gar staatlichen Sektor gibt es solche Software oft - und obendrein in flächendeckendem Einsatz!

    Ganz nebenbei kann man genauso ein XP ohne jegliches SP virenfrei halten. Auch das können sich komischerweise nur wenige vorstellen. Kleindenker halt...

  9. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: haha 27.08.09 - 10:10

    >>Wer heute noch mit Windows 2000 in produktiver (und nicht
    >>Versuchsbereichen wie Labor) herumgurkt, darf als Spinner
    >>tituliert werden.

    Lol? Quasi die ganze Bw setzt noch Win2k ein. An manchen stellen ist sogar noch win98 im einsatz...

    Und nur so zur info, die Räumlichen tiefenauslotungen des sonars deutscher kl 206A Uboote läuft auf Win2k... (und linux)

  10. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: Bouncy 27.08.09 - 11:19

    haha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nur so zur info, die Räumlichen tiefenauslotungen des sonars deutscher
    > kl 206A Uboote läuft auf Win2k... (und linux)
    wooow :o und _das_ ist genau der grund, warum für w2k fast nichts mehr programmiert wird - die nutzergruppe ist entweder zu klein oder kann benötigte tools auch selbst herstellen...

  11. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: AngriffsvektorenSucher 27.08.09 - 12:11

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einem OS ist massgeblich der Support wichtig wegen den
    > Sicherheitslücken die gestopft werden müssen. Wer heute noch mit Windows
    > 2000 in produktiver (und nicht Versuchsbereichen wie Labor) herumgurkt,
    > darf als Spinner tituliert werden.

    Welche Sicherheitslücken existieren denn für Windows 2000 die man ausnutzen kann, wenn man einen alternativen Browser verwendet, hinter einem NAT Router hängt und sowieso keine Netzwerkdienste laufen hat?!

  12. Re: Und was ist mit Windows 2000? Ich könnt...

    Autor: otttttttttttttttttttt 27.08.09 - 14:38

    only2me schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch klar,
    >
    > die Leute stehen eben auf 'Teletubbi-Obeflächen' ,-)
    >
    > Wer Ironie findet darf sie behalten.


    selbst unter 7 geht noch net stop designs ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg im Breisgau
  2. Scheer GmbH, Freiburg
  3. Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. DIEBOLD NIXDORF, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 4,99€
  3. 4,32€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47