Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Mehr als 20 Android-Apps…

Bisher immer nur Müll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bisher immer nur Müll!

    Autor: Signal77 24.12.13 - 22:01

    Amazon vermüllt ja jeden Tag irgendeine App.
    Im Laufe der Zeit habe ich mir davon rund 30 davon für 0,00¤ gekauft.
    Keine einzige hat es auf mehr als einen Start gebracht... Nur Müll was das rausgehauen wird!

  2. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: TC 24.12.13 - 22:09

    Sparkasse+ und TuneIn Pro hast du wohl verpasst...

  3. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: AliKarimi2 25.12.13 - 01:27

    Shazam encore und swiftkey beispielsweise auch ganz nett.

  4. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: vol1 25.12.13 - 07:43

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sparkasse+ und TuneIn Pro hast du wohl verpasst...


    LOL nice joke

  5. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: Peter2 25.12.13 - 11:01

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amazon vermüllt ja jeden Tag irgendeine App.
    > Im Laufe der Zeit habe ich mir davon rund 30 davon für 0,00¤ gekauft.
    > Keine einzige hat es auf mehr als einen Start gebracht... Nur Müll was das
    > rausgehauen wird!

    Dann gibt es im PlayStore wohl auch nur Mist:
    - Angry Birds (ohne Werbung)
    - Documents to go
    - Pocket Fahrschule
    - Swiftkey
    - Bag It!
    - Bridge Contractor
    - Calengoo
    -Carcasonne
    - Cut the Rope
    - Cut the Rope Experiance
    - Edge
    - Edge Extented
    - Granny Smith
    - Jami's 20 Minutes Meals
    - Kniffel
    - OfficeSuite Professional 7
    - Osmos HD
    - Pocket Informant 3
    - Pocket League Story
    - Sketch Book Mobile

    Das sind nur einige sehr populäre regulär kostenpflichtige Apps die es bei Amazon kostenlos gab. Klar alles nur Müll.

  6. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: Terrier 25.12.13 - 17:12

    Viele lassen nun mal ihr Smartphone für sich selbst denken. Ohne Swiftkey würde es ja keine Tastatur geben und ohne OfficeSuite keine PC-Lösung.

    Auf dem Smartphone mache ich seit Jahren nichts mehr, es ersetzt mir keine Gamer-Community und auch erst recht keine moderne Bildbearbeitung, 3D-Modellierung und Office-Anwendungen.

  7. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: vol1 25.12.13 - 20:52

    Peter2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Signal77 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Amazon vermüllt ja jeden Tag irgendeine App.
    > > Im Laufe der Zeit habe ich mir davon rund 30 davon für 0,00¤ gekauft.
    > > Keine einzige hat es auf mehr als einen Start gebracht... Nur Müll was
    > das
    > > rausgehauen wird!
    >
    > Dann gibt es im PlayStore wohl auch nur Mist:
    > - Angry Birds (ohne Werbung)
    > - Documents to go
    > - Pocket Fahrschule
    > - Swiftkey
    > - Bag It!
    > - Bridge Contractor
    > - Calengoo
    > -Carcasonne
    > - Cut the Rope
    > - Cut the Rope Experiance
    > - Edge
    > - Edge Extented
    > - Granny Smith
    > - Jami's 20 Minutes Meals
    > - Kniffel
    > - OfficeSuite Professional 7
    > - Osmos HD
    > - Pocket Informant 3
    > - Pocket League Story
    > - Sketch Book Mobile
    >
    > Das sind nur einige sehr populäre regulär kostenpflichtige Apps die es bei
    > Amazon kostenlos gab. Klar alles nur Müll.

    Also ich brauchs nicht (der ganze Play Store ist m.M.n. Schrott). Kann ja jeder selbst entscheiden.
    Wie viele Apps hast du denn, die deine Kontakte auslesen dürfen, ohne dass sie es müssten?

  8. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: LH 25.12.13 - 21:39

    Peter2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann gibt es im PlayStore wohl auch nur Mist:
    > [snip]
    > Das sind nur einige sehr populäre regulär kostenpflichtige Apps die es bei
    > Amazon kostenlos gab. Klar alles nur Müll.

    Ja, sieht alles nach ziemlichen Müll aus. Aber das sagte er ja schon.

  9. Re: Bisher immer nur Müll!

    Autor: BLi8819 26.12.13 - 11:28

    Und nicht nur Müll, sondern oft auch noch veraltet.

    Zwei Beispiele:
    Fabebook möchte ständig ein Update machen, was aber nicht geht, weil bei Amazon keine aktuellere Version ist.
    Und ebenso möchte meine Tastatur TouchPal ständig eine neue Version installieren, was aber immer fehl schlägt...

    Solche Probleme hatte ich beim Play Store noch nie.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ACP IT Solutions AG, Bielefeld
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  4. 39,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
  2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

  1. Einigung auf EU-Ebene: Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten
    Einigung auf EU-Ebene
    Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten

    Auf EU-Ebene müssen künftig auch auf Personalausweisen digitale Fingerabdrücke gespeichert sein. Das gilt auch für Kinder ab zwölf Jahren, jedoch nicht in Deutschland.

  2. Bus Simulator angespielt: Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    Bus Simulator angespielt
    Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    Öffentlicher Nahverkehr auf Basis der Unreal Engine 4: Im Bus Simulator können Spieler ein Transportunternehmen aufbauen, selbst durch eine Stadt fahren oder Tickets kontrollieren. Auf Windows-PC gibt's das schon länger, Golem.de hat nun vorab die Konsolenversion ausprobiert.

  3. Telekom: Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring
    Telekom
    Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Die Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit einfachem Vectoring versorgt. Nach Ablauf von drei Jahren kann hier schon FTTH gefördert werden.


  1. 18:42

  2. 16:40

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:50

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:20