Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: 29 kostenpflichtige Apps…

Amazon gehts offensichtlich finanziell

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon gehts offensichtlich finanziell

    Autor: Anonymer Nutzer 31.07.14 - 10:15

    Amazon gehts offensichtlich finanziell schon wieder
    besser. Ist halt ein schnelllebiges Business.
    Irgendwie müssen die Verluste ja wieder gesteigert werden.
    Ne echt,prima Idee.

  2. Re: Amazon gehts offensichtlich finanziell

    Autor: Doomhammer 31.07.14 - 10:19

    Die kostenlosen Apps Aktionen gibt es bei Amazon schon sehr lange.

  3. Re: Amazon gehts offensichtlich finanziell

    Autor: KarlaHungus 31.07.14 - 10:49

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amazon gehts offensichtlich finanziell schon wieder
    > besser. Ist halt ein schnelllebiges Business.
    > Irgendwie müssen die Verluste ja wieder gesteigert werden.
    > Ne echt,prima Idee.

    Ich hoffe die machen den Laden nicht zu. Bin grad mit Aktien eingestiegen. Das wär wirklich übel wenn die jetzt direkt dicht machen müssten. Und es klingt leider wirklich sehr danach. :S

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  4. Re: Amazon gehts offensichtlich finanziell

    Autor: Anonymer Nutzer 31.07.14 - 11:22

    Doomhammer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die kostenlosen Apps Aktionen gibt es bei Amazon schon sehr lange.

    Ja,Dummerweise gilt daselbe für die Verluste.

  5. Re: Amazon gehts offensichtlich finanziell

    Autor: gadthrawn 31.07.14 - 14:51

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doomhammer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die kostenlosen Apps Aktionen gibt es bei Amazon schon sehr lange.
    >
    > Ja,Dummerweise gilt daselbe für die Verluste.

    Die aber, weil sie investieren und keine Gewinn ausweisen wollen..

  6. Re: Amazon gehts offensichtlich finanziell

    Autor: Anonymer Nutzer 31.07.14 - 22:23

    Ähm, die zahlen doch da gar keinen Cent.

    Ich weiß nicht, ob die freiwillige für die Aktionen suchen/sich finden, oder ob das in den Verträgen mit den App-Anbietern schon drinnen ist.

    Aber das ist Werbung für die Anwendungen. Die App-Unternehmen bieten das kostenlos an, damit die Apps bekannter werden und dann der Umsatz steigt./Hoffnung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  4. über Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-22%) 46,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Bayern: Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen
    Bayern
    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

    Der Elternverband fordert das Kultusministerium auf, die Regelungen zum Smartphone-Verbot an bayerischen Schulen zu lockern. Das Ministerium will an den bestehenden Regelungen festhalten.

  2. Baden Württemberg: Streit über "Cyberwehr" im Landtag
    Baden Württemberg
    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

    Die Landesregierung von Baden-Württemberg will mit einer neu eingerichteten "Cyberwehr" der Wirtschaft helfen. Die Opposition hat zu dem Projekt aber noch viele Fragen. Unklar ist vor allem, wie die Kooperation mit privaten Sicherheitsfirmen laufen soll.

  3. Die Woche im Video: Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter
    Die Woche im Video
    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

    Golem.de-Wochenrückblick Eine verkehrsreiche Woche: BMW zeigt Pläne für die Straßen der Zukunft, wir besuchen die Tesla-Montage in Tilburg - und ein Zeppelin hat wenig Glück. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43