1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon-Lautsprecher: Echo…

mal sehn wie synchron das am Ende wirklich ist...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mal sehn wie synchron das am Ende wirklich ist...

    Autor: Kunze 09.08.17 - 21:46

    Ich betreibe 13 Dots und diverse hängen per Bluetooth an Boses Soundlink II, sowie einige per Klinke an Anlagen. Ob das dann auch noch synchron ist, da der Sound per Klinke sicher Millisekunden vorher ankommt, als bei BT.......bin gespannt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.17 21:48 durch Kunze.

  2. Re: mal sehn wie synchron das am Ende wirklich ist...

    Autor: AllDayPiano 10.08.17 - 07:08

    Er darf ja gar nicht synchron sein...

    Selbst bei kurzen Laufzeiten in verschiedenen Räumen akkumuliert sich die Laufzeit durch Reflexionen enorm. Das wird insgesamt einfach nur einen Matschton ergeben, wenn hier nicht zumindest die Schalllaufzeiten kompensiert sind.

  3. Re: mal sehn wie synchron das am Ende wirklich ist...

    Autor: domino-bs 10.08.17 - 11:20

    Alles richtig, funktioniert aber bei aktuell schon kaufbaren System sehr gut: Sonos.
    Und wenn Sonos etwas hinkriegt, habe ich auch großes Vertrauen, dass Amazon und Google ein brauchbares ergebnis erzielen werden ;-)

    DoM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT-System-Engineer Microsoft (m/w/d)
    BUCS IT, Wuppertal
  2. Full-Stack-Entwickler Produktionsanlagen- und Flottenmanagement (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Senior Android Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, München, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. 7 Tage Premium-Spielzeit, 250.000 Kreditpunkte, Tarnung Tarnfest 2018, Premium-Panzer + drei...
  3. (u. a. Die Truman Show für 8,76€, King Kong Extended Edition für 8,29€, Fast and Furious 7...
  4. 369,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller